Kartoffelshop

Soest: von Wunschzetteln, fleißigen Engeln und Einkaufsbummeln zwischen Tannen und Sternen

Shoppen unterm »Sternenhimmel«

Lesedauer 2 Minuten, 41 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 3. Dezember 2021
Soest: von Wunschzetteln, fleißigen Engeln und Einkaufsbummeln zwischen Tannen und Sternen
Foto: Wirtschaft und Marketing Soest GmbH

Soest: von Wunschzetteln, fleißigen Engeln und Einkaufsbummeln zwischen Tannen und Sternen

  • Shoppen unterm »Sternenhimmel«

Am Sonntag, 5. Dezember 2021, gibt es noch mehr Zeit zum Shoppen und Stöbern. Dann nämlich öffnen die Soester Einzelhandelsgeschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr ihre Pforten. Bei einem Ausflug mit der ganzen Familie gibt es für Eltern hier zum Beispiel Gelegenheit in aller Ruhe nach Weihnachtsgeschenken Ausschau zu halten, während die Kleinen in der Kinder-Adventsbäckerei auf dem Weihnachtsmarkt unter Aufsicht Plätzchen backen oder mit dem Weihnachtsmann telefonieren. Und im Anschluss kann man den Tag dann beim gemeinsamen Weihnachtsmarkt-Bummel unter dem stimmungsvoll mit Herrnhuther-Sternen beleuchteten Himmel auf dem Markt mit heißem Kakao und Quarkbällchen oder einer herzhaften Spezialität gemütlich ausklingen lassen – oder auf einem anderen der festlich geschmückten Plätze.

Möglicherweise gilt für den verkaufsoffenen Sonntag, bzw. für den Einzelhandel bereits dann die 2G-Regel. Eine kurzfristige Einführung wurde von der Politik zumindest schon aktuell angekündigt. Hier gilt es in den nächsten Stunden die Tagespresse zu beachten.

Auch ein Nikolaus kann mal krank werden

Gerade hat uns die Nachricht vom Nikolaus erreicht, dass er krankheitsbedingt in diesem Jahr das erste Mal den Soester Weihnachtsmarkt leider nicht besuchen kann. Da er sich wie immer schon ganz besonders auf ein Wiedersehen mit den vielen Soester Kindern gefreut hatte, ist er nun natürlich ganz besonders traurig. Die gute Nachricht: Die Kinder können aber trotzdem am 6. Dezember in der Zeit zwischen 16 bis 16.45 Uhr vor der Kinder-Adventsbäckerei auf dem Markt ihre Wunschzettel abgeben. Weihnachtsengel Kassandra hat nämlich nicht nur wieder die leckeren Stutenkerle im Gepäck, sondern nimmt auch die Wunschzettel stellvertretend für den Nikolaus in Empfang, um sie ihm später zu überbringen - und auch dem Engelchen kann man natürlich auch ganz persönlich seine Wünsche anvertrauen.

Sternstunden für die Kleinsten

Es gibt auf dem Soester Weihnachtsmarkt ein neues Angebot für Kinder im „Sternstunden-Haus“ auf dem Domplatz. Nicht nur der Name feiert in diesem Jahr Premiere, sondern auch die Angebote, die hier auf die kleinen Weihnachtsmarkt-Besucher warten. Die dürfen sich nämlich auf wahre Wohlfühl-Momente freuen. Neben Wobbel-Yoga und gemütlicher Vorlesezeit, stehen auch Traumreisen auf dem Programm. Darüber hinaus haben zwei Geschichtenerzähler Spannendes im Gepäck und werden die Aufmerksamkeit der Kinder in ganz besonderer Weise in ihren Bann ziehen. Das Gesamt-Wohlfühlpaket ist kostenlos, dauert jeweils zwischen 30 und 40 Minuten und wird am Wochenende von freitags bis sonntags in der Zeit von 13 bis 18 Uhr angeboten. Der Service ist für Kinder im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren gedacht. In der »Sternstunden-Zeit« können die Eltern dann in Ruhe Weihnachts-Einkäufe machen.

Tannenbaumverkauf auf dem Weihnachtsmarkt

Am 6. Dezember 2021 startet nun auch wieder auf dem Soester Weihnachtsmarkt der Weihnachtsbaum-Verkauf - Direkt auf dem Domplatz, zwischen Glühwein, Punsch und Christbaumschmuck könnte die Atmosphäre für den Tannenbaumkauf nicht perfekter sein.

Weihnachtliche Altstadtführungen

Wer die Adventszeit noch einmal dazu nutzen möchte, in sachkundiger Begleitung eines Gästeführers das weihnachtlich geschmückte Soest zu entdecken, hat in der kommenden Woche am 8., 11. und 12. Dezember 2021 Gelegenheit sich in der Tourist Information in der Teichsmühle ein Ticket zu bestellen. Telefon (02921) 1036110, E-Mail willkommen@soest.de.

Aktuell im Aktionshaus auf dem Weihnachtsmarkt

Wechselnde Angebote und immer nur für kurze Zeit

Vom 2. bis zum 4. Dezember 2021 bietet Beatrix Barnhusen selbstgenähte Geschenkartikel wie zum Beispiel #Körnerkissen und #Socken an. Vom 10. bis zum 11. Dezember 2021 präsentiert die Adolf Schulte-Schule selbstgemachte Produkte und Waren der Schülerfirma.

Saturn

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh: Dietmar Possart, »Endspurt«, online bestellen

Dass Dietmar Possart schwul ist, will er sich lange Jahre nicht eingestehen. Zu sehr ist er Nachkriegskind, zu stark sein Drang, sich anzupassen mehr …
Gütersloh: »Die Linke« wählt Direktkandidaten für den Landtagswahlkreis 96

Auf einer Wahlversammlung des Kreisverbandes »Die Linke« Gütersloh wurde am Samstag im Bambikino über den Direktkandidaten für den Wahlkreis Gütersloh III entschieden mehr …
Gütersloh: Stadtverwaltung unterstützt bei der Organisation und Durchführung von Schnelltests in Grundschulen

Die Stadtverwaltung wird Eltern, Kinder und Lehrpersonal der Gütersloher Grundschulen bei notwendigen Corona Schnelltestungen unterstützen mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD