Hoseonline

Lesetipps für Gütersloh, Erfolgreich in den Burnout, 7 goldene Regeln

Bücher, die den Weg aus einem Burnout weisen, gibt es in großer Zahl, aber wie kommt man eigentlich am besten hinein?

Lesedauer 1 Minute, 55 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 24. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/35359/3543.html

Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, Erfolgreich in den Burnout, 7 goldene Regeln

Lesetipps für Gütersloh, Erfolgreich in den Burnout, 7 goldene Regeln

Bücher, die den Weg aus einem Burnout weisen, gibt es in großer Zahl, aber wie kommt man eigentlich am besten hinein? Ganz einfach: Man braucht nur die sieben goldenen Regeln zu befolgen, die der Coach und Supervisor Reinhard Fukerider in seinem neuen Buch »Erfolgreich in den Burnout – 7 Goldene Regeln« vorstellt.

Noch immer umweht den Burnout der Hauch des Erfolges, gilt er als eine Art Ritterschlag einer Leistungsgesellschaft des Höher, Weiter, Schneller. Doch das ist ein tragischer Irrtum. Tatsächlich führt ein Burnout zu einschneidenden Veränderungen im Leben, Betroffene leiden an Körper und Seele und sind oft monatelang nicht mehr arbeitsfähig. Mit solchen Menschen hat Reinhard Fukerider in seinem beruflichen Alltag häufig zu tun, er kennt die Mechanismen und Fallen, von denen man sich in den Burnout treiben lässt. So ist der Titel seines Buches natürlich ironisch gemeint; tatsächlich geht es Fukerider darum, dem Drama vorzubeugen. Auch die sieben Regeln sind ironisch gemeint: Sie reichen von »Lebe den Grundsatz: Arbeit ist das ganze Leben!« bis hin zu »Verbitte dir Ratschläge von anderen, dir mehr Ruhe zu gönnen und auf Dich zu achten«.

Die Ironie ist ein bevorzugtes Stilmittel des Autors. Sie mache, so sagt er, die Wahrheit annehmbarer. Das hätten schon die Könige gewusst und deswegen Hofnarren gehabt. »Gerade weil der Weg in den #Burnout vermeintlich über Erfolg und Anerkennung führt, muss die Wahrheit annehmbar serviert werden«, so Fukerider.

Wie schon bei seinem ersten Band »Erfolgreich scheitern in der Pandemie« legt Fukerider auch zu seinem Burnout-Buch ein begleitendes Workbook vor. Es enthält einen Fundus an Texten, Impulsen und Übungen, die auf sehr konkrete und praktische Weise deutlich machen, worum es beim Burnout wirklich geht: um die Frage nach dem Sinn des eigenen Lebens. Kleiner Spoiler zum Schluss: Um den für sich zu finden, braucht es keinen Burnout.

Zum Autor

Reinhard Fukerider, Diplomtheologe, ist nach 16 Jahren leitender Tätigkeit im kirchlichen Dienst seit 2002 freiberuflicher Coach, Supervisor, Mediator, Moderator und Trainer tätig. Sein Lebensmotto, dass Ernsthaftigkeit gepaart mit Humor, Leben und Arbeiten ungemein erleichtern können, spiegelt sich in seiner Vorliebe für paradoxe Fragen als Methode in der Bratung und als Stilmittel beim Schreiben wider.

»Erfolgreich in den Burnout – 7 Goldene Regeln«

Gebunden, 48 Seiten, 14,90 Euro

 

»Erfolgreich in den Burnout – Hilfe zur Selbsthilfe« (Workbook)

Spiralbindung, 108 Seiten, 19,90 Euro

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Kreis Gütersloh, Architekten Wettbewerb für das Bevölkerungsschutzzentrum, die Teilnehmerliste ist komplett

Die Lose sind gezogen: Dezernentin Dr. Angela Lißner, Dezernent Ingo Kleinebekel, Anke Dreier (Leiterin der Abteilung Gebäudewirtschaft) und Kreisbrandmeister Dietmar Holtkemper haben die Lostrommel gerührt und 10 Architekturbüros gezogen mehr …
Gütersloh, Sankt Elisabeth Hospital, die Last auf der Schulter, Patientenforum der Klinik für Unfallchirurgie am 1. Juni 2022

Schulterschmerzen treten häufig auf und haben unterschiedliche Ursachen. Im Patientenforum am Mittwoch, 1. Juni 2022, stellt die Klinik für Unfallchirurgie des Sankt Elisabeth Hospitals moderne Therapieverfahren vor mehr …
Gütersloh, Fußball, FSV Gütersloh, Lena Strothmann verlängert ihren Vertrag bis 2023

Der FSV Gütersloh 2009 freut sich eine weitere wichtige Personalie verkünden zu dürfen: Lena Strothmann wird auch in der kommenden Spielzeit 2022/23 für den Verein auflaufen mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Kultur Räume Gütersloh

Kultur Räume Gütersloh, Programm

Gütersloh, Kunst und Kultur, Volkshochschule

Volkshochschule Bad Salzuflen, Kreativ im Juni 2022

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD