Dräger, Home Test

Gütersloh: »Kulturhackathon OWL«, »Die P« ist mit im Team

Zwei hochkarätige neue Mitglieder verstärken die Jury – Neben der Bonner Rapperin ist auch BMG-Manager Teoman Sayim dabei – Attraktive Geld- und Sachpreise sind für kreative Ideen ausgelobt – Anmeldung bis 21. November 2021.

Lesedauer 2 Minuten, 28 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 15. November 2021
Gütersloh: »Kulturhackathon OWL«, »Die P« ist mit im Team
»Die P« ist in der Jury des »Kulturhackathons OWL«.

Gütersloh: »Kulturhackathon OWL«, »Die P« ist mit im Team

  • Zwei hochkarätige neue Mitglieder verstärken die Jury – Neben der Bonner Rapperin ist auch BMG-Manager Teoman Sayim dabei – attraktive Geld- und Sachpreise sind für kreative Ideen ausgelobt – Anmeldung bis 21. November 2021.

Gütersloh (gpr). Vom 26. bis zum 28.November 2021 findet der erste »Kulturhackathon OWL« statt. Es gibt motivierende Neuigkeiten im Hinblick auf das »Hack-Wochenende«: Es werden nicht nur einer, sondern gleich zwei prominente und zugkräftige Neuzugänge für die Jury sowie ein lohnender Zweiter Preis für den Gesamtwettbewerb präsentiert.

Neues Jurymitglied ist Teoman Sayim, Director International Marketing bei der Bertelsmann-Musiktochter »BMG«. »#BMG« ist das viertgrößte Musikunternehmen der Welt, der erste neue Global Player im Musikgeschäft des Streaming-Zeitalters und Plattenlabel und Musikverlag in einem. Teoman Sayim ist verantwortlich für die Vermarktung von Veröffentlichung internationaler Künstler und Künstlerinnen und Bands wie Kylie Minogue, Amy MacDonald oder Bryan Adams im deutschsprachigen Raum. 

Außerdem begrüßt das Team des »Kulturhackathons OWL« »Die P« in der Jury. Die Bonner Rapperin ist am 19. Oktober 2021 bei der »popNRW«-Verleihung als herausragende und vielversprechende Künstlerin mit dem ersten Preis in der Kategorie »Outstanding Artist« ausgezeichnet worden. Mit »reflektierten« Zeilen über »Perspektivlosigkeit« in der »Hood« oder »knallharten Punchlines« gegen die »Szene« macht »Die P« unmissverständlich klar, dass sie sich »nichts erzählen lässt« – aber »einiges zu sagen hat«. »›Die P‹ bittet nicht um ›Raum‹ im kraftstrotzenden Rap-Kosmos, sie nimmt ihn sich einfach«, laut.de.

Lena Jeckel: »Mit ›Die P‹ und Teoman Sayim ist die Jury um zwei unverzichtbare Facetten reicher: Der Blick auf die präsentierten Lösungen kommt nun aus der Perspektive der jungen Kreativen, aber auch aus der erfahrenen Perspektive der internationalen Musik-Wirtschaft.« Wolfram Senges, »Projektleiter« des »Kulturhackathons OWL« ergänzt: »Wenn etwas die Relevanz des Kulturhackathons und seiner Ziele unterstreicht, dann der Support durch die ›Street Credibility‹ von ›Die P‹ und das Engagement unserer Partner BMG und Bertelsmann.«

Zudem vergibt der »Digitale Aufbruch Gütersloh« ein Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro für das zweitplatzierte Team. Die ausgelobten Geldprämien und Sachpreise umfassen somit 3.000 Euro für Platz Eins, 1.500 Euro für Platz Zwei, 250 Euro für die Drittplatzierten durch die »musicube GmbH«, eine »Beratung« durch die »Founders Foundation« für die beste B2B-Lösung, sowie die Begleitung und Beratung einer Crowdfunding-Kampagne durch »Startnext« und Wolfram Senges.

Um mehr Teilnehmern die Chance auf einen Gewinn zu ermöglichen, wird die Anmeldefrist bis zum 21. November 2021 verlängert. Der »Kulturhackathon OWL« kündigt in den nächsten Tagen in den Sozialen Medien ein »Online-Meetup« für weitere Information an.

Das ist der »Kulturhackathon«

»Problem sucht Lösung« – so kann man Inhalt und Ziel eines »Hackathons« beschreiben. Der erste »Kulturhackathon OWL« soll Kulturakteure, Kreativschaffende, Designer, »#Hacker« und startuperprobte »Digital Natives« zusammenführen. Die Aufgabe des Wettbewerbs besteht darin, innerhalb von nur 36 Stunden digitale Lösungsansätze und kreative Konzepte für Herausforderungen der Kulturszene zu erarbeiten. Vom 26. bis zum 28. November 2021 findet der »Kulturhackathon OWL« parallel #digital und vor Ort statt. Begleitet wird der Event von einer Podiumsdiskussion und ausgewählten Kurzpräsentationen. Mehr als 25 Partner unterstützen die Veranstaltung.

https://www.guetsel.de/content/guetersloh/27069/kulturhackathon-guetersloh-owl.html

Dräger, Home Test
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gütersloh: Schüttflix gewinnt den zehnten Gründerpreis NRW

Wirtschafts- und Digitalministerium und NRW.BANK zeichnen Gewinner aus Gütersloh, Düsseldorf und Bad Honnef mit insgesamt 60.000 Euro aus mehr …
Gütersloh: seniorengerechte Smartphones, Doro 8080, Emporia Smart und Gigaset GS4 Senior

Mit Smartphones können Senioren mit ihrer Familie und ihren Freunden in Kontakt bleiben: Eine schnelle Einladung zum Kaffeekränzchen schreiben, Videos vom Enkel anschauen, die Bilder aus dem letzten Urlaub anschauen und posten und nebenbei noch auf dem Laufenden bleiben mit der Nachrichten-App oder E-Mails und Nachrichten schreiben mehr …
Die Stadt Gütersloh, die Top Firmen und Keywords, Stadtverwaltung Gütersloh

Gütersloh ist viel besser als gar nicht mal so schlecht, wie der Ostwestfale in typischer Bescheidenheit sagt mehr …

Stadt Gütersloh in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Stadt Gütersloh, Entsorgung

Gelber Sack, DSD und Grüner Punkt in Gütersloh

Gütersloh, Stadt Gütersloh, Nachrichten

Gütersloh: Sprechstunde für Ehrenamtliche

Titelbild Kalender: Stadtwerke Gütersloh

Gütersloh: Stadtwerke-Kalender 2022 im Kundenzentrum erhältlich

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD