Shirtinator

Märklin verpflichtet BBDO und verzaubert Generationen zu Weihnachten, mit Video

Endlich wieder klein sein! Zum Start ihrer Zusammenarbeit zeigen BBDO und Märklin in der ersten gemeinsamen Weihnachtskampagne, wie viel perfekte Details, Leidenschaft und Magie in der Welt von Märklin stecken.

Lesedauer 2 Minuten, 40 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 17. November 2021
Beim Klick auf das Video wird eine Anfrage mit der IP-Adresse an Youtube beziehungsweise Google gesendet und es werden Cookies gesetzt und persönliche Daten übertragen und verarbeitet, siehe auch die Datenschutzerklärung
Foto: Gebr. Märklin & Cie. GmbH

Märklin verpflichtet BBDO und verzaubert Generationen zu Weihnachten, mit Video​

Endlich wieder klein sein! Zum Start ihrer Zusammenarbeit zeigen #BBDO und #Märklin in der ersten gemeinsamen Weihnachtskampagne, wie viel perfekte Details, Leidenschaft und Magie in der Welt von Märklin stecken.

Göppingen, Berlin

Der traditionsreiche Modelleisenbahnhersteller Märklin hat mit BBDO einen neuen Agenturpartner verpflichtet. Zum Auftakt ihrer Zusammenarbeit launchen Märklin und BBDO einen ganz besonderen Weihnachtsfilm, der zeigt, was die Marke einzigartig macht: Märklin lässt Kinder- und Erwachsenenaugen leuchten, fasziniert mit aufwändigen Miniaturwelten und versteht es nach wie vor, Generationen perfekt zu verbinden.

Der Märklin-Weihnachtsfilm nimmt das Publikum mit auf eine Reise in die Welt von Märklin, in der die Grenzen zwischen Realität und Minitaturwelt gekonnt kreativ verwoben werden. Ein Vater und seine Tochter kommen mit dem ICE in der Märklin-Miniaturwelt an, auf ihrer gemeinsamen Reise erleben sie besondere, witzige und skurrile Momente. »Wir alle wünschen uns manchmal, uns nochmal in die eigene Kindheit zurückbeamen zu können. Genau dieses besondere Gefühl und den leichten, unbeschwerten und begeisterten Blick auf die Welt fangen wir in der neuen Kampagne ein«, sagt Jörg Iske, Marketingleiter von Märklin.

Der Film zeichnet sich durch eine besondere Machart aus, Realität und Animation fließen nahtlos ineinander über. BBDO hat dafür mit der Produktion »EASYdoesit« und dem renommierten Regisseur Lars Timmermann zusammengearbeitet. Gedreht wurde auf einer Modellbahnplatte im Live-Setting, das Christoph Rabel und Nils Breitinger aufgebaut haben – zwei Anlagebauspezialisten von Märklin. Um die Postproduktion hat sich das Frankfurter Team von »Acht« gekümmert.

Die Kampagne läuft ab sofort bis Weihnachten auf zahlreichen Online- und Social-Media-Kanälen. Das Branding zahlt auf das Markenversprechen »Märklin verbindet Generationen« ein. Zusätzlich führt sie auf die Landingpage maerklin.de/kleinsein und lädt alle Interessierten ein, sich für vergünstigte Märklin-Startersets zu registrieren.

»Nur ganz wenigen Love-Brands gelingt es über so viele Jahre und Generationen hinweg, Leidenschaft zu leben und glaubwürdig zu vermitteln. Wir freuen uns sehr, Märklin auf dieser spannenden Reise strategisch und kreativ begleiten zu dürfen«, sagt Mark Andree, Geschäftsführer BBDO Berlin. Weitere gemeinsame Kommunikationsmaßnahmen für 2022 sind bereits in der Vorbereitung. »BBDO hat uns von Anfang an begeistert, das gilt nicht nur für die herausragenden kreativen Ideen, sondern auch für die Passion der Agentur und das besonders tiefe Verständnis unserer Marke«, sagt Märklin-Marketingchef Jörg Iske.

Die Zeit der Pandemie war für Märklin eine besondere. Viele Menschen haben Modelleisenbahnen ganz neu für sich entdeckt, die Marke konnte zahlreiche Neukunden für ihre Produkte begeistern. Das Weihnachtsgeschäft spielt dabei eine besondere Rolle. »Die Aktionen von Märklin zum Weihnachtsgeschäft sind für uns seit einiger Zeit ein verlässlicher Bestandteil der Vor-Weihnachtszeit. Wir Händler freuen uns sehr, dass das Hobby Modellbahn dadurch wieder deutlich mehr Zulauf bekommen hat. Modellbahnen liegen aktuell stark im Trend«, ergänzt Carsten Laag, der Vorsitzende der Märklin Händler Initiative.

Über Märklin

Das 1859 von Theodor Friedrich Wilhelm Märklin gegründete Unternehmen entwickelte sich von einer kleinen Fabrik für Blechspielwaren zum heute weltweit bekannten Marktführer im Modellbahnbereich. 1888 übernahmen die Söhne Eugen und Karl Märklin die Firma als Gebr. Märklin. 1891 präsentierten die Brüder auf der Leipziger Frühjahrsmesse erstmals eine Modelleisenbahn. Unter dem Dach der Firmengruppe Märklin befinden sich die drei Modelleisenbahnmarken Märklin, TRIX und Lehmann-Gartenbahn (LGB). Das Unternehmen beschäftigt im Stammwerk Göppingen und in Györ (Ungarn) derzeit knapp über 1.200 Mitarbeiter.

Weitere Infos unter www.maerklin.de

DocMorris, Erkältungsaktion, Winter
Zurück
Top Thema Gütersloh
3G-Pflicht für Besuch des Gütersloher Rathauses, neue Zugangsregelung gelten ab Montag, 6. Dezember 2021

Ab Montag, 6. Dezember 2021, gelten bei der Stadt Gütersloh neue Zugangsregelungen: Die allgemeine 3G-Pflicht gilt dann für alle Besucherinnen und Besucher des Rathauses sowie die Außenstellen der Verwaltung zum Schutz der städtischen Mitarbeiter mehr …
Polizei Gütersloh: Georgisches Trio fällt zweimal auf

Am frühen Mittwochmorgen, 1. Dezember 2021, um 0.22 Uhr, meldeten sich Zeugen bei der Polizei und machten Angaben über drei Männer, welche sich an einem abgestellten Auto auf dem Gelände einer Autowerkstatt an der Oerlinghauser Straße zu schaffen machten mehr …
Kreis Gütersloh: Erinnerung: Impfstationen, mobile Impfangebote in Gütersloh, Borgholzhausen, Halle (Westfalen) und Harsewinkel

Das Impfteam der Koordinierenden Covid-Impfeinheit (»KoCI«) des Kreises Gütersloh hat für die kommenden Tage vier mobile Impfangebote geplant. In den Kommunen Gütersloh, Borgholzhausen, Halle (Westfalen) und Harsewinkel werden sie von Freitag bis Montag halt machen mehr …

Fun und Freizeit in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD