Casino Bonuses Finder

Vodafone und Mario Götze spenden 60.000 Euro an bedürftige Kinder und Jugendliche

Björn Simon (Head of Advertising, Vodafone Deutschland), Nicole Elshoff (Leiterin »Immersatt«, Dusiburg), Mario Götze.

Lesedauer 4 Minuten, 47 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 13. Dezember 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/32966/524096.html
Vodafone und Mario Götze spenden 60.000 Euro an bedürftige Kinder und Jugendliche
Foto: Vodafone

Vodafone und Mario Götze spenden 60.000 Euro an bedürftige Kinder und Jugendliche

Duisburg, Düsseldorf, 13. Dezember 2021

#Weihnachtszeit bedeutet für viele der Duft von gebrannten Mandeln, frisch gebackenen Plätzchen oder Punsch. Wo man diese Dinge normalerweise findet ist klar: auf dem Weihnachtsmarkt! Aber nicht jeder kann aufgrund von Krankheit, Behinderung, finanziellen Mitteln oder anderen Umständen diesen besuchen und somit den Duft von Weihnachten wahrnehmen. Deshalb hat sich Vodafone etwas Besonderes überlegt: Unter dem Motto »#EveryoneConnected« bringt das Düsseldorfer Unternehmen den Weihnachtsmarkt zu Bedürftigen – und zwar direkt vor die Tür. Der kleinste Weihnachtsmarkt der Welt fährt vom 2. bis zum 21. Dezember 2021 durch Deutschland und macht unter anderem Halt bei Einrichtungen für bedürftige Kinder und Jugendliche. Am Montag, 13. Dezember 2021, fährt das Weihnachtlich geschmückte Mobil vor der Immersatt Einrichtung in Duisburg mit zwei besonderen Überraschungen vor: dem Fußballprofi Mario Götze und einer Spende über 20.000 Euro.

Die schönsten Dinge gibt es an Weihnachten umsonst

Vom 2. bis zum 21. Dezember 2021 fährt der kleinste #Weihnachtsmarkt der Welt durch den Westen Deutschlands und sorgt für Weihnachtsstimmung direkt vor der Haustür. Voll gepackt mit gebrannten Mandeln, Lebkuchen-Herzen, Zuckerstangen, Kinder-Punsch und kleinen Geschenken will Vodafone ein Lächeln ins Gesicht von kranken, alten oder bedürftigen Menschen zaubern. Nun macht der Weihnachtsmarkt auch bei der Einrichtung »Immersatt« in Duisburg halt.

Gemeinsam mit dem Fußballer Mario Götze verteilt Vodafone Kinder-Punsch, Geschenke und Süßigkeiten an die Kinder und Jugendlichen im Alter von sechs bis 14 Jahren. Immersatt ist bereits die dritte Einrichtung für Bedürftige, die das Mobil ansteuert. Am 2. Dezember 2021 hatte der Weihnachtsmarkt bereits beim SOS-Kinderdorf und am 3. Dezember 2021 bei der »#Arche« in Düsseldorf die Kinder mit weihnachtlichen Leckereien versorgt und so Weihnachtsstimmung verbreitet. Doch damit nicht genug: Im Namen von Vodafone und Mario Götze erhalten alle drei Institutionen, das SOS-Kinderdorf, die Arche in Düsseldorf und Immersatt in Duisburg jeweils eine Spende von 20.000 Euro.

»Dieses Jahr steht uns wieder ein besonderes Weihnachtsfest bevor. Die anhaltende Corona Pandemie zwingt uns wieder auf Abstand zu gehen und in einigen Regionen Deutschlands wurden Weihnachtsmärkte abgesagt. Wir wollen mit dem kleinsten Weihnachtsmarkt der Welt Weihnachtsstimmung direkt nach Hause bringen. Das Mobil auf zwei Rädern soll die Herzen von Kindern und Erwachsenen höherschlagen lassen. Dabei möchten wir aber vor allem auch bedürftigen Kindern und Jugendlichen eine Freude machen. Für viele von ihnen ist Mario Götze ein Idol und daher freuen wir uns besonders, nicht nur eine finanzielle Unterstützung geben zu können, sondern auch ein unvergessliches Erlebnis«, sagt Björn Simon, Head of Advertising bei #Vodafone.

»Vielen Familien in Duisburg fehlt es an finanziellen Mitteln. Mittlerweile lebt hier fast jedes dritte Kind in Armut. Ein Tag wie heute bedeutet für die Kinder für einen Moment vergessen und glücklich sein – das ist das größte Geschenk. Daher freuen wir uns sehr über die tolle Aktion. Wir vom ›Immersatt‹ versuchen Kindern Chancengleichheit zu ermöglichen, indem wir ihnen die grundlegende Hilfestellung geben. Mit dem gespendeten Geld versuchen wir die beste Hilfe zu einer besseren Zukunft zu ermöglichen«, sagt Nicole Elshoff, Leiterin »Immersatt« in Duisburg.

Nach dem Besuch in Duisburg geht es weiter in die nächste Stadt, um möglichst vielen Menschen eine weihnachtliche Überraschung zu schenken.

Vodafone Deutschland, »Wer wir sind«

Vodafone ist einer der führenden Kommunikationskonzerne. Jeder zweite Deutsche ist ein Vodafone-Kunde – ob er surft, telefoniert oder fernsieht; ob er Büro, Bauernhof oder Fabrik mit Vodafone-Technologie vernetzt. Die Vodafone-Netze verbinden Deutschland: Familien und Freunde sowie Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Sie helfen auch dabei, entscheidende Sektoren wie Bildung und Gesundheitswesen gerade in Zeiten von #Covid-19 am Laufen zu halten.

Die Düsseldorfer liefern #Internet, #Mobilfunk, #Festnetz und #Fernsehen aus einer Hand. Als Digitalisierungspartner der deutschen Wirtschaft zählt Vodafone Start-ups, Mittelständler genau wie DAX-Konzerne zu seinen Kunden. Vodafone ist die Nummer Eins im deutschen Mobilfunk: Kein anderes Unternehmen in Deutschland vernetzt über sein Mobilfunknetz mehr Menschen und Maschinen. Kein anderes deutsches Unternehmen bietet im Festnetz mehr Gigabit-Anschlüsse an als die Düsseldorfer. Und kein anderer Konzern hat mehr Fernseh-Kunden im Land.

Mit mehr als 30 Millionen Mobilfunk-, fast elf Millionen Breitband-, mehr als 13 Millionen #TV-#Kunden und zahlreichen digitalen Lösungen erwirtschaftet Vodafone Deutschland mit seinen rund 16.000 Mitarbeitern einen jährlichen Gesamtumsatz von etwa 13 Milliarden Euro.

Als »#Gigabit-Company« treibt Vodafone den Infrastruktur-Ausbau in Deutschland voran: Heute erreicht Vodafone in seinem bundesweiten Kabel-Glasfasernetz über 24 Millionen Haushalte, davon mehr als 23 Millionen mit Gigabit-Geschwindigkeit. Bis 2022 wird Vodafone zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Mit seinem 4G-Netz erreicht Vodafone mehr als 99 Prozent aller Haushalte in Deutschland. Vodafones Maschinennetz (Narrowband IoT) für Industrie und Wirtschaft funkt auf fast 97 Prozent der deutschen Fläche. Seit Mitte 2019 betreibt Vodafone auch das erste 5G-Netz in Deutschland und erreicht damit 35 Millionen Menschen. Bis 2023 wird Vodafone #5G für 60 Millionen Menschen ausbauen.

Vodafone Deutschland ist mit einem Anteil von rund 30 Prozent am Gesamtumsatz die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe, einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Vodafone hat weltweit über 300 Millionen Mobilfunk-Kunden, mehr als 28 Millionen Festnetz-Kunden, über 22 Millionen TV-Kunden und verbindet 136 Millionen Geräte mit dem »#Internet der Dinge« (»#IoT«, »Internet of Things«).

Vodafone vernetzt Menschen und Maschinen weltweit. Und schafft damit eine bessere Zukunft für alle. Denn: Technologie ebnet den Weg für ein digitales Morgen. Dafür arbeitet Vodafone daran, sein Geschäft nachhaltig zu betreiben und die Umwelt zu schützen. Die Ziele: Bis 2025 klimaneutral und bis 2040 emissionsfrei zu werden. Um diese zu erreichen, nutzt Vodafone zu 100 Prozent »Grünstrom«, elektrifiziert seine #Fahrzeugflotte, setzt auf eine »grüne« #Lieferkette und stellt sicher, dass seine Netztechnik vollständig wiederverwendet, weiterverkauft oder #recycelt wird. Darüber hinaus hilft Vodafone mit smarten »IoT«-Technologien anderen Unternehmen dabei, ihren #CO2-Fußabdruck zu minimieren.

#Diversität ist in der Unternehmenskultur von Vodafone fest verankert und wird durch zahlreiche Maßnahmen gefördert. Dazu zählen Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf ebenso wie Netzwerke für Frauen, Väter oder LGBT’s bis hin zu Diversitäts-Schulungen für Führungskräfte. Vodafone respektiert und wertschätzt alle Menschen: unabhängig von ethnischer Herkunft, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Glauben, Kultur oder Religion.

Weitere Informationen unter www.vodafone.com …

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach Telefonbetrug

Anfang Mai 2022 kam es nach einer telefonischen Kontaktaufnahme zu einem vollendeten Betrug. Eine arglose ältere Dame übergab Schmuck, Gold und Bargeld an die perfiden Betrüger mehr …
Gütersloh, Quiz, Reise nach Châteauroux gewinnen, Französische Nacht im Stadtmuseum

»2 Wege – 1 Europa«, die gemeinsame Ausstellung der Partnerstädte Gütersloh und Châteauroux über die Stadtentwicklung von 1945 bis heute, ist von 19 bis 24 Uhr eine Station bei der Langenachtderkunst am Samstag, 21. Mai 2022 mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Kultur Räume Gütersloh

Kultur Räume Gütersloh, Programm

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD