> > Zurück

Compo-Systeme


Zwei Hochleistungs-Compos, die durch lineare Abstimmung und beispielhafte Auflösung überzeugen. Features: Große Strontium-Ferrit Magnete, steife Injection-Membranen aus Polypropylen mit Mineral-Füller, inverse Dustcaps, leichte PU-Sicken, robuste Zentrierspinnen aus harzgetränkter Baumwoll-Mischfaser, temperaturfeste 25 mm Schwingspulen. Die Tiefmitteltöner besitzen eine Polkernbohrung und durch zusätzliche Belüftungsöffnungen in den Körben eine Hinterlüftung der Zentrierspinne. Bei den Compos wird ein 25 mm Hochtöner mit einer Kalotte aus imprägniertem Gewebe mit kräftigen Neodymmagneten und ferrofluidgekühlten Schwingspulen eingesetzt. …

Artikel vom 24. 2. 2017
Compo-Systeme
Zwei Hochleistungs-Compos, die durch lineare Abstimmung und beispielhafte Auflösung überzeugen.

Features

Große Strontium-Ferrit Magnete, steife Injection-Membranen aus Polypropylen mit Mineral-Füller, inverse Dustcaps, leichte PU-Sicken, robuste Zentrierspinnen aus harzgetränkter Baumwoll-Mischfaser, temperaturfeste 25 mm Schwingspulen.

Die Tiefmitteltöner besitzen eine Polkernbohrung und durch zusätzliche Belüftungsöffnungen in den Körben eine Hinterlüftung der Zentrierspinne.

Bei den Compos wird ein 25 mm Hochtöner mit einer Kalotte aus imprägniertem Gewebe mit kräftigen Neodymmagneten und ferrofluidgekühlten Schwingspulen eingesetzt. Die Frequenzaufteilung geschieht über sehr kompakte, separate Frequenzweichen. Die Platinen sind auf Fiberglas-Trägern aufgebaut und hochwertig bestückt. Der Hochtonpegel ist über einen Jumper auf der Weiche in 3 Stufen anpaßbar.

Lieferbare Modelle

CAC215, 13 cm
CAC218, 16 cm

[Zurück ...]



in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum