dialogisch GmbH, Agentur für Unternehmenskommunikation, Angebot

Minister der Justiz Peter Biesenbach besichtigt Modulbauweise in der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede

Am Montag, 11. Oktober 2021, besuchte Minister der Justiz Peter Biesenbach in Begleitung der Geschäftsführerin des Bau- und Liegenschaftsbetriebes Nordrhein-Westfalen Gabriele Willems, die Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede, um sich persönlich ein Bild vom Baufortschritt des neuen Hafthauses zu verschaffen

Lesedauer 1 Minute, 24 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 11. Oktober 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/29930/5313222.html
Minister der Justiz Peter Biesenbach besichtigt Modulbauweise in der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede
Minister der Justiz Peter Biesenbach und die Geschäftsführerin des BLB Nordrhein-Westfalen Gabriele Willems. Foto: Dr. Wolfgang Schorn, Justiz NRW

11. Oktober 2021. Am Montag, 11. Oktober 2021, besuchte Minister der Justiz Peter Biesenbach in Begleitung der Geschäftsführerin des Bau- und Liegenschaftsbetriebes Nordrhein-Westfalen Gabriele Willems, die Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede, um sich persönlich ein Bild vom Baufortschritt des neuen #Hafthauses zu verschaffen. Die Besonderheit an dem Bauvorhaben besteht darin, dass dieses erstmalig in Nordrhein-Westfalen in einer sogenannten Modulbauweise durchgeführt wird. Hierbei werden einzelne Module in den Produktionsstätten des bauausführenden Unternehmens gefertigt und vor Ort nach einem #Baukastensystem zu einem #Gebäude zusammengefügt. 

Minister der Justiz Peter Biesenbach: »Wichtig ist mir in dem Zusammenhang zu verdeutlichen, dass unsere Anstrengungen im Wesentlichen von dem Ansinnen geleitet sind, möglichst bald möglichst viele moderne Haftplätze zu schaffen. Dass die Errichtung eines Hafthauses in Modulbauweise hierbei von Vorteil sein kann leuchtet auch mir ein, obwohl ich Jurist und kein Baufachmann bin.«

Auch Gabriele Willems, Geschäftsführerin des Bau- und Liegenschaftsbetriebes Nordrhein-Westfalen, welcher Bauherr des Vorhabens ist, hob die Vorzüge des modularen Bauens hervor: »Wir übernehmen hier eine Vorreiterrolle und sammeln wertvolle Erfahrungen, für zukünftige Bauvorhaben und auch bereits für den Verlauf dieses Projekts. Schon jetzt merken wir etwa, dass uns die Modulbauweise in bestimmten Punkten flexibler macht, zum Beispiel weniger wetterabhängig.«

Die Baumaßnahme in der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede ist Teil eines umfassenden Modernisierungskonzeptes für den Justizvollzug. Minister der Justiz Peter Biesenbach: »Der weitere #Ausbau und die #Modernisierung von Haftplätzen in #Nordrhein-#Westfalen sind unbedingt und dringend erforderlich – eine Herausforderung, die wir nicht nur durch die Errichtung dieses Hafthauses angenommen haben: In Münster-Wolbeck haben wir kürzlich den ersten Spatenstich für den Neubau der dortigen #Justizvollzugsanstalt gesetzt. Nach der Justizvollzugsanstalt Willich Eins handelt es sich dabei um die zweite große Baumaßnahme aus dem #Justizvollzugsmodernisierungsprogramm – ein Programm, mit dem die Landesregierung in die Modernisierung von insgesamt 2.748 #Haftplätzen investiert.«

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, »Die Natur des Menschen«

Was bedeutet es, Mensch zu sein? Und was hat das damit zu tun, sich als Homo sapiens bezeichnen zu können? Dieses Buch erzählt die Geschichte der Menscheit und zeigt, was uns wirklich von anderen Wesen unterscheidet mehr …
Rezepte für Gütersloh, Szegediner Gulasch

Schweinefleisch im Gulasch (ungarisch Gulyás) war bei ungarischen Hirten eher unüblich. In die Suppe, die über einem offenen Feuer im Kessel gegart wurde, wanderten eher Fleischreste wie Rindfleisch, Pferdefleisch, Lammfleisch oder Hammelfleisch. Das lange Schmoren diente dazu, zähes Fleisch genießbar und Saucen sämig zu machen mehr …
Stadtbus Gütersloh, Verkauf für das 9 Euro Ticket startet planmäßig am Montag, 23. Mai 2022

Der Erwerb des 9 Euro Tickets wird ab Montag, 23. Mai 2022, in Gütersloh auf verschiedenen Wegen möglich sein mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Foto: Verbraucherzentrale NRW, Adpic

Kostenfreie erste Hilfe zur Pflege

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD