Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
> > Zurück

Triaxial Systems


Für die Bass/Mittelton-Einheit der 3-Wege Triaxials werden die Konstruktionsfeatures der AXTON-Coaxsysteme übernommen. Das heißt: Stahlblechkörbe im Alu-Brush-Look, große Strontium-Ferrit-Magnete, steife Injection-Membranen aus Polypropylen mit Mineral-Füller, leichte PU-Sicken, robuste Zentrierspinnen aus harzgetränkter Baumwoll-Mischfaser, 25 mm Schwingspulen aus Kupferdraht, 2lagig auf Kapton-Schwingspulenträger gewickelt. …

Artikel vom 24. 2. 2017
Triaxial Systems
Für die Bass/Mittelton-Einheit der 3-Wege Triaxials werden die Konstruktionsfeatures der AXTON-Coaxsysteme übernommen. Das heißt: Stahlblechkörbe im Alu-Brush-Look, große Strontium-Ferrit-Magnete, steife Injection-Membranen aus Polypropylen mit Mineral-Füller, leichte PU-Sicken, robuste Zentrierspinnen aus harzgetränkter Baumwoll-Mischfaser, 25 mm Schwingspulen aus Kupferdraht, 2lagig auf Kapton-Schwingspulenträger gewickelt.

Als Tweeter werden ferrofluidgekühlte 13 mm Hochtöner mit metallbedampfter Mylarkalotte und Neodymantrieb eingesetzt, 50 mm Konusmitteltöner mit Ferritantrieb übernehmen die Reproduktion der Mid-Sektion.

Lieferbare Modelle:

CAX328 – Basstarkes 3-Wege System
CAX698 – 6 x 9" 3-Wege Triaxial
CAX718 – 7 x 10" 3-Wege Triaxial mit rundem 20 cm Korb speziell für die Heckablage. wirkungsgradstark dank des fetten Magneten und der großen 38 mm Schwingspule des Tiefmitteltöners. gegenüber 6 x 9" Modellen hat das CAX718 eine vergrößerte Membranfläche im Tief/Mittelton-Bereich mit daraus resultierendem Plus an Wirkungsgrad und Bassvolumen.

[Zurück ...]



in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum