FC Sankt Pauli, Totenkopf

»Noctune« – Vibraphonist Pascal Schumacher in Bielefeld

Am Freitag, 29. Oktober 2021, um 22 Uhr, eröffnet der Vibraphonist Pascal Schumacher die neue Foyerkonzert-Reihe »Noctune« in der Rudolf-Oetker-Halle Bielefeld.

Lesedauer 1 Minute, 12 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 18. Oktober 2021
»Noctune« – Vibraphonist Pascal Schumacher in Bielefeld
Pascal-Schumacher. Foto: Marc Lazzarini

»Noctune« – Vibraphonist Pascal Schumacher eröffnet am 29. Oktober 2021 neue Konzertreihe im Foyer der Rudolf-Oetker-Halle mit einer Klangsynthese aus elektronischen Tunes und instrumentaler Akustik

Am Freitag, 29. Oktober 2021, um 22 Uhr, eröffnet der Vibraphonist Pascal Schumacher die neue Foyerkonzert-Reihe »Noctune« in der Rudolf-Oetker-Halle Bielefeld.

Ob Mondscheinsonate oder Clubkultur, ob »Nocturne« oder Late Night Show: Seit jeher gehört das Nachtleben auf die Bühne. Im Noctune spielen Ensembles, Kollektive und Komponisten, die ihre Musik aus elektronischen Tunes und instrumentaler Akustik präsentieren.

Der luxemburgische Vibraphonist Pascal Schumacher eröffnet das neue Format des Konzerthaueses Bielefeld und bringt sein neuestes Album »SOL« mit. Schumacher gehört zu den vielseitigsten Musikern und Vibraphonisten seiner Generation. Er ist zudem Komponist, Bandleader und Klangregisseur und spielte bereits mit Wolfgang Haffner, Nils Frahm oder Francesco Tristano. In seiner Musik verschmilzt emotionale klassische Musik mit minimalistischen elektronischen Klängen. Pascal Schumacher studierte Schlagzeug, Vibraphon und Musikwissenschaften an den Universitäten Luxemburg, Straßburg, Brüssel und Den Haag. Er schloss sein Studium mit einem Master in Musikwissenschaften an der Straßburger Marc-Bloch-Universität sowie einem Master in Jazz-Vibraphon am Koninklijk Conservatorium in Den Haag ab und ist Preisträger von vielfachen Wettbewerben.

Am 27. November 2021 kommt Johannes Motschmann ins Foyer der Rudolf-Oetker-Halle, im Februar und im April 2022 sind die Brueder Selke und Kai Schumacher in der Noctune-Reihe zu Gast.

Karten für Pascal Schumacher sind zum Preis von 22 Euro bei der Theater- und Konzertkasse, Altstädter Kirchstraße 14, Telefon (0521) 51-5454, oder #online unter www.rudolf-oetker-halle.de erhältlich. Die Bar ist während der Veranstaltung geöffnet.

 

Sparkasse Gütersloh Rietberg, Lichtblicke-Anlage
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gütersloh: Repair Café in der Bücherei ausgesetzt, 28. November 2021

Wasserkocher, Staubsauger, Radio, Lautsprecher, Kaffeemaschine … diese und viele andere Geräte werden häufig aufgegeben mehr …
Rezepte für Gütersloh, gefüllte Ofenkartoffeln mit frischen Kräutern

Die ungeschälten Kartoffeln gut waschen und in gesalzenem Wasser etwa 20 Minuten kochen. Zwiebeln pellen und klein hacken, Kresse mit einer Schere vom Beet schneiden mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD