Fahrrad Peitz, Website

Jan Philip Zymny, »How to Human?«, Soest

Der Meister des Absurden ist zurück! Unter dem Titel »How To Be Human?« präsentiert Jan Philipp Zymny sein drittes Comedy-Programm.

Lesedauer 1 Minute, 5 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 4. Dezember 2021
Jan Philip Zymny, »How to Human?«, Soest
Foto: Anna-Lisa Konrad

Jan Philip Zymny, »How to Human?«

Der Meister des Absurden ist zurück! Unter dem Titel »How To Be Human?« präsentiert Jan Philipp Zymny sein drittes Comedy-Programm. Und so sollte man ihn auch am besten erleben: live und abendfüllend. Denn erst im Format der Soloshow läuft der zweifache Sieger der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam (2013 und 2015) und Gewinner des Jurypreises des »Prix Pantheon« (2016) zu seiner Bestform auf.

»How To Be Human« geht, wie schon sein zweites Programm »Kinder der Weirdness« über  eine bloße Aneinanderreihung einzelner Nummer oder Texte hinaus, genau wie auch Zymnys Komik über konventionelle, deutsche Comedy hinaus geht. Nicht nur beschreibt er mit seinem scharf beobachtetem Stand Up-Material, wie es ist Mensch zu sein, sondern stellt auch die Fragen, was das bedeutet und ob das nicht auch alles anders geht – zum Beispiel als Roboter.

Gleichzeitig widmet er sich mit seinem ganz eigenem surrealen Humor auch dem Absurden an sich, das als existenzialistisches Spannungsfeld zwischen Mensch und Welt immer besteht. Wow … das war ein schwieriger Satz. Zur Belohnung, dass Sie sich dadurch gequält haben, dürfen Sie jetzt drei Worte lesen, die süß und witzig klingen: Nibbeln, Schnickschnack, Zabaione. Wer den Spagat zwischen unkonventioneller, intelligenter Stand Up-Comedy und absurder Komik gepaart mit Nonsens schätzt, wird Jan Philipp Zymny lieben.

Freitag, 14. Januar 2022, 20 Uhr, Alter Schlachthof, Saal, ab 23,25 Euro über Eventim

Fleurop, sag’s mit Blumen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
FC Gütersloh: Vor dem Aufstieg, die FCG Futsal Cowboys gewinnen Topspiel am Grünen Tisch

Die FC Gütersloh Futsal Cowboys sehen die Regionalliga schon am Horizont mehr …
Anzeige: Gütersloh: »The Major Minor Collective« der »Picturebooks«, online bestellen, Video

Die »Picturebooks« sind eine Zwei Mann Rock Band aus Gütsel, gegründet 2009 von Sänger und Gitarrist Fynn Grabke, dem Bassisten Tim Bohlmann und dem Schlagzeuger Philipp Mirtschink mehr …
Kreis Gütersloh: Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport, Entscheidungen zu Haushalt und Mensa »Temperaturproblem«

Der Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport des Kreises Gütersloh kommt am Donnerstag, 27. Januar 2022, zu seiner 6. Sitzung zusammen mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Maria Aßhauer, Erzbistum Paderborn

Halt geben, statt zu diskriminieren

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD