My Diamond Ring by Schullin

SWR: neue Doku-Reihe »SOS Großstadtklinik« – direkte Einblicke in den Krankenhausalltag In der ARD-Mediathek

17 Remote-Kameras begleiten mehr als acht Wochen vier Stationen des Diakonie-Klinikums Stuttgart

Lesedauer 2 Minuten, 30 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 27. September 2021
SWR: neue Doku-Reihe »SOS Großstadtklinik« – direkte Einblicke in den Krankenhausalltag In der ARD-Mediathek
Die SWR-Dokureihe »SOS Großstadtklinik« aus dem Diakonie-Klinikum Stuttgart gibt einen authentischen Einblick in den Klinikalltag. Foto: SWR

17 Remote-#Kameras begleiten mehr als acht Wochen vier #Stationen des Diakonie-#Klinikums Stuttgart. Das Ergebnis: Eine neunteilige #SWR-#Dokureihe, die einen ungezwungenen und authentischen Einblick in den Klinikalltag gewährt. »#SOS #Großstadtklinik« zeigt zehn #Ärzte, sechs #Pflegekräfte und zwei #Sanitäter, die ihren #Beruf lieben. Sich möglicher Konsequenzen ihres Handelns und ihrer Verantwortung bewusst, treffen sie täglich wichtige Entscheidungen zum Wohl der #Patienten. Hautnah erlebt, glaubt man sofort, wenn sie sagen: »Das ist kein Nine-to-Five-Job – das ist ein wichtiger Teil meines Lebens.« Alle neun Folgen der SWR-Dokureihe »SOS Großstadtklinik« als Highlight ab 27. September 2021 in der ARD-Mediathek. Start im SWR-#Fernsehen mit einer Doppelfolge am Montag, 4. Oktober 2021 um 20-15 und 21 Uhr. Weitere Folgen immer montags, 21 Uhr.

#Diakonie-#Klinikum Stuttgart: Klinikalltag aus Sicht medizinischer Fachkräfte

Die Ärzte und #Pflegekräfte des Diakonie-Klinikums Stuttgart stehen täglich vor den unterschiedlichsten Herausforderungen. Was tun, wenn harte Knochen bei einer Operation ein Problem werden? Wie geht man damit um, wenn man den Vater eines Kollegen operiert? Und wie überbringt man Patienten eine schwere #Verdachtsdiagnose wie #Lungenkrebs, wie betreut und pflegt man Menschen, die gegen eine Krebserkrankung kämpfen? Die Dokumentationen zeigen die Menschen hinter ihrem Beruf, deren Begeisterung und Persönlichkeiten beeindrucken – und die sehr persönlich von ihrer Arbeit mit den Patienten erzählen.

Remote-Kameras ermöglichen hautnahe Einblicke

»Wir haben ganz vergessen, dass Kameras dabei sind« – so beschreiben Patienten und #Mitarbeiter im #Krankenhaus die #Dreharbeiten im Frühjahr 2021. Die von außen steuerbaren Remote-Kameras wurden in den Behandlungsräumen installiert. Durch die innovative Filmtechnik können Situationen aus dem Krankenhausalltag, beispielsweise ein Arzt-Patientengespräch, ungestört ablaufen, ohne dass ein Fernsehteam dabei sein muss.

Die Folgen »SOS Großstadtklinik« im SWR-Fernsehen

4. Oktober 2021, 20.15 Uhr, Dr. Barbara Kraft, Chefärztin der Allgemein- und Viszeralchirurgie, muss in einer fünfstündigen Operation den Magen des krebskranken Vaters ihres Kollegen entfernen.

4. Oktober 2021, 21 Uhr, eine Knochentransplantation steht auf dem Plan. Dr. Carina Walter, Oberärztin der Fußchirurgie, operiert Frau Bauer, die unter Schmerzen im Fuß leidet.

11. Oktober 2021, 21 Uhr, ein 42-jähriger Patient benötigt aufgrund einer angeborenen Hüftdysplasie ein künstliches Hüftgelenk. Prof. Dr. Peter Aldinger, Chefarzt des Endoprothetikzentrums, operiert.

18. Oktober 2021, 21 Uhr, ein Patient von Dr. Susanne Jung, Oberärztin der Abteilung #Hämatologie und #Onkologie, mit der seltenen Knochenmarkerkrankung Myelofibrose, erhält eine Stammzellspende.

25. Oktober 2021, 21 Uhr, nach einem Sturz diagnostiziert Assistenzarzt Christian Hegner nur eine Rippenprellung. Der 92-jährige Patient wird einige Tage später wieder eingeliefert – diesmal mit einem Herzinfarkt.

8.11.2021, 21 Uhr, Assistenzarzt Constantin Zimmer muss einem Patienten die Verdachtsdiagnose Lungenkrebs überbringen. Prof. Dr. Jochen Greiner, Chefarzt der Hämatologie und Onkologie, übernimmt die weitere Behandlung.

15.11.2021, 21 Uhr, Chefärztin Dr. Barbara Kraft bringt mit dem Da-Vinci-Operationsroboter einen Magen wieder in die richtige Position. Die Blutarmut der Patientin ist ein zusätzliches Problem.

22.11.2021, 21 Uhr, Oberärztin Dr. Susanne Jung bereitet eine Patientin auf ihre Stammzelltransplantation vor. Die Patientin bekommt einen Zugang in der Halsvene und eine Therapie, die hoffentlich ihr Leben rettet.

29.11.2021, 21 Uhr, Herr Junginger benötigt zwei neue Hüftgelenke. Chefarzt Prof. Dr. Peter Aldinger muss gemeinsam mit ihm entscheiden, die Gelenke gleichzeitig oder nacheinander zu operieren.

Die Dokureihe »SOS Großstadtklinik« ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit »#SEO #Entertainment«.

Quelle »SWR/SOS Großstadtklinik«

American Express, immer an Ihrer Seite
Zurück
Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh: Matthias Nold, »Die StoryKüche«, Buch online bestellen, online kaufen

Wäre es nicht praktisch, wenn es eine einfache Anleitung oder noch besser eine Art Koch- oder Rezeptbuch gäbe, mit dem man eigene Storys entwickeln könnte mehr …
Gütersloh: Innovationsfonds des Fachbereichs Kultur, kreative Ideen gesucht und Kraniche gefunden

Im Herbst dieses Jahres wurden Gütersloher Künstler aufgerufen, sich für den mit 5.000 Euro dotierten Innovationsfonds des Fachbereichs Kultur der Stadt Gütersloh zu bewerben.  mehr …
Polizei Gütersloh: E-Scooter-Fahrerin schwer verletzt – Zeugenaufruf

Am Mittwochmorgen, 8. Dezember 2021, um 7.55 Uhr, befuhr eine 24-jährige E-Scooter-Fahrerin den Tecklenburger Weg in Richtung Prozessionsweg mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD