Lieferando, Zeit für Mexikanisch

Die Bewerbungsphase für den 10. Town and Country Stiftungspreis startet am 1. Februar 2022

Unterstützung des sozialen und bürgerschaftlichen Engagements.

Lesedauer 2 Minuten, 10 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 21. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/35172/4838130.html
Die Bewerbungsphase für den 10. Town and Country Stiftungspreis startet am 1. Februar 2022
Die LG Steinlach-Zollern mit dem Projekt »Jugendarbeit Mössinger Stadtlauf«, Preisträger 2021. Foto: LG Steinlach-Zollern, Town and Country Stiftung

Die Bewerbungsphase für den 10. Town and Country Stiftungspreis startet am 1. Februar 2022

  • Unterstützung des sozialen und bürgerschaftlichen Engagements

Erfurt, 21. Januar 2022

Der Town and Country Stiftungspreis geht in die nunmehr zehnte Runde: Erneut werden auch in diesem Jahr – mit mehr als einer halben Million Euro – gemeinnützige Einrichtungen und Initiativen in ganz Deutschland unterstützt, die sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen. Am 1. Februar 2022 beginnt die Bewerbungsphase; sie endet am 3. April 2022 um 24 Uhr.

Zehn Jahre #Town and #Country #Stiftungspreis sind ein freudiger Anlass, auf Erreichtes zurückzuschauen – und den Blick nach vorn zu richten, das erfolgreiche Projekt mit neuen Inhalten und Zielen in Bewegung zu halten, das Netzwerk mit den bisherigen Preisträgern zu pflegen und konstruktiven Gesprächen den nötigen Raum zu geben.

Mit jährlich 500 einfach zu beantragenden Kleinförderungen und bundesweit 240 Botschafter:innen vor Ort ist der Town and Country Stiftungspreis ein in der deutschen Förder- und Stiftungslandschaft einzigartiges Projekt: Dafür stehen Motto und Hashtag #besonders_anders – und werfen zugleich ein Schlaglicht auf unser aller Leben und Erleben der vergangenen zwei Jahre. Infolge der besonderen Herausforderungen hat Gemeinsinn in unserem Land einen neuen, besonderen Stellenwert eingenommen, der bürgerschaftlichem Engagement andere Antworten, Haltungen und Handlungen abverlangt.

Dieser Aufgabe stellt sich auch der Town and Country Stiftungspreis. Mit #besonders_anders setzt er dieses Jahr wieder einen besonderen Akzent und nimmt unter diesem Motto aktuelle soziale und gesellschaftliche Themen in den Blick: Kinder und Jugendliche sind in diesen Zeiten hohen psychischen Belastungen ausgesetzt. Die Stiftung freut sich deshalb besonders über Bewerbungen gemeinnütziger Projekte, die sich der Vorsorge, Diagnostik und Behandlung der psychischen Gesundheit widmen, sich dafür einsetzen, Corona-bedingte Bildungsdefizite aufzuarbeiten und zu überwinden, bei #psychosomatischen #Problemen von #Kindern und #Jugendlichen therapeutisch unterstützen und entsprechende Hilfen anbieten.

»Jedes Jahr sind wir – auch nach nun schon einem Jahrzehnt – aufs Neue überrascht und begeistert von der Vielfalt ehrenamtlichen Engagements in unserem Land. Darauf freuen wir uns auch 2022 und hoffen, mit dem Stiftungspreis nicht nur gemeinnützigen Einrichtungen und Vereinen unmittelbar Unterstützung gewähren zu können, sondern auch den unermüdlichen Einsatz zahlloser Menschen landauf, landab mehr in das Bewußtsein der Gesellschaft  zu rücken«, betont Stiftungsvorstand Christian Treumann.

Um dies zu erreichen, werden mit dem Town and Country Stiftungspreis jedes Jahr 500 gemeinnützige Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Darüber hinaus wählt eine unabhängige Jury für jedes Bundesland ein besonders beeindruckendes Projekt aus, das im Rahmen der Stiftungsgala im Herbst mit jeweils zusätzlichen 5.000 Euro prämiert wird. Das jährliche Gesamtvolumen der Zuwendungen beträgt somit mehr als eine halbe Million Euro. Vom 1. Februar bis voraussichtlich 3. April 2022 können gemeinnützige Einrichtungen, Vereine und Organisationen, die sich für kranke, behinderte und benachteiligte Kinder einsetzen, ihre Bewerbung über das eigens hierfür eingerichtete Online-Bewerbungsformular einreichen.

www.tc-stiftung.de

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Rezepte für Gütersloh, Szegediner Gulasch

Schweinefleisch im Gulasch (ungarisch Gulyás) war bei ungarischen Hirten eher unüblich. In die Suppe, die über einem offenen Feuer im Kessel gegart wurde, wanderten eher Fleischreste wie Rindfleisch, Pferdefleisch, Lammfleisch oder Hammelfleisch. Das lange Schmoren diente dazu, zähes Fleisch genießbar und Saucen sämig zu machen mehr …
Stadtbus Gütersloh, Verkauf für das 9 Euro Ticket startet planmäßig am Montag, 23. Mai 2022

Der Erwerb des 9 Euro Tickets wird ab Montag, 23. Mai 2022, in Gütersloh auf verschiedenen Wegen möglich sein mehr …

Vereine und Clubs in Gütersloh aktuell


Foto: Italian Red Cross, IFRC, DRK, CSR Jobs, Stanhope Verlag

DRK Medienpreis 2022, Preisträger stehen fest

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD