Bottle Store, Onlineshop

17 Ziele für ein gutes Leben – was sich bis 2030 alles ändern muss, Vortrag am 23. November 2021 in der Volkshochschule Gütersloh

Wenn die Welt eine Zukunft haben soll, dann muss sie grundlegend anders gestaltet werden als bisher – das ist die Kernbotschaft der »Agenda 2030«, die vor einigen Jahren alle Staaten der Erde beschlossen haben.

Lesedauer 0 Minuten, 51 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 11. November 2021
17 Ziele für ein gutes Leben – was sich bis 2030 alles ändern muss, Vortrag am 23. November 2021 in der Volkshochschule Gütersloh

17 Ziele für ein gutes Leben – was sich bis 2030 alles ändern muss, Vortrag am 23. November 2021 in der Volkshochschule Gütersloh

Gütersloh (gpr) Wenn die Welt eine Zukunft haben soll, dann muss sie grundlegend anders gestaltet werden als bisher – das ist die Kernbotschaft der »Agenda 2030«, die vor einigen Jahren alle Staaten der Erde beschlossen haben. Die »17 nachhaltigen Entwicklungsziele« weisen dazu den Weg. In seinem Vortrag am Dienstag, 23. November, von 19 bis 20.30 Uhr, in der Volkshochschule Gütersloh erläutert Referent Georg Krämer diese 17 Ziele näher. Auch auf die Herausforderungen, die damit für Deutschland als auch die sogenannten Entwicklungsländer verbunden sind, geht der Referent für entwicklungspolitische Bildung des Welthaus Bielefeld ein.

Eine Anmeldung für den Vortrag mit der Kurs-Nummer D19525 ist unter www.vhs-gt.de oder telefonisch unter (05241) 82-2925 bis 24 Stunden vorher möglich. In der VHS gilt die 3G-Regel, Teilnehmende werden gebeten, sich kurzfristig über die Homepage der VHS Gütersloh zu informieren. Der Vortrag findet in Kooperation mit der Fairtrade-Steuerungsgruppe Gütersloh, der Volkshochschule Gütersloh und der Regionalstelle Erwachsenenbildung im #Evangelischer #Kirchenkreis #Gütersloh statt.

Kosmetik Sabine Keilbart-Mattusch, Website
Zurück
Top Thema Gütersloh
3G-Pflicht für Besuch des Gütersloher Rathauses, neue Zugangsregelung gelten ab Montag, 6. Dezember 2021

Ab Montag, 6. Dezember 2021, gelten bei der Stadt Gütersloh neue Zugangsregelungen: Die allgemeine 3G-Pflicht gilt dann für alle Besucherinnen und Besucher des Rathauses sowie die Außenstellen der Verwaltung zum Schutz der städtischen Mitarbeiter mehr …
Polizei Gütersloh: Georgisches Trio fällt zweimal auf

Am frühen Mittwochmorgen, 1. Dezember 2021, um 0.22 Uhr, meldeten sich Zeugen bei der Polizei und machten Angaben über drei Männer, welche sich an einem abgestellten Auto auf dem Gelände einer Autowerkstatt an der Oerlinghauser Straße zu schaffen machten mehr …
Kreis Gütersloh: Erinnerung: Impfstationen, mobile Impfangebote in Gütersloh, Borgholzhausen, Halle (Westfalen) und Harsewinkel

Das Impfteam der Koordinierenden Covid-Impfeinheit (»KoCI«) des Kreises Gütersloh hat für die kommenden Tage vier mobile Impfangebote geplant. In den Kommunen Gütersloh, Borgholzhausen, Halle (Westfalen) und Harsewinkel werden sie von Freitag bis Montag halt machen mehr …

Stadt Gütersloh in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Stadt Gütersloh, Nachrichten

Gütersloh: ab 2. Dezember 2021 Maskenpflicht im Innenstadtbereich

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD