Sky Cinema, jeden Tag ein neuer Film

Modellbau in Gütersloh

Gütsel hat als Kind und Jugendlicher Plastikmodellbausätze zusammengebaut. Das war damals in. Vor allem Bausätze von Revell.

Lesedauer 1 Minute, 7 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 17. November 2021
Modellbau in Gütersloh

#Modellbau in #Gütersloh

Gütsel hat als Kind und Jugendlicher Plastikmodellbausätze zusammengebaut. Das war damals in. Vor allem Bausätze von Revell.

Bausätze

Ein Bausatz war U 47. Auf der Verpackung wurde Günther Prien als »Held von Scapa Flow« dargestellt, der die »Royal Oak« versenkt hat. Diesen Bausatz gibt es offenbar nicht mehr. Er wäre heute wohl auch nur unter Schwierigkeiten in dieser Form erklärbar und darstellbar.

Es folgten dann die Bismarck und vor allem Kampfflugzeuge, der »Harrier«, eine F-104 »#Starfighter«, eine F-8 »#Crusader«, dann später DS-9 und die NCC 1701-D »Enterprise«. Neben den besagten auch viele weitere Modelle. Solche Plastikmodelle waren damals groß in Mode.

Die Ergebnisse

Die Ergebnisse waren immer irgendwie unbefriedigend. Die Teile passten nie so richtig zusammen, egal wieviel Sorgfalt man walten ließ und wieviel Mühe man sich gab. Man konnte feilen, spachteln, mit Skalpellen hantieren, es half nichts. Die im Wasserbad anzusetzenden »Decails«, die Aufkleber, sahen dann nachher auch nach Aufklebern aus. Und man musste die teuren Mikro-Lacktöpfchen kaufen. Die Lackierungen waren dann unbefriedigend, weil der Lack nie so genau aufgetragen werden konnte und weil der Farbauftrag per Pinsel auch viel zu dick war.

Bestenfalls stellte man sich die Modelle dann hin oder hängte sie an die Decke, und schmiss sie dann nach einer Zeit weg. Es fanden mit ausgedienten Modellen auch Experimente im Zusammenhang mit den Themenbereichen »Feuerwerk« und »Brandbeschleuniger« statt.

Amazon Ökoprodukte, jetzt shoppen
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gütersloh: Schüttflix gewinnt den zehnten Gründerpreis NRW

Wirtschafts- und Digitalministerium und NRW.BANK zeichnen Gewinner aus Gütersloh, Düsseldorf und Bad Honnef mit insgesamt 60.000 Euro aus mehr …
Gütersloh: seniorengerechte Smartphones, Doro 8080, Emporia Smart und Gigaset GS4 Senior

Mit Smartphones können Senioren mit ihrer Familie und ihren Freunden in Kontakt bleiben: Eine schnelle Einladung zum Kaffeekränzchen schreiben, Videos vom Enkel anschauen, die Bilder aus dem letzten Urlaub anschauen und posten und nebenbei noch auf dem Laufenden bleiben mit der Nachrichten-App oder E-Mails und Nachrichten schreiben mehr …
Die Stadt Gütersloh, die Top Firmen und Keywords, Stadtverwaltung Gütersloh

Gütersloh ist viel besser als gar nicht mal so schlecht, wie der Ostwestfale in typischer Bescheidenheit sagt mehr …

Fun und Freizeit in Gütersloh aktuell


Foto: Michael Groessinger, Red Bull Skydive Team

Bang On Time – Weltpremiere vom Redbull Skydive Team

Gütersloh, Fun und Freizeit, Tennis

Deutschland gewinnt Krimi gegen Serbien

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD