Hoseonline

Provinzial Versicherung richtet mit Gruppe der öffentlichen Versicherer neuen Naturkatastrophen Schadenpool ein

Die Provinzial Versicherung hat zum 1. Januar 2022 gemeinsam mit den anderen öffentlichen Versicherern Deutschlands einen gruppeninternen Naturkatastrophen Schadenpool eingerichtet.

Lesedauer 1 Minute, 42 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 18. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/34844/3609187.html
Provinzial Versicherung richtet mit Gruppe der öffentlichen Versicherer neuen Naturkatastrophen Schadenpool ein
Dr. Wolfgang Breuer (Sechster von links), Vorstandsvorsitzender des Provinzial Konzerns, im Kreis der Vorstandsvorsitzenden der öffentlichen Versicherer, anlässlich der Einrichtung des Naturkatastrophen-Schadenpools am 17. Januar 2022 in Frankfurt am Main. Foto: Jason Sellers, Provinzial

Provinzial Versicherung richtet mit Gruppe der öffentlichen Versicherer neuen Naturkatastrophen Schadenpool ein

Düsseldorf. Die #Provinzial #Versicherung hat zum 1. Januar 2022 gemeinsam mit den anderen öffentlichen Versicherern Deutschlands einen gruppeninternen #Naturkatastrophen #Schadenpool eingerichtet. Dieser federt künftig die mögliche Schadenbelastung der Provinzial Versicherung nach einem regional konzentrierten, extremen Naturgefahrenereignis über den bestehenden Rückversicherungsschutz hinaus ab. Der Pool basiert auf einem solidarischen Schadenausgleich und ist mit einer Kapazität von bis zu einer halben Milliarde Euro ausgestattet.

Die Provinzial Versicherung ist in der Absicherung privater Wohnimmobilien in Nordrhein- Westfalen und Teilen von Rheinland-Pfalz führend. Sie hat wesentlich zum heute hohen Standard im Brandschutz beigetragen, ebenso wie zum breiten Angebot von bezahlbarem Versicherungsschutz für Gebäude – auch gegen Elementargefahren. In Deutschland ist dennoch nur knapp die Hälfte aller Privathäuser gegen Schäden durch Naturgefahren wie Hochwasser oder #Überschwemmung versichert.

»Deshalb wird die Provinzial Versicherung die Verbreitung von Elementargefahrenschutz weiter fördern und sich aktiv der Herausforderung durch den #Klimawandel stellen«, sagt der Vorstandsvorsitzende Dr. Wolfgang Breuer. »Es ist unsere Verantwortung als öffentliches Versicherungsunternehmen dabei voranzugehen. Unser Naturkatastrophen-Schadenpool ist ein bundesweiter Solidarpakt der Gruppe der öffentlichen Versicherer“, so Breuer weiter.

Der neue, alle Elementarrisiken umfassende Naturkatastrophen-Schadenpool bietet der Provinzial Versicherung als Ergänzung zum konventionellen Rückversicherungsschutz zusätzlichen Schutz vor einem extrem seltenen, regional konzentrierten Naturkatastrophenereignis. Das mit einer Kapazität von bis zu einer halben Milliarde Euro ausgestattete Deckungskonzept wird unter gegenseitiger Beteiligung aller öffentlichen Versicherer über die Deutschen Rückversicherung AG organisiert. Priorität und Haftung orientieren sich an der unternehmensindividuellen Exponierung für Naturgefahren.

»Die Provinzial Versicherung ist durch den neuen Naturkatastrophen-Schadenpool den Herausforderungen schwer einzuschätzender Extremwetterereignisse infolge des Klimawandels regional noch besser gewachsen«, fasst Breuer zusammen. Zudem positioniert sich die Provinzial Versicherung vor dem Hintergrund der politischen Diskussion über die Erhöhung der Versicherungsdichte. »Mit ihrem schnellen und entschiedenen Handeln zeigt die Provinzial Versicherung, dass sie in der Lage ist, mit dem Klimawandel einhergehende Risiken bei steigender Versicherungsdichte vorausschauend zu managen und wirksam abzusichern«, sagt Breuer. »In der Wohngebäudeversicherung werden wir auch in Zukunft Unternehmen und Privatpersonen umfassenden Schutz gegen Naturgefahren anbieten und damit wesentlich zum erwünschten Anstieg der Versicherungsdichte in der Elementarschadenversicherung beitragen.«

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Kreis Gütersloh, MINT Förderung mit Qualität, Pro MINT GT vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft ausgezeichnet

Ob durch die Kooperation mit außerschulischen Lernorten, die enge Zusammenarbeit mit Hochschulen, Forschungseinrichtungen oder Unternehmen, durch Unterstützung und Förderung für Schulen und Initiativen oder beim MINT Mitmachtag – das ZDI Zentrum Pro MINT GT engagiert sich in zahlreichen Projekten, um Kinder und Jugendliche für naturwissenschaftliche und handwerkliche Themen zu begeistern mehr …
Polizei Gütersloh, Papierbrand am Lebensmittelmarkt, Polizei sucht Zeugen

In der vergangenen Freitagnacht, 20. Mai 2022, wurden Polizei und Feuerwehrkräfte zu einem Brand an einem Lebensmittelmarkt an der Brockhäger Straße gerufen mehr …
Gütersloh, Antrag im Digitalisierungsausschuss, innovative Technik im Bauwesen

Gewünscht ist, dass im städtischen Bausektor die Methode des Building Information Modeling (BIM) eingeführt wird. Für die Sitzung des Ausschusses für Digitalisierung, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing (ADWS) am 9. Juni 2022 wurde der Antrag gestellt, dass die entsprechenden Handlungsempfehlungen des nordrhein-westfälischen Bauministeriums umgesetzt werden mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Foto: Verbraucherzentrale NRW, Adpic

Kostenfreie erste Hilfe zur Pflege

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD