HAWESKO, edle Weinpräsente online kaufen

Vorweihnachtliche Familienführung im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake

Warum feiert man überhaupt Weihnachten? Was hat es mit den verschiedenen Bräuchen auf sich? Und wie feierte man das Fest der Feste eigentlich vor gut 400 Jahren?

Lesedauer 1 Minute, 34 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 22. November 2021
Vorweihnachtliche Familienführung im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake
Der Museumskoffer hat es echt in sich. Dr. Susanne Hilker vom Weserrenaissance-Museum Schloss Brake erklärt anhand vieler Gegenstände, wie Weihnachten vor gut 400 Jahren gefeiert wurde.

Vorweihnachtliche Familienführung im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake

Lemgo. Warum feiert man überhaupt Weihnachten? Was hat es mit den verschiedenen Bräuchen auf sich? Und wie feierte man das Fest der Feste eigentlich vor gut 400 Jahren? Um Fragen wie diese dreht sich alles am Sonntag, 5. Dezember 2021, ab 15 Uhr im #Weserrenaissance-#Museum Schloss #Brake, und zwar im Rahmen der Erlebnisführung »Ihr Kinderlein kommet – das Weihnachtsspecial«.

Freuen kann man sich auf einen spannenden Rundgang durch die Dauerausstellung. Mit dabei ist ein Museumskoffer in Form eines großen Geschenkes. Darin verbergen sich jede Menge Gegenstände, die mit Weihnachten zu tun haben – beispielsweise eine Krone, Weihrauch und Myrrhe, die allesamt auf die Geschichte der Heiligen Drei Könige anspielen. Mit dabei sind auch Steine, mit denen Kinder damals gespielt haben oder auch Äpfel, mit denen der Weihnachtsbaum geschmückt wurde.

Außerdem erfährt man beispielsweise, dass der Christstollen ursprünglich ein Symbol für das in Windeln gewickelte Christkind war. Und dass Marzipan schon zu Zeiten der Renaissance eine beliebte Weihnachtsleckerei war. Und was hat es eigentlich mit dem Adventskranz, dem Nikolaus und dem Weihnachtsbaum auf sich? Das Museum bringt Licht ins Dunkel und bietet kurzweilig vermitteltes Hintergrundwissen an, um Weihnachten noch besser zur verstehen und intensiver und bewusster zu erleben. Im Anschluss an die Führung stellen die Besucherinnen und Besucher im „Labor“ selber Marzipan her.

Der #Eintritt kostet drei Euro pro Person. #Kinder und Jugendliche bis zu 18 Jahren sind frei. Anmeldung unter Telefon (05261) 94500 oder per Mail an kasse@museum-schloss-brake.de. Im Museum gilt die 2G-Regel. Beim Einlass muss in Kombination mit dem Personalausweis der Nachweis erfolgen, dass man geimpft oder genesen ist. Kinder und Jugendliche gelten durch den Kindergarten- oder Schulbesuch als geimpft. Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, müssen neben einem ärztlichen Attest einen negativen Schnelltest vorlegen (maximal 48 Stunden alt). Ein Besuch des Museums ist nur mit einer FFP2- oder OP-Maske möglich.

Sonntag, 5. Dezember 2021, 15 Uhr, Weserrenaissance-Museum Schloss Brake, Lemgo

Conrad

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Volkshochschule Gütersloh, alte Gemüsesorten neu entdeckt

Vortrag und Kochkurs im Rahmen der Reihe »Lebendige Gärten« von VHS und Stadt Gütersloh mehr …
Gütersloh: Reinhard Mohn Berufskolleg, qualifiziert in den Beruf starten

Ob schulische Ausbildungen, Weiterbildungen für Berufstätige oder Förderklassen für neu Zugewanderte – am Reinhard Mohn Berufskolleg in Gütersloh gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich beruflich zu qualifizieren mehr …
TÜV Gütersloh, Digitale Hilfe, neues Kommunikationstool im Schadensfall

Hilfe nach einem Unfall mit Fahrzeugschaden kommt neuerdings in Form von »Thomas« daher. Der kluge Chatbot ist um keine Antwort verlegen und ergänzt das digitale Serviceangebot von TÜV Nord mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Kunst und Kultur, Lesetipps

Lesetipps: Ein großes Unheil droht

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD