Huawei, jetzt shoppen, später zahlen

THW: Ahrtorbrücke für den Verkehr freigegeben

Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) übergab gestern zusammen mit dem Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz die neue Ahrtorbrücke an die Bevölkerung der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler

Lesedauer 1 Minute, 43 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 30. September 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/29226/7436620.html
THW: Ahrtorbrücke für den Verkehr freigegeben

Die #Bundesanstalt #Technisches #Hilfswerk (»#THW«) übergab gestern zusammen mit dem Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz die neue #Ahrtorbrücke an die Bevölkerung der Stadt Bad #Neuenahr-#Ahrweiler. »Wir freuen uns, mit dieser Brücke den Bewohnerinnen und Bewohnern ein Stück Infrastruktur im Ahrtal zurück geben zu können«, sagte THW-Vizepräsidentin Sabine Lackner bei der Eröffnung.

Im Landkreis Ahrweiler waren bei dem Starkregen 62 Brücken, und damit ein wichtiger Teil der Infrastruktur, vollständig zerstört worden. Als einzige zivile Hilfsorganisation, die Brücken bauen kann, ist das THW nun besonders beim #Bau von Behelfsquerungen gefordert. Zuvor wurden an den Einsatzorten in Rheinland-Pfalz bereits drei Fahrzeugbrücken eröffnet und allein am vergangenen Wochenende drei Brücken für Fußgängerinnen und Fußgänger fertig gestellt. Dadurch dass den Spezialistinnen und Spezialisten der Fachgruppen Brückenbau unterschiedliche Brückentypen zur Verfügung stehen, kann für jede lokale Gegebenheit eine individuelle Lösung gefunden werden.

Die #Brücke, die am Mittwoch für die Benutzung durch die Bevölkerung freigegeben wurde, misst 51 Meter in der Länge, ist zweispurig und dient dem Fahrzeugverkehr. Sie kann auf jeder Spur ein Gewicht von 30 Tonnen tragen und bringt selbst 150 Tonnen auf die Waage. 120 THW-Einsatzkräfte unter anderem aus den Fachgruppen Brückenbau und Räumen waren am Bau beteiligt, der sieben Tage gedauert hat. Geplant ist, dass die Brücke vom Typ »Krupp D« zwischen drei und fünf Jahren stehen bleiben soll.

Die neue Behelfsbrücke schließt in der Nähe des Ahrtors eine Lücke in der L 84, einer Straße im Zuständigkeitsbereich des Landesbetriebs Mobilität Rheinland-Pfalz (»#LBM«). Das THW montierte die Brücke und schob sie in Position. Die Zufahrtsrampen zur Brücke ließ der LBM herrichten.

Bilder vom Einsatz können hier auf thw.de heruntergeladen werden, Videos finden sich auf www.youtube.com/THWLeitung.  

Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes. Das Engagement der bundesweit knapp 80.000 Freiwilligen, davon die Hälfte #Einsatzkräfte, ist die Grundlage für die Arbeit des THW im Bevölkerungsschutz. Mit seinem Fachwissen und den vielfältigen Erfahrungen ist das THW gefragter Unterstützer für #Feuerwehr, #Polizei, #Hilfsorganisationen und andere. Das THW wird zudem im Auftrag der #Bundesregierung weltweit eingesetzt. Dazu gehören unter anderem technische und logistische #Hilfeleistungen im Rahmen des #Katastrophenschutzverfahrens der #Europäischen #Union sowie im Auftrag von UN-Organisationen.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Quereinstieg, Qualifizierung, Berufsalltag, rund 60 Besucher informierten sich im Kreishaus Gütersloh zum Einstieg in die Pflege

Welche Wege in die Pflegebranche gibt es? Welche Formen der Ausbildung oder Qualifizierung sind möglich? mehr …
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 6. Oktober 2022, 656 neue Fälle

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 6. Oktober, 0 Uhr, 160.531 (5. Oktober 159.875) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst, das sind 656 Fälle mehr als gestern mehr …
Polizei Gütersloh, Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild, Telefonbetrug zum Nachteil russischsprachiger Bürger

Von Dezember 2021 bis September 2022 wurde ein russischsprachiges Ehepaar aus Gütersloh durch Betrüger um einen hohen Geldbetrag gebracht mehr …
Schlagwörter, Tags

ahrweiler (2), anderem (2), auftrag (2), bau (5), bevölkerung (1), brücke (1), brücken (1), brückenbau (1), drei (3), einsatzkräfte (1), fachgruppen (2), informationen (1), infrastruktur (2), können (1), lbm (2), ließ (1), mobilität (1), neue (3), pfalz (3), position (1), rheinland (3), stehen (2), straße (1), thw (13), tonnen (2), waren (2), zufahrtsrampen (1), zuständigkeitsbereich (1)

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Polizei

Polizei Gütersloh, die Masche mit dem Messenger Dienst


Xtrasport Black Label Gütersloh, Dirk WiesenerAlte Heuwaage, Inhaber Theodoros SargianidisKrull wohnen und leben mit PflanzenDodt Optikereia. b. floristwerkstätte Altefrohne Borsum, Inhaber Alfons AltefrohneFine Art Photographie
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD