Pineca Sauna

Bielefeld, Gütersloh: erfolgreiche Weihnachtsaktion der Volksbank, 10.000 Euro für den Schulbauernhof Ummeln

Mittlerweile ist es gute Tradition, dass die Volksbank Bielefeld-Gütersloh in der Vorweihnachtszeit alle kreativen kleinen und großen Menschen aufruft, für den guten Zweck Sterne zu bemalen.

Lesedauer 2 Minuten, 54 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 18. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/34846/1153784.html
Bielefeld, Gütersloh: erfolgreiche Weihnachtsaktion der Volksbank, 10.000 Euro für den Schulbauernhof Ummeln
Das Team vom Schulbauernhof mit Gabi Ankewitz, Michael Göldner, Nina Becker und Sigrid Kowalski freut sich über die Spende, die Volksbank Vorstand Thomas Mühlhausen (Zweite von rechts) überreicht.

#Bielefeld, #Gütersloh: erfolgreiche Weihnachtsaktion der #Volksbank, 10.000 Euro für den Schulbauernhof Ummeln

Mittlerweile ist es gute Tradition, dass die Volksbank Bielefeld-Gütersloh in der Vorweihnachtszeit alle kreativen kleinen und großen Menschen aufruft, für den guten Zweck Sterne zu bemalen. In allen Volksbank #Geschäftsstellen gab es dafür Bastelvorlagen. Ziel der Aktion war es, möglichst viel Geld für den Schulbauernhof Ummeln zu sammeln. Mehr als 2.200 bemalte und beklebte Sterne kamen so zusammen. Für jedes kleine Kunstwerk, das in der Volksbank wieder abgegeben wurde, spendete die heimische Genossenschaftsbank 5 Euro. Ursprünglich war die Spendensumme auf 7.500 Euro begrenzt. Nun hat die Volksbank den Betrag noch einmal um 2.500 Euro erhöht. Die Gesamtsumme von 10.000 Euro konnte Thomas Mühlhausen, Vorstandsmitglied der Volksbank, jetzt der Vorsitzende vom Schulbauernhof, Nina Becker, übergeben.

Beim Besuch auf dem Schulbauernhof konnte sich Thomas Mühlhausen persönlich von der bemerkenswerten Jugendarbeit überzeugen. 1985 öffnete der ehemalige Hof »Meyer zu Ummeln« als erster Schulbauernhof Deutschlands seine Tore für Schulklassen und beherbergt seitdem Tausende von Kindern aus unserer Region. Im Rahmen eines mehrtägigen Aufenthaltes arbeiten die jungen Besucher auf dem Bauernhof aktiv mit und lernen mit großem Spaß den Kreislauf der Natur und die Bedeutung der ökologischen Landwirtschaft kennen. Gleichzeitig werden die Kinder und Jugendlichen für Natur, Umwelt und gesunde Ernährung sensibilisiert. 

Nina Becker, 1. Vorsitzende des gemeinnützigen Vereines Schulbauernhof Ummeln e.V., ist vom großen Erfolg der Aktion hoch erfreut: »Vielen Dank an die Volksbank für diese tolle Idee und ein herzliches Dankeschön an alle kreativen Menschen. Damit wird das Engagement unseres ganzen Teams mehr als gewürdigt.« In der Tat hatten viele ehemaligen jungen Gäste die Sterne mit liebevollen Botschaften versehen und damit zum Ausdruck gebracht, wie schön die Zeit auf dem Schulbauernhof gewesen war. Einige Schulen hatten sich sogar mit mehreren Klassen beteiligt, um so dem Schulbauernhof zu einer möglichst großen Spende zu verhelfen.

Die Spende soll für die Anschaffung einer neuen Kippbratpfanne und eines neuen Herdes für die Großküche verwandt werden, die zudem kindgerecht sein müssen. Denn das gemeinsame Kochen mit den Kindern ist ein wichtiger Baustein im pädagogischen Konzept.  Die Kinder lernen nicht nur die Lebensmittel und deren Zubereitung kennen und schätzen, sondern wachsen auch an ihren Aufgaben. Die meisten Nahrungsmittel stammen aus dem eigenen einen Hektar (10.000 Quadratmeter) großen Garten des Schulbauernhofes, der von Betriebsleiterin Gabi Ankewitz betreut wird. Dort gibt es für die Kinder immer etwas zu tun, zurzeit viel im Gewächshaus. Die Lieblingsbeschäftigung der Kinder ist aber das Füttern und die Pflege der Tiere. Morgens ist es die erste Aufgabe, sich um Schweine, Schafe, Hühner, Gänse und #Kaninchen zu kümmern. Dabei lernen die Kinder auch, so Sigrid Kowalski, dass alle diese Nutztiere auch gegessen werden. »So manches #Kind wollte schon das hübsche Kaninchen freikaufen, um es vor dem Schlachten zu retten«, erzählt die Betriebsleiterin schmunzelnd. Sie wünscht sich, dass von der Spende noch etwas für einen Mistrüttler übrigbleibt.

Der 2. Vorsitzende Michael Göldner berichtet, dass mittlerweile sechs Freiwilligendienstleistende das Team ergänzen und so eine gute Mischung aus jungen und älteren erfahrenen Mitarbeitenden für ein inspirierendes Hofleben sorgen. Froh sei man auch über die Ehrenamtlichen, die stets zur Stelle seien, wenn Hilfe benötigt würde.

Thomas Mühlhausen war nach dem Rundgang begeistert. Selbst Vater kann er gut nachvollziehen, wie viel Freude den Schulklassen die große Freiheit auf dem Bauernhof macht – und wie sich die Kinder dabei spielerisch Wissen aneignen. »Danke, dass so viele beim Basteln mitgemacht und so zu der Spende beigetragen haben. Hier macht das Lernen einfach Spaß. Gemeinsam mit kleinen Dingen Großes bewirken - diese gelebte Solidarität entspricht genau unseren genossenschaftlichen Werten«, freut sich der Volksbank-Vorstand.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, dast zeitgleich, 2 Unfälle mit Verletzten auf der B 64 in Rietberg

Am Montagnachmittag ereigneten sich fast zeitgleich zwei Unfälle auf der B 64 im Bereich Rietberg, nur wenige Kilometer voneinander entfernt. Der erste Unfall ereignete sich gegen 15.05 Uhr an der Kreuzung Umgehungsstraße und Rottwiese. Hier befuhr eine 55 jährige Rietbergerin mit ihrem Nissan die Umgehungsstraße (B 64) in Richtung Rheda-Wiedenbrück mehr …
Anzeige: Best Practice: individuelle Beratung zum Thema Elektromobilität in Gütersloh

Aktuell bestimmen Politik, Medien und Automobilwirtschaft das Thema E-Mobilität. Massive Förderprogramme und Initiativen der Politik helfen, Elektrofahrzeuge für Firmen und Privatleute in Gütersloh attraktiv zu machen mehr …
Best Practice: Stadtwerke Gütersloh: »Shuttle – holt dich ab.«

»Shuttle – holt dich ab« ist der Abholservice der Stadtwerke Gütersloh, der per App gerufen wird. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Es funktioniert spontan und einfach: Shuttle-App downloaden, als Benutzer anmelden, Start- und Zielort in Gütersloh eingeben und abholen lassen mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Business, Best Practice

Best Practice: Feine Dinge in Gütersloh

Gütersloh, Business, Best Practice

Best Practice: Reker Mein Vitalbäcker in Gütersloh

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD