DocMorris, Erkältungsaktion, Winter

Knorr’s Blumenkorb wird zu Yellow Corner

Knorr’s Blumenkorb wird zu Yellow Corner Ab dem 7. Januar 2022 wird Knorr’s Blumenkorb in der Feuerbornstraße 22 unter dem Namen  »Yellow Corner« eine neue Wirkungsstätte finden. In der aus den 1920er-Jahren stammenden Halle hinter dem stuckverzierten Wohnhaus wird seit Monaten gearbeitet – ein neues Highlight für Gütersloh.

Lesedauer 2 Minuten, 6 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 7. Dezember 2021
Anzeige: Knorr’s Blumenkorb wird zu Yellow Corner

Anzeige: Knorr’s Blumenkorb wird zu Yellow Corner

Knorr’s Blumenkorb wird zu Yellow Corner Ab dem 7. Januar 2022 wird Knorr’s Blumenkorb in der Feuerbornstraße 22 unter dem Namen  »Yellow Corner« eine neue Wirkungsstätte finden. In der aus den 1920er-Jahren stammenden Halle hinter dem stuckverzierten Wohnhaus wird seit Monaten gearbeitet – ein neues Highlight für Gütersloh.

Seit mehr als 30 Jahren ist »Knorr’s Blumenkorb« ein Begriff in Gütersloh. Zuletzt seit 1994 am bekannten Standort Neuenkirchener Straße 49. Bekannt wurde das Fachgeschäft durch sein vielfältiges Angebot an Schnittblumen, Trauer- und Hochzeitsfloristik, Innenraumdekorationen et cetera.

Ab Januar 2022 wird Knorr’s Blumenkorb in der Feuerbornstraße 22 unter dem Namen »Yellow Corner« eine neue Wirkungsstätte finden. In der aus den 1920er-Jahren stammenden Halle hinter dem stuckverzierten Wohnhaus wird seit Monaten gehämmert, gemauert und gewerkelt, um den Kunden ein neues, atmosphärisches Umfeld zu bieten.

Das seit Jahrzehnten in einem »Dornröschenschlaf« liegende Gebäudeensemble wird seit einigen Monaten von Bärbel und Jörg Knorr mit Hilfe und Engagement des Architekten Ralf Kirchhoff und in angenehmer und enger Zusammenarbeit mit dem Gütersloher Bauamt liebevoll »wachgeküsst«. Unter anderem durch Verlegen von altem Backsteinpflaster auf der Hoffläche, authentische Zaunanlagen, das Anpflanzen alter Obstbäume, den Erhalt der alten Industriefenster und weitere Dinge entsteht ein neues Highlight für Gütersloh. Insgesamt wird viel Wert auf die Verwendung gebrauchter und recycelter oder up-gecycelter Werkstoffe gelegt. Einerseits, um dem einmaligen Charakter des Hauses zu entsprechen und um auf den Trend »Altbau, modernes Ausbau-Ambiente« zu verzichten. Andererseits, um Ressourcen zu schonen und somit der Forderung nach Nachhaltigkeit zu entsprechen.

In dem ehemals als Werkstatt geplanten und genutzten Bau – hier wurden zwischen den Kriegen Fahrräder gebaut, später fand die Halle dann Verwendung zum Beispiel als Autowerkstatt – wird eine alte Tradition der »Handarbeit« und des »Handwerks« weitergeführt. Gütersloh darf sich weiterhin auf ein bekanntermaßen umfassendes Sortiment und ansprechende Floristik in all ihren Facetten im neuen, wohl einmaligen Ambiente freuen. Weitere Schwerpunkte werden wie bereits seit Jahren in »Knorr’s Blumenkorb« Leuchtkörper und Kristalleuchter aus verschiedenen Epochen sein – liebevoll und authentisch restauriert. Abgerundet wird das Angebot durch antike Artikel und »Vintage-Artikel« unterschiedlicher Stilepochen und Provenienzen.

Silber, Glas, Kunsthandwerk, Antiquitäten, Kuriositäten – auch hiermit wird der allzu weit verbreiteten »Wegwerfmentalität« gedacht und entgegengewirkt. Dadurch, den Dingen neues Leben einzuhauchen, sie in die Jetztzeit zu holen, und für den Kunden zu einem individuellen Stück abseits der Massenware zu machen.

Das ganze Team von »Knorr’s Blumenkorb« freut sich darauf, diese neue Episode in »Yellow Corner« mit den Kundinnen und Kunden aufschlagen zu dürfen.

Yellow Corner
Feuerbornstraße 22
33332 Gütersloh
Telefon (05241) 59732
Mobil (0175) 6055103

Ab dem 7. Januar 2022

Öffnungszeiten

Montags bis freitags 9 bis 18 Uhr, samstags 8.30 bis 14 Uhr, sonntags geschlossen

AfB, Apple, Notebooks, Hardware, New Generations

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Rezepte für Gütersloh: Gemüse Tajine, von einer Gütersloher Köchin

Die (auch der) Tajine ist in der nordafrikanischen Küche des Maghreb ein rundes, aus Lehm gebranntes Schmorgefäß mit gewölbtem oder spitzem (konischem) Deckel mehr …
Gütersloh: Update. Bändchen System nur für 2G, die Bändchen gelten weiterhin als Zugangserleichterung im Einzelhandel

Das Bändchen System bleibt auch über den Januar hinaus für die Kunden im Gütersloher Einzelhandel bestehen mehr …
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, Kaja Andrea Otto, »Spiritual Feminist«, online bestellen

Wie wir patriarchale Strukturen aufbrechen und zu einem neuen weiblichen Selbstbild und Body Freedom finden können mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Business, Marketing

So gelingt krisensicheres Marketing

Foto: »Got Bag«

Wir schonen, was wir lieben!

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD