Amazon Prime, der Winter kann kommen

Bielefeld, Bach und Schubert, Klavierrezital mit Star Pianist Martin Helmchen am 4. Februar 2022 im kleinen Saal der Rudolf Oetker Halle

Am Freitag, 4. Februar 2022, um 20 Uhr, kehrt Martin Helmchen für ein Solo Rezital zurück in die Rudolf Oetker Halle.

Lesedauer 1 Minute, 32 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 21. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/35144/9838719.html
Bielefeld, Bach und Schubert, Klavierrezital mit Star Pianist Martin Helmchen am 4. Februar 2022 im kleinen Saal der Rudolf Oetker Halle
Martin Helmchen. Foto: Giorgia Bertazzi

Bielefeld, Bach und Schubert, Klavierrezital mit Star Pianist Martin Helmchen am 4. Februar 2022 im kleinen Saal der Rudolf Oetker Halle

Am Freitag, 4. Februar 2022, um 20 Uhr, kehrt Martin Helmchen für ein Solo Rezital zurück in die Rudolf Oetker Halle. Auf dem Programm stehen Johann Sebastian Bachs Partita Nummer 3 a-Moll BWV 827 und Franz Schuberts Klaviersonate Nummer 20 A-Dur D 959.

In seinem Konzertprogramm umspannt Martin Helmchen das pianistische Solorepertoire von rund 100 Jahren Musikgeschichte. Im Jahr 1726 skizzierte Johann Sebastian Bach die ersten Entwürfe seiner sechs Partiten BWV 825 bis 830, die zu einem Referenzwerk der barocken Klavierkompositionen werden sollten. Schließlich unter dem schlichten Titel »Clavierübung I« veröffentlicht, gehört die Sammlung gleichzeitig zu den letzten Werken, die Bach für das Tasteninstrument komponierte. Im Konzert erklingt Bachs Partita Nummer 3.

1828, ziemlich genau ein Jahrhundert später, vollendete Franz Schubert ebenfalls seine letzten Kompositionen für Soloklavier: die drei Klaviersonaten 958, 959 und 960. Nachdem er sich ein Leben lang intensiv mit der Gattung auseinandersetzte, zeugt insbesondere die Nummer 20 in A-Dur »vom Gedanken des nahen Scheidens«, wenn man Robert Schumanns Worten in dessen ausführlicher Rezension Glauben schenkt. In der Tat ist Schuberts Klaviersonate D 959 fortlaufend von düsteren Einbrüchen durchzogen, die dem lyrischen Vordergrund eine tiefere Dimension verleihen und Schuberts herannahenden Tod vorausahnen mögen. Noch im Jahr 1828 verstarb er und hinterließ mit den letzten drei Klaviersonaten ein kompositorisches Vermächtnis, das bereits eine dunkle Vorahnung auf die romantische Weiterentwicklung der Gattung im voranschreitenden 19. Jahrhunderts verlauten lässt.

Martin Helmchen zählt unlängst zu den Top-Pianist*innen unserer Zeit und ist als solcher auch in Bielefeld bekannt. Als gern gesehener Gast der Bielefelder Philharmoniker konzertierte Helmchen bereits mehrfach in der Rudolf-Oetker-Halle und ist nun solistisch mit einem Rezital im Kleinen Saal zu erleben. In den vergangenen Jahren gastierte er bei den Berliner und Wiener Philharmonikern sowie dem New York Philharmonic Orchestra.

Karten sind für 30 Euro an der Theaterkasse und Konzertkasse, Altstädter Kirchstraße 14, Telefon (0521) 51-5454 und online auf www.rudolf-oetker-halle.de erhältlich.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Kreis Gütersloh, Architekten Wettbewerb für das Bevölkerungsschutzzentrum, die Teilnehmerliste ist komplett

Die Lose sind gezogen: Dezernentin Dr. Angela Lißner, Dezernent Ingo Kleinebekel, Anke Dreier (Leiterin der Abteilung Gebäudewirtschaft) und Kreisbrandmeister Dietmar Holtkemper haben die Lostrommel gerührt und 10 Architekturbüros gezogen mehr …
Gütersloh, Sankt Elisabeth Hospital, die Last auf der Schulter, Patientenforum der Klinik für Unfallchirurgie am 1. Juni 2022

Schulterschmerzen treten häufig auf und haben unterschiedliche Ursachen. Im Patientenforum am Mittwoch, 1. Juni 2022, stellt die Klinik für Unfallchirurgie des Sankt Elisabeth Hospitals moderne Therapieverfahren vor mehr …
Gütersloh, Fußball, FSV Gütersloh, Lena Strothmann verlängert ihren Vertrag bis 2023

Der FSV Gütersloh 2009 freut sich eine weitere wichtige Personalie verkünden zu dürfen: Lena Strothmann wird auch in der kommenden Spielzeit 2022/23 für den Verein auflaufen mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Kultur Räume Gütersloh

Kultur Räume Gütersloh, Programm

Gütersloh, Kunst und Kultur, Volkshochschule

Volkshochschule Bad Salzuflen, Kreativ im Juni 2022

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD