Malen nach Zahlen

Das Ehinger »QuartiersProjekt am Wenzelstein« wird von der Deutschen Fernsehlotterie im Ersten präsentiert

Lesedauer 2 Minuten, 12 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 6. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/34055/2923438.html
Das Ehinger »QuartiersProjekt am Wenzelstein« wird von der Deutschen Fernsehlotterie im Ersten präsentiert
Projektleiter Benjamin Henn besucht die Menschen im Quartier. Foto: Einspieler Deutsche Fernsehlotterie

Das Ehinger »QuartiersProjekt am Wenzelstein« wird von der Deutschen Fernsehlotterie im Ersten präsentiert

  • Das von der Soziallotterie mit 195.000 Euro geförderte Projekt stellt sich diesen Sonntag im Rahmen der Gewinnzahlenpräsentation vor der »#tagesschau vor«. In Ehingen bringt die #Caritas Ulm Alb Donau mit dem »QuartiersProjekt am Wenzelstein« Menschen aller Generationen zusammen. Diesen Sonntag präsentiert das von der Deutschen Fernsehlotterie geförderte Projekt in der Gewinnzahlenbekanntgabe vor der tagesschau, wie es sich den sozialen Herausforderungen vor Ort stellt

Hamburg, 6. Januar 2022

Am kommenden Sonntag, 9. Januar 2022, um 17.59 Uhr und um 19.59 Uhr macht die Deutsche Fernsehlotterie in ihrer Gewinnzahlenbekanntgabe im Ersten auf das von ihr geförderte »QuartiersProjekt am Wenzelstein« aufmerksam. Das Projekt der Caritas Ulm Alb Donau bringt #Menschen aller Generationen in Ehingen zusammen.

Im Mittelpunkt des «QuartiersProjekts« stehen die mehr als 5.000 Menschen, die am Wenzelstein ihr Zuhause haben. Eine Sozialraumanalyse hat gezeigt, dass noch vieles fehlt, damit sich die Menschen im Quartier heimatlich fühlen. Nachbarschaften sollen geleitet durch das Projekt zu verlässlichen Netzwerken entwickelt werden.

»Unser ›QuartiersProjekt‹ versucht, Menschen zusammenzubringen. Ein wichtiger Punkt für uns ist die Begegnung zwischen Jung und Alt. Bei uns leben viele ältere Menschen, wir haben einen Migrationsanteil von 60 Prozent. Für die Menschen verbessert sich durch unsere Arbeit ein Stück weit ihre Lebensqualität. Begegnungen sind ein wichtiger Punkt, jeder Mensch braucht soziale Kontakte und darüber ein starkes Netzwerk, das ihn in Krisensituationen unterstützen kann«, so beschreibt Projektleiter Benjamin Henn die Arbeit. Ziel ist es, eine Teilhabe und eine interkulturelle und interreligiöse Begegnung und Verständigung im Sinne der Eigeninitiative und Selbsthilfe zu fördern.

Möglich gemacht wurde das Projekt auch durch eine Förderung der Deutschen Fernsehlotterie von 195.000 Euro. Am Sonntag präsentiert Benjamin Henn zusammen mit Bewohnerinnen und Bewohnern des Quartiers das Projekt in den Gewinnzahlen der Deutschen Fernsehlotterie im Ersten. »Engagement braucht Sichtbarkeit. Wir geben daher in der Präsentation unserer Gewinnzahlen den Menschen aus unseren geförderten Maßnahmen eine Plattform und zeigen funktionierende Lösungen für die Ursachen gesellschaftlicher Herausforderungen. Ermöglicht werden diese Maßnahmen durch den Einsatz unserer Mitspielerinnen und Mitspieler, denen unser Dank gilt«, so Christian Kipper, Geschäftsführer der Deutschen Fernsehlotterie.

Deutsche Fernsehlotterie

Dank ihrer Mitspielerinnen und Mitspieler erzielte die Deutsche Fernsehlotterie von 1956 bis heute einen karitativen Zweckertrag von mehr als 2 Milliarden Euro. Damit konnte die Soziallotterie über ihre zugehörige Stiftung, das Deutsche Hilfswerk, mehr als 9.900 Projekte fördern. Im Jahr 2021 wurden rund 35 Millionen Euro an 282 soziale Projekte vergeben. Mindestens 30 Prozent der Loseinnahmen fließen jedes Jahr über die Stiftung Deutsches Hilfswerk in den guten Zweck. Kindern, Jugendlichen, Familien, Seniorinnen und Senioren, Menschen mit Behinderung oder schwerer Erkrankung sowie Nachbarinnen und Nachbarn wird so ein besseres Leben ermöglicht. #Bundesweit – in Städten und im ländlichen Raum. Die geförderten #Projekte sollen dabei das #solidarische #Miteinander stärken und aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen begegnen.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Bonn, 27. Kunstmesse im Frauenmuseum, 11. bis 13. November 2022, Teilnehmerin aus Gütersloh

Zum 27. Mal öffnet das Frauenmuseum in Bonn seine Ausstellungsräume für eine Kunstmesse der besonderen Art. Das Museum wird für 3 Tage auf 3 Etagen und auf fast 3.000 Quadratmetern zum lebendigen Forum der weiblichen internationalen Kunstszene mehr …
Gütsel News Center, Newsletter aus Gütersloh, Newsletter für Gütersloh, Update 7. August 2022

Newslettermarketing ist ein wichtiges Marketingtool. Aber zu viele Newsletter verstopfen so manches E Mail Postfach. Manche fühlen sich gar dadurch belästigt, weil sie nicht selbst entscheiden, wann sie kommen, sondern weil sie oktroyiert werden. Viele Newsletter kennt man gar nicht. Gütsel präsentiert Newsletter aus Gütersloh und Newsletter für Gütersloh mehr …
Rezepte für Gütersloh, Möhren Kartoffel Eintopf vom Gütersloher Koch

Die Karotte, auch bekannt als Möhre, Mohrrübe, Gelbrübe, Gelbe Rübe, Rüebli, Riebli oder Wurzel, ist eine nur in Kultur bekannte Form der Möhre innerhalb der Familie der Doldenblütler. Von dieser Gemüsepflanze wird fast ausschließlich die Pfahlwurzel genutzt mehr …
Schlagwörter, Tags

arbeit (2), begegnung (3), benjamin (2), braucht (2), damit (2), dank (2), deutsche (10), deutschen (5), ermöglicht (1), euro (4), fernsehlotterie (8), fit (1), geförderte (1), gesund (1), gewinnzahlen (5), henn (2), hilfswerk (2), jahr (2), menschen (9), mitspieler (4), mitspielerinnen (2), präsentiert (1), projekt (15), projekte (3), psychologie (1), punkt (3), quartiersprojekt (5), sollen (2), sonntag (4), soziale (3), wenzelstein (4), zusammen (4)

Gesund und Fit in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Gesund und Fit, Psychologie

Gütersloh, zur Psychologie der Klugscheißer und der Reaktanz


Mesken Tischlerei GmbHCDU Kreisverband GüterslohAmadé, Siewekes RestaurantArtvertise Franzel Drepper & Karsten Wiehe GbRWerner Rüting Steuerberater, vBPDas Bobbel-Bienchen, Ina Richter
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD