Bellicon Academy

Science for all: Volkswagen unterstützt neue Publikumsformate für Wissenschaftskommunikation im Science Center phaeno

Wissenschaftler aus der Forschungsregion Niedersachsen im Austausch mit Museumsbesuchern.

Lesedauer 3 Minuten, 1 Sekunde, Artikel zuletzt bearbeitet am 30. November 2021
Science for all: Volkswagen unterstützt neue Publikumsformate für Wissenschaftskommunikation im Science Center phaeno
Grafik: Volkswagen AG

Science for all: Volkswagen unterstützt neue Publikumsformate für Wissenschaftskommunikation im Science Center phaeno

  • Wissenschaftler aus der Forschungsregion Niedersachsen im Austausch mit Museumsbesuchern

  • Kooperation macht aktuelle Wissenschaftsthemen für viele Menschen zugänglich

  • Volkswagen fördert innovatives Standort-Projekt und bringt sich mit Experten ein

  • Reihen »Meet the Scientist« und »Science Talk« starten noch in diesem Jahr

  • Erstes Volkswagen Fellowship für naturwissenschaftlichen Nachwuchs

  • Erster Science Talk zum Thema »Autonomes Fahren« am 7. Dezember 2021

Ein gelingender Dialog von Wissenschaftlern mit der Öffentlichkeit: Diesen Anspruch haben vor allem moderne Forscher und Forschungseinrichtungen. Mit zwei neuen Formaten initiieren Volkswagen und das phaeno in Wolfsburg – eines der führenden Science-Museen der Welt – den Austausch zwischen Experten und Publikum.

Mit »Meet the Scientist« ermöglichen die Kooperationspartner den Besuchern des #phaeno ab 12. Dezember 2021 an jedem zweiten Sonntag im Monat das Gespräch mit Doktoranden aus niedersächsischen Forschungseinrichtungen. An einem »Forschungs-Stand« inmitten des Ausstellungsbetriebs stellen Nachwuchswissenschaftler ihre aktuellen Erkenntnisse aus der Forschung vor und stehen über einen ganzen Museumstag hinweg den Fragen Interessierter Rede und Antwort.

Bei den künftig monatlichen »Science Talks« kommunizieren Expertinnen und Experten zu aktuellen Forschungsthemen im Bereich von Naturwissenschaft und Technik. Zum Auftakt am 7. Dezember 2021 um 19.30 Uhr sprechen im Wissenschaftstheater des phaeno Nikolai Ardey, Leiter der Volkswagen Group Innovation, Prof. Dr. Markus Maurer vom Institut für Regelungstechnik an der TU Braunschweig und Alexandra König, Expertin für Verkehrssystemtechnik am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, über den derzeitigen Wissensstand zum Thema »Autonomes Fahren«. phaeno Direktor Michel Junge moderiert das Gespräch und bindet anschließend die Fragen der Zuschauer mit ein. Der Talk wird zugleich auch online gestreamt.

Benita von Maltzahn, Leiterin des Volkswagen Kulturengagements, sieht in der Kooperation einen weiteren wichtigen Baustein in der Reihe von Aktivitäten, die in den Bereichen Kunst, Wissenschaft und Bildung die Kommunikation zwischen Experten und Publikum stärken und so die Teilhabe der Öffentlichkeit an wichtigen Forschungsfragen verbessern: »›Science for all‹ ist für uns ein gemeinsames Ziel, dem wir mit dem phaeno und mit den Forschungseinrichtungen der Region an unserem Unternehmensstandort Wolfsburg näher kommen wollen. Wenn wir Wissen mit den Menschen teilen, dann trägt dies zu einem besseren Verständnis und letztlich zum Zusammenhalt in der Gesellschaft bei.«

phaeno Geschäftsführer Michel Junge versteht die Kooperation mit #Volkswagen als besondere Chance, phaeno als Plattform für Dialoge zu Wissenschaft und Technik der Region zu stärken und weiterzuentwickeln. »Ein Science Center ist ein Ort für gelebte Wissenschaftskommunikation und die Begegnung von Nachwuchsforschern und unseren Gästen, also Nichtfachleuten, eine absolute Win-win-Situation. Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler können Erfahrungen sammeln, ihre Arbeiten allgemeinverständlich zu vermitteln, und unsere Besucher haben die Gelegenheit, Menschen und ihre Projekte kennenzulernen, mit denen sie normalerweise nie in Berührung kommen. Hochkarätig besetzte Veranstaltungen wie Talkrunden, Vorträge oder Science Slams werden zusätzlich dazu beitragen, Wissenschaft und ihre Vermittlung stärker in den Fokus zu rücken.«

Neu ist die Vergabe eines Volkswagen Fellowships an den naturwissenschaftlichen Nachwuchs. Erstmals ist eine Stipendiatin dieses Programms für das neue Kooperationsprojekt über zwölf Monate im phaeno Team für Wissenschaftskommunikation im Einsatz. Volkswagen ermöglicht bisher verschiedenen Kultureinrichtungen weltweit die Auslobung eines Stipendiums zur Förderung des professionellen Nachwuchses.

Nikolai Ardey, Leiter der Volkswagen Group Innovation, betont: »Wenn wir bei Volkswagen an der Mobilität für morgen forschen, dann haben wir die jungen Menschen von heute im Sinn. Der Science Talk ist eine fantastische Gelegenheit, mit dieser jungen Generation in Verbindung zu treten. So viel Spaß, wie das phaeno mit seinen naturwissenschaftlichen Exponaten bereitet, so viel Freude möchten wir an der Mobilität von morgen vermitteln. Dazu bringen unsere jungen Wissenschaftler ihre heißen Projekte mit und veranschaulichen sie für die ganze Familie. Auf den heißen Stuhl wagen sich Forscher aus der Region, um sich den kritischen Fragen der Zuhörer zu stellen und einzelne Themen im Diskurs zu filettieren.«

In Rento

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Volkshochschule Gütersloh, alte Gemüsesorten neu entdeckt

Vortrag und Kochkurs im Rahmen der Reihe »Lebendige Gärten« von VHS und Stadt Gütersloh mehr …
Gütersloh: Reinhard Mohn Berufskolleg, qualifiziert in den Beruf starten

Ob schulische Ausbildungen, Weiterbildungen für Berufstätige oder Förderklassen für neu Zugewanderte – am Reinhard Mohn Berufskolleg in Gütersloh gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich beruflich zu qualifizieren mehr …
TÜV Gütersloh, Digitale Hilfe, neues Kommunikationstool im Schadensfall

Hilfe nach einem Unfall mit Fahrzeugschaden kommt neuerdings in Form von »Thomas« daher. Der kluge Chatbot ist um keine Antwort verlegen und ergänzt das digitale Serviceangebot von TÜV Nord mehr …

Automobiles in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD