Fleurop, sag’s mit Blumen

»Ich habe mich nie verstellt«: Uli Hoeneß im ZDF »sportstudio« Interview

In einem ZDF-Interview anlässlich seines 70. Geburtstags spricht Uli Hoeneß, Ehrenpräsident des FC Bayern, unter anderem über seine Gefängniszeit und über die »Katar« Frage des FC Bayern.

Lesedauer 1 Minute, 53 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 4. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/33935/9635796.html
»Ich habe mich nie verstellt«: Uli Hoeneß im ZDF »sportstudio« Interview
Uli Hoeneß im Gespräch, hier in einer »sportstudio« Doku, die am 27. März 2021 im ZDF zu sehen war. Foto: Leo Bendix, ZDF

»Ich habe mich nie verstellt«: Uli Hoeneß im ZDF »sportstudio« Interview

In einem ZDF-Interview anlässlich seines 70. Geburtstags spricht Uli Hoeneß, Ehrenpräsident des FC Bayern, unter anderem über seine Gefängniszeit und über die »Katar« Frage des FC Bayern. Er schimpft über Impfgegner, lobt Julian Nagelsmann und hat einen Rat für Oliver Kahn – zu sehen ab Mittwoch, 5. Januar 2022, 8 Uhr, in der #ZDFmediathek. Eine Kurzfassung des #Interviews zeigt »das aktuelle #sportstudio« am Samstag, 8. Januar 2022, um 23 Uhr im #ZDF.

»Ich habe diesen Verein repräsentiert und so geführt, als wenn es mein eigener wäre. Ich habe mich nie verstellt«, sagt Uli Hoeneß im ZDF-Interview über seine Zeit beim deutschen Rekordmeister. »Seinen« FC #Bayern sieht er dabei weiterhin glänzend aufgestellt: »Mit Julian Nagelsmann haben wir einen Glücksgriff gemacht.« Das gelte sowohl sportlich als auch in der Außendarstellung: »Er ist dem FC Bayern ein Repräsentant geworden, wie man ihn sich nicht besser aussuchen kann.« Den neuen Vorstandschef Oliver Kahn wünscht sich Hoeneß dagegen noch häufiger in den Medien: »Der könnte sich noch mehr einbringen in die Öffentlichkeitsarbeit.«

Nach dem Streit auf der Jahreshauptversammlung des FC Bayern bezieht Hoeneß auch zu dem umstrittenen Katar-Sponsoring Stellung. Er würde den Vertrag mit der Fluglinie Qatar Airways fortsetzen: »Ich wäre unbedingt dafür, diese Partnerschaft weiterzuführen.«

Emotional wird Hoeneß beim Thema #Corona. Er sei entsetzt über manche Impfgegner, die eine »Rücksichtslosigkeit der Gesellschaft« gegenüber darstellten. Erleichtert sei er dagegen, dass Nationalspieler Joshua Kimmich nach seiner #Corona #Erkrankung beim Thema Impfen umgedacht hat. »Junge Menschen haben das Recht, falsch zu liegen«, sagt Hoeneß, der dem Nationalspieler in vielen Gesprächen immer wieder seinen Standpunkt nahegebracht habe.

Scharfe Kritik übt der FCB-Ehrenpräsident am Deutschen Fußball-Bund (DFB). »Es gab mal den DFB, im Moment gibt es den für mich nicht.« Er wird noch deutlicher: »Das ist nur ein streitender Haufen, der sich mit sich selbst beschäftigt, aber nicht mit den Problemen des Fußballs.« Ein DFB-Präsident Uli Hoeneß? Für den lange mächtigsten Mann bei den Bayern ist das nicht vorstellbar.

Als größte Enttäuschung bezeichnet Hoeneß ein eigenes Fehlverhalten: Die Steuerhinterziehung, die ihm eine Gefängnisstrafe einbrachte: »Das war ein riesiger Fehler, für den ich teuer bezahlt habe.« Und was ist sein größtes Glück? »Dass ich Fußballspieler geworden bin.«

Das Interview mit Uli Hoeneß ist ab Mittwoch, 5. Januar 2022, 8 Uhr, jederzeit in der ZDFmediathek unter https://sportstudio.de verfügbar.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, Kripo ermittelt Tatverdächtige nach Bronzevasendiebstählen in Rheda und Wiedenbrück

Wie bereits Ende April 2022 veröffentlicht, ist in den vergangenen Wochen mehrfach auf Friedhöfen in Rheda und Wiedenbrück zu Bronzevasendiebstählen gekommen. In mehr als 40 Fällen haben die Täter die hochwertigen Vasen zur Nachtzeit gestohlen mehr …
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 16. Mai 2022, 1 weiterer Todesfall

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 16. Mai, 0 Uhr, 123.388 (15. Mai 123.304) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 84 Fälle mehr als am Vortag mehr …
Gütersloh, Kunst am Bürgerkiez Bahndamm, Gütersloher Graffiti Künstler gestalten »Wall of Shame«

Zu der Wanderausstellung »Deine Anne – ein Mädchen schreibt Geschichte«, die vom 11. Mai bis zum 10. Juni 2022 in der Anne Frank Gesamtschule Gütersloh zu sehen ist, wird in der Weberei ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD