Amazon, allgemeines Banner, das Programm

Gütersloh, Blutspenden beim DRK Blutspendedienst West

Der DRK Blutspendedienst West ist eine gemeinnützige GmbH und ist für die Versorgung der Kliniken und Arztpraxen mit verschiedensten Blutpräparaten in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland zuständig

Lesedauer 2 Minuten, 24 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 27. Februar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/37928/6629260.html
Gütersloh, Blutspenden beim DRK Blutspendedienst West
Foto: DRK Blutspendedienst West

Gütersloh, Blutspenden beim DRK Blutspendedienst West

  • Der DRK Blutspendedienst West ist eine gemeinnützige GmbH und ist für die Versorgung der Kliniken und Arztpraxen mit verschiedensten Blutpräparaten in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland zuständig

  • Der DRK Blutspendedienst West beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter und wird auf seinen mobilen Terminen von tausenden freiwilligen, ehrenamtlichen Helfern des Deutschen Roten Kreuzes unterstützt

Die Standorte des DRK Blutspendedienstes West heißen »Zentren für Transfusionsmedizin« (ZTM). Sie finden sie an den Standorten Breitscheid, Bad Kreuznach, Bad Salzuflen, Hagen und in Münster. Das Zentrallabor sowie die zentrale Herstellung (Weiterverarbeitung) der Blutpräparate befinden sich im ZTM Hagen. Außerdem betreibt der DRK-Blutspendedienst West feste Blutspendestationen in zentralen Lagen der Großstädte Köln, Essen, Dortmund, Münster, Hagen, Bad Kreuznach und Breitscheid.

Der Blutspendedienst arbeitet versorgungsorientiert. Dies bedeutet, täglich die benötigte Anzahl an Blutspenden – dem Bedarf der Kliniken entsprechend – zu entnehmen, aufzubereiten, auf ihre Sicherheit zu überprüfen und als »Blutkonserve« einer bestimmten Blutgruppe den Kliniken und medizinischen Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Der #DRK #Blutspendedienst West führt täglich rund 50 Blutspendetermine durch – im Jahr summieren sich diese auf über 10.000 Blutspendeaktionen. Die Termine der nächsten sechs Wochen finden Sie immer aktuell #online.

Mit Blutprodukten aus jährlich mehr als 850.000 Blutspenden stellt der DRK-Blutspendedienst West die Versorgung der Patienten in Nordrhein-Westfalen, in Rheinland-Pfalz und im Saarland mit Blutpräparaten an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr sicher und deckt rund 70 Prozent des Bedarfs der Krankenhäuser in seinem Versorgungsgebiet.

Wie läuft eine Blutspende ab?

Der erste Schritt beim Blutspenden ist immer die Anmeldung. Dort überprüft das DRK zuerst die persönlichen Daten der künftigen Spender. Dazu benötigt das DRK ein amtliches Lichtbilddokument (Personalausweis, Führerschein, Pass) und – wenn vorhanden – auch den Blutspendeausweis. Danach füllt der Spender einen Fragebogen (Anamnesebogen) aus. Hier werden Vorerkrankungen sowie Lebensweisen abgefragt.

Im zweiten Schritt kommt die ärztliche Untersuchung. Es werden Blutdruck, Puls und Körpertemperatur gemessen. Unser Arzt misst den Blutdruck und bespricht mit dem zukünftigen Blutspender den zuvor ausgefüllten Fragebogen. Der Arzt entscheidet dann, ob Blut gespendet werden darf oder ob eine kurzfristige oder langfristige Rückstellung des potentiellen Blutspenders notwendig ist. Es gibt sehr viele Gründe, warum man vielleicht kein Blut spenden darf – hierbei stehen immer der Spenderschutz und Empfängerschutz im Vordergrund.

Nach dem Arztgespräch wird der Hämoglobintest durchgeführt. Wir ermitteln den Hämoglobingehalt (Blutfarbstoff) im Blut des potenziellen Spenders. Ein reduzierter Hämoglobingehalt zeigt Blutarmut an und führt zu einer Rückstellung zum Schutz des Spenders. Liegt der Hämoglobingehalt über dem Grenzwert, ist der nächste Schritt die Blutspende selbst. Ausgebildetes Fachpersonal führt die Blutentnahme durch. Die eigentliche Spende dauert maximal zehn Minuten. Das entnommene #Blut ersetzt der Körper innerhalb weniger Tage.

Nach der Spende ist es wichtig, eine Ruhepause einzulegen, um den #Kreislauf zu stabilisieren Danach werden die Blutspender zu einem Imbiss eingeladen. »Wir verabschieden die Blutspender mit einem kleinen Dankeschön Geschenk.«

Erstspender erhalten nach einigen Wochen per Post ihren Blutspendeausweis mit folgenden wichtigen Daten: Die genaue ABO Blutgruppe mit Rhesusfaktor, Rhesusformel und Kellfaktor.

Blutspende Termine im Kreis Gütersloh

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, SV Pavenstädt, 15. Gütersloher Kuhfladen Roulette, Pavenstädt, 26. Mai 2022, »Der goldene Schiss«

»Der goldene Schiss« am Pavenstädter Weg 10, Event Wiese neben dem Schützenhaus, die kuuuhlste Show in Gütersloh. Das Ausflugsziel am Vatertag, Wetten und Gewinnen, Live Musik und Spaß, große Hüpfburg, Wettmelken an der Riesenkuh Geisha, Scatt und Bogenschießen, Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Bier, ein Tag für die ganze Familie mehr …
Gütersloh, Fußball, FSV Gütersloh, Lisa Gomulka, Ronja Leubner und Jennifr Moses verlängern ihre Verträge

Der FSV Gütersloh freut sich die Vertragsverlängerung mit drei jungen Spielerinnen bekanntgeben zu dürfen: Lisa Gomulka, Ronja Leubner und Jennifer Moses bleiben dem FSV Gütersloh auch in der kommenden Saison 2022/23 weiter erhalten. Alle drei Spielerinnen haben ihre Verträge um ein weiteres Jahr verlängert mehr …
Gütersloh, Fußball, Maren Tellenbröker verlängert ihren Vertrag beim FSV Gütersloh bis 2024

Der FSV Gütersloh 2009 und Maren Tellenbröker haben sich auf eine Verlängerung des auslaufenden Vertrages geeinigt. Die ehemalige deutsche Juniorennationalspielerin hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 unterzeichnet mehr …

Gesund und Fit in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Gesund und Fit, Gesundheit

Fit über die Feiertage, Hula Hoop & Co. ausprobieren

Foto: Christin Klose, Picture Alliance, DPA

Pflegetipps bei Diabetes, dem Pilz keine Chance

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD