Versicherungsmakler Rainer Gellermann, Gütersloh

Gütersloh: »Kulturhackathon OWL 2021«, nicht in Gütersloh – die Projekte von Projektleiter Wolfram Senges auf seiner Website »contentsphere.de«

Wolfram Senges, Projektleiter des »Kulturhackathon OWL«, verweist auf seine Website contentsphere.de. Also hat sich Gütsel die Website contentsphere.de einmal angeschaut. Nicht nur, dass die Website inhaltlich sehr anglophil ist, es gibt dort zahlreiche Projekte zu entdecken (Stand 6. Oktober 2021)

Lesedauer 3 Minuten, 45 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 21. Oktober 2021
Gütersloh: »Kulturhackathon OWL 2021«, nicht in Gütersloh – die Projekte von Projektleiter Wolfram Senges auf seiner Website »contentsphere.de«
Screenshot Google, Mittwoch 6. Oktober 2021

Wolfram Senges, Projektleiter des »Kulturhackathon OWL«, verweist auf seine Website contentsphere.de. Also hat sich Gütsel die Website contentsphere.de einmal angeschaut. Nicht nur, dass die Website inhaltlich sehr anglophil ist, es gibt dort zahlreiche Projekte zu entdecken (Stand 6. Oktober 2021).

»nomae. Semantic Technology. 08/2015–now.«

Hier geht es offenbar um so etwas wie »Name-Spaces« und es wird auf einen Blogbeitrag eines Daniel Eckler verwiesen. Dieser Blog ist jedoch nicht aufrufbar: »Safari kann die Seite ›https://blog.growth.supply/how-to-name-a-unicorn-what-you-need-to-know-about-naming-a-billion-dollar-startup-e52b12cd7f77‹ nicht öffnen, da Safari keine sichere Verbindung zum Server ›blog.growth.supply‹ aufbauen kann.«

»cultural commons collecting society. Cooperative Society. 02/2010–04/2015.«

Hier geht es um die finanzielle Situation nicht-etablierter Künstler und es wird auf die Website www.c3s.cc verwiesen, dort heißt es: »Apache2 Debian Default Page«.

»adore. MicroPayment Service. 03/2013–05/2015.«

Bei »adore« geht es um monatliche, automatische Spenden an alle Künstler, deren Musik man hört. Verwiesen wird auf die Website www.adore-music.com, Safari meldet, es ließe sich keine Verbindung zum Server aufbauen.

»songpier. Artist Promotion App. 12/2010–02/2014.«

Die »Songpier by pierlane GmbH« bietet Künstlern eine einzigartige und geräteübergreifende Plattform, um ihren digitalen Veröffentlichungen Informationen, Metadaten und strategische Werkzeuge hinzuzufügen. Dort wird auf die Website www.songpier.com verwiesen, wo es heißt: »SongPier.com is available for purchase at SerpNames.com.«

»C3S crowdfunding. Crowdfunding Campaign. 04/2013–02/2014.«

Bei diesem Projekt geht es um das Funding von »C3S« mittels einer Förderung durch das Land Nordrhein-Westfalen und durch »Crowdfunding« durch zahlende Mitglieder. Dort wird auf »Startnext« verwiesen, wo es beim letzten Projekt-Update vom 24. September 2013 heißt: »Liebe Fans & Unterstützer_innen, Asche auf unser Haupt. Es hat einfach zu lange gedauert – aber trotzdem gibt’s noch eine Vorschau für unsere T-Shirts. Warums so lange gedauert hat? Das dritte T-Shirt mit dem Slogan. Jetzt haben wir’s aber. Hier könnt Ihr die Designs sehen: http://C3S.cc/stuff/t_shirt_a.png http://C3S.cc/stuff/t_shirt_b.png http://C3S.cc/stuff/t_shirt_c.png Liebe Grüße Wolfgang« … bei beiden Links heißt es: »Sorry ... Page Not Found«.

»the art of pop video. Music Video Exhibition. 11/2011–11/2012.«

Die TelevisorTroika GmbH beabsichtigt, eine Ausstellung von Musikvideos in Berlin zu veranstalten. Verlinkt wird hier auf https://www.televisor.de/referenz/event-the-art-of-pop-video.html, wo es heißt: »Sorry, but the page you were trying to view does not exist.«

»all2gethernow @ BerMuDa 2011. Music & Tech Conference. 01/2011–12/2011.«

Hier geht es um die »Berlin Music Days« (»BerMuDa«), nicht zu verwechseln mit der »Berlin Music Week«. Unter https://all2gethernow.de/a2_camp-programm-vier-topics-70-gaste-viele-fragenzwei-tage-austauschknowhow/ heißt es: »Oops! That page can’t be found.«

»all2gethernow connect. Music Panel Series. 2011/01–2011/09.«

Es geht um verschiedene Projekte und es wird auf https://all2gethernow.de/category/a2n_connect/ verwiesen, wo es heißt: »Nothing Found«.

»all2gethernow creative commons compilation. CD/Digital Release. 07/2010–10/2010.«

Mit Konferenzteilnehmern sollen Kompilationen und »Label-Sampler« gefunden werden. Verwiesen wird hier auf »https://freemusicarchive.org/music/all2gethernow/Creative_Commons_Compilation_2010«, wo man sich diverse, unter CC stehende Musik anhören kann.

»berlin music week 2010. Music & Tech Conference. 01/2010–12/2010.«

Es dreht sich um die »Berlin Music Week 2010«. Unter »https://a2n2010.sched.com« heißt es dann: »all2gethernow has ended« und es folgt eine Programmübersicht, etwa: »Gespräch mit Elke Buhr (stellvertretende Chefredakteurin der Kunstzeitschrift ›Monopol‹) über Charlie Parker und Informel, Jackson Pollock und Ornette Coleman, Basquiat und Discography-Paintings. Attendees (0)«.

»zoe leela. Licensing Consultancy. 09/2009–12/2013.«

»Zoe Leelas Musik ist ein glitzernder und schlüpfriger, manchmal auch melancholischer Mix aus hochtanzbarem Pop und Electronica.« Unter »http://www.zoeleela.com/category/news/« folgt eine Landingpage von IONOS für leere aber registrierte Websites mit Verweisen auf »sedoparking.com«.

»amanda palmer. Concert Booking. 09/2009.«

Es geht um die »DIY-Künstlerin« Amanda Palmer, von der auf »Vimeo« ein Konzertmitschnitt von 2009 präsentiert wird und auf die Website der Künstlerin verwiesen wird.

»all2gethernow. Music & Tech Conference. 07/2009–04/2012.«

Hier geht es um Musik im Web, es werden zwei PDF-Dokumente verlinkt. Außerdem vier »Vimeo«-Videos von Gesprächsrunden von 2009 und vier »Vimeo«-Video-Statements, ebenfalls von 2009.

»panels & presentations.«

Unter »panels & presentations.« heißt es: »If you are looking for an experienced speaker, panelist or lecturer head over to my speaking opportunities page.« und es gibt eine Liste mit Terminen zwischen 2009 und 2016.

Unter dem Menüpunkt »customers.« wird offenbar wiederum auf die Projektseiten verwiesen. Unter »articles.« erscheint ein Blog mit dem letzten Eintrag vom 27. Juni 2017, in dem es um »die« »Blockchain« in der Musikindustrie geht.

Sparkasse Gütersloh Rietberg, Lichtblicke-Anlage
Zurück
Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh: Markus Neuenschwander, »Die Gretchenfrage im 21. Jahrhundert«, Buch online bestellen, online kaufen

Der Gedankenbogen klingt einfach und nachvollziehbar: Wir Menschen sind auf uns selbst gestellt. Wenn wir die globalen Probleme lösen wollen, hilft uns niemand – kein Gott und keine Heilsbringerin mehr …
Folklorekreis Gütersloh: Tanzen macht Spaß, neue Mitglieder gesucht

»Tanzen macht Spaß« lautet das Motto vom Folklorekreis Gütersloh. Auch nach dem Lockdown haben die Mitglieder des Gütersloher Musik- und Tanzkreises den Spaß am Tanzen und Musizieren nicht verloren mehr …
Rietberg, Kreis Gütersloh: »Mein Kind wünscht sich ein Tier«, Online-Vortrag von »Achtung für Tiere«

Der Verein »Achtung für Tiere« und die Tierschutzstiftung »Lebenshof« laden ein zum Online-Abendvortrag »Mein Kind wünscht sich ein Tier«, am Mittwoch, 1. Dezember 2021, um 18.30 Uhr mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Thomas Throenle, Erzbistum Paderborn

Gottes Verheißung hat Zukunft

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD