Fleurop, sag’s mit Blumen

Die Stadt Verl bietet am 21. Januar 2022 eine weitere offene Impf-Aktion im Rathaus an

Die Stadt Verl bietet gemeinsam mit der Koordinierenden Covid Impfeinheit des Kreises Gütersloh (KoCI) am Freitag, 21. Januar 2022, eine weitere Impf-Aktion im Rathaus an.

Lesedauer 1 Minute, 7 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 13. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/34521/805273.html
Die Stadt Verl bietet am 21. Januar 2022 eine weitere offene Impf-Aktion im Rathaus an

Die Stadt #Verl bietet am 21. Januar 2022 eine weitere offene Impf-Aktion im Rathaus an

Die Stadt Verl bietet gemeinsam mit der Koordinierenden Covid Impfeinheit des Kreises Gütersloh (»#KoCI«) am Freitag, 21. Januar 2022, eine weitere #Impf Aktion im #Rathaus an. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr können sich alle interessierten #Bürgerinnen und #Bürger ab 16 Jahren ihre Erstimpfung, Zweitimpfung oder Auffrischungsimpfung abholen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

»Impfungen sind das effektivste Mittel zur Eindämmung der Corona-Pandemie«, betont Bürgermeister Michael Esken. »Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir gemeinsam mit der ›KoCI‹ einen weiteren Impftermin im Verler Rathaus anbieten können.« Im vergangenen Jahr hatte die Stadt bereits einige Impf-Aktionen initiiert – darunter eine Impfnacht im Déjà Vu-Club und im Dezember eine Booster- Sonderaktion im Rathaus.

Bei der Aktion am 21. Januar 2022 kommen die Impfstoffe von »#Biontech/#Pfizer«, »#Moderna« und »#Johnson & Johnson« zum Einsatz. »Moderna« wird nicht an Personen unter 30 Jahren verimpft, »Johnson & Johnson« nicht an Frauen unter 40 Jahren. Schwangere und Stillende bekommen Biontech. Je nach Verfügbarkeit kann es bei den mobilen Impfaktionen vorkommen, dass an einem Tag mehr Impfstoff des einen oder anderen Herstellers zum Einsatz kommt. Eine freie Impfstoffwahl gibt es nicht.

Mitzubringen ist ein Ausweisdokument, auf dem die Identität und die Wohnadresse genannt werden. Bei Zweit- und Auffrischungsimpfungen ist der Impfpass mitzubringen. Bei Erstimpfungen ist dies nicht zwingend erforderlich. Im Idealfall bringen Impfwillige zusätzlich ihre Gesundheitskarte mit.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Kreis Gütersloh, MINT Förderung mit Qualität, Pro MINT GT vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft ausgezeichnet

Ob durch die Kooperation mit außerschulischen Lernorten, die enge Zusammenarbeit mit Hochschulen, Forschungseinrichtungen oder Unternehmen, durch Unterstützung und Förderung für Schulen und Initiativen oder beim MINT Mitmachtag – das ZDI Zentrum Pro MINT GT engagiert sich in zahlreichen Projekten, um Kinder und Jugendliche für naturwissenschaftliche und handwerkliche Themen zu begeistern mehr …
Polizei Gütersloh, Papierbrand am Lebensmittelmarkt, Polizei sucht Zeugen

In der vergangenen Freitagnacht, 20. Mai 2022, wurden Polizei und Feuerwehrkräfte zu einem Brand an einem Lebensmittelmarkt an der Brockhäger Straße gerufen mehr …
Gütersloh, Antrag im Digitalisierungsausschuss, innovative Technik im Bauwesen

Gewünscht ist, dass im städtischen Bausektor die Methode des Building Information Modeling (BIM) eingeführt wird. Für die Sitzung des Ausschusses für Digitalisierung, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing (ADWS) am 9. Juni 2022 wurde der Antrag gestellt, dass die entsprechenden Handlungsempfehlungen des nordrhein-westfälischen Bauministeriums umgesetzt werden mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD