Versicherungsmakler Rainer Gellermann, Gütersloh

Bundesjugendorchester und John Neumeiers Bundesjugendballett zu Gast in der Philharmonie Essen

Auch Nachwuchsmusiker aus Frankreich sind am 16. Januar 2022 um 19 Uhr beteiligt.

Lesedauer 2 Minuten, 11 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 5. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/34003/4768054.html
Bundesjugendorchester und John Neumeiers Bundesjugendballett zu Gast in der Philharmonie Essen
John Neumeier. Foto: Kiran West, Photographer, Alfredstra0e 46, 20535 Hamburg, Germany

Bundesjugendorchester und John Neumeiers Bundesjugendballett zu Gast in der Philharmonie Essen

Essen, 5. Januar 2022 

  • Auch Nachwuchsmusiker aus Frankreich sind am 16. Januar 2022 um 19 Uhr beteiligt

  • Anlass ist das 30. Jubiläum der Unterzeichnung des Vertrages von Maastricht

Es ist ein internationales Gipfeltreffen der jungen Künste: Das Bundesjugendballett und das Bundesjugendorchester sind gemeinsam mit Musikern des Orchestre Français des Jeunes am Sonntag, 16. Januar 2022, um 19 Uhr in der Philharmonie Essen zu Gast. John Neumeier, international renommierter Choreograf und Gründer des Bundesjugendballett, kreiert dafür eigens ein neues Stück zur Orchestersuite »Der Bürger als Edelmann« von Richard Strauss, das im Rahmen dieser Tournee seine Weltpremiere feiert. Das »Gipfeltreffen 2022« findet anlässlich des 30. Jubiläums der Unterzeichnung des Vertrages über die Europäische Union, dem Vertrag von Maastricht, sowie des dritten Jahrestages des deutsch-französischen Vertrags von Aachen statt. Gemäß dem Motto »Jugend gestaltet Freundschaft – La jeunesse forge l’amitié« sowie aus der Überzeugung heraus, dass Musik und Tanz Brücken bauen, füllen die Ensembles die völkerrechtlichen Abkommen mit künstlerischem Leben und machen Europa als vielfältigen, zusammengehörigen Kulturraum erfahrbar.

Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft der Präsidentin der Europäischen Kommission, Dr. Ursula von der Leyen, und wird von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien maßgeblich gefördert. Auch im Programm spiegelt sich der deutsch-französische Freundschaftsgedanke wider: Mit Werken des französischen Impressionisten Maurice Ravel und des deutschen Tondichters Richard Strauss erzählen die Ensembles in farbenreicher Tonsprache und choreografischen Bildern Geschichten und Märchen aus beiden Ländern. Für Ravels »Trio pour Orchestre« vergeben John Neumeier und Kevin Haigen, pädagogischer Direktor des Bundesjugendballett, zudem eine Choreografie an junge internationale Tänzer*innen aus den Reihen der Compagnie. Zwei Werke des Programms erklingen rein orchestral und vermitteln ihre Bilder und Geschichten auf musikalische Weise: Ravels »La Valse« und Strauss’ »Till Eulenspiegels lustige Streiche«. Die musikalische Leitung hat Alexander Shelley.

Informationen zu den beteiligten Ensembles

Bundesjugendballett

Das Bundesjugendballett wurde von John Neumeier am Ballettzentrum Hamburg gegründet und fördert ein Ensemble aus acht internationalen Tanztalenten. Ziel ist es, das Ballett an neue, ungewöhnliche Orte zu bringen und vor allem junge Zuschauende zu begeistern.

Bundesjugendorchester

Das Bundesjugendorchester wird vom Deutschen Musikrat getragen und ist Deutschlands jüngstes Spitzenorchester. Gefragte Solisten und Dirigenten wie Sir Simon Rattle begleiten die Nachwuchsmusiker bei ihren Konzerten. Als musikalischer Botschafter Deutschlands reiste das Orchester bereits durch die ganze Welt.

Orchestre Français des Jeunes

Das Orchestre Français des Jeunes bietet Studenten und Schülern aus ganz Frankreich die Möglichkeit, unter professionellen Bedingungen zu arbeiten. Dazu tritt das Orchester mit international bekannten Dirigent*innen in den wichtigsten Konzertsälen Frankreichs und Europas auf.

Karten sind von 20 bis 45 Euro, ermäßigt 13 Euro, im Ticketcenter der TUP, II. Hagen 2, an der Kasse des Aalto Theaters, Opernplatz 10, telefonisch unter (0201) 8122-200 und #online unter www.theater-essen.de erhältlich.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, Papierbrand am Lebensmittelmarkt, Polizei sucht Zeugen

In der vergangenen Freitagnacht, 20. Mai 2022, wurden Polizei und Feuerwehrkräfte zu einem Brand an einem Lebensmittelmarkt an der Brockhäger Straße gerufen mehr …
Gütersloh, Antrag im Digitalisierungsausschuss, innovative Technik im Bauwesen

Gewünscht ist, dass im städtischen Bausektor die Methode des Building Information Modeling (BIM) eingeführt wird. Für die Sitzung des Ausschusses für Digitalisierung, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing (ADWS) am 9. Juni 2022 wurde der Antrag gestellt, dass die entsprechenden Handlungsempfehlungen des nordrhein-westfälischen Bauministeriums umgesetzt werden mehr …
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 20. Mai 2022, kein Patient muss intensivmedizinisch behandelt werden

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 20. Mai, 0 Uhr, 124.342 (19. Mai 124.111) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 231 Fälle mehr als am Vortag mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Kultur Räume Gütersloh

Kultur Räume Gütersloh, Programm

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD