Amazon, allgemeines Banner, das Programm

Schulen in Gütersloh

In der Trägerschaft der Stadt Gütersloh liegen folgende Schulen

Lesedauer 3 Minuten, 23 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 25. September 2021
Schulen in Gütersloh

Die #Schule, auch #Bildungsanstalt oder #Lehranstalt genannt, ist eine Institution, deren #Bildungsauftrag im #Lehren und #Lernen, also in der Vermittlung von Wissen und Können durch #Lehrer an #Schüler, aber auch in der Wertevermittlung und in der #Erziehung und #Bildung zu mündigen, sich verantwortlich in die #Gesellschaft einbringenden Persönlichkeiten, besteht.

Der gesellschaftliche Auftrag der Schule, der in Deutschland meist im Schulgesetz eines Bundeslandes festgehalten wird, liegt in der Entwicklung der Schüler zu mündigen und verantwortungsvollen Persönlichkeiten. Sie soll #Bildung, also Wissen, Fähigkeiten und Werte im #Unterricht gezielt vermitteln. Die gesellschaftlichen Grundwerte sind durch das Grundgesetz# vorgegeben. Als weitere Aufgaben werden verschiedentlich Erziehung zur Ehrfurcht vor dem Leben, zur Bewahrung der Umwelt und Verantwortung für künftige Generationen genannt.

Der Staat hat in der Schule gleichberechtigt neben den Eltern ein Erziehungsrecht. Die schulische Persönlichkeitsbildung entbindet die Eltern nicht von ihrem Erziehungsauftrag, sondern ergänzt diesen. Die Eltern sollen bei innerschulischen Konflikten mäßigend auf ihre Kinder einwirken. Bei Wertkonflikten zwischen Eltern und Gesellschaft (zum Beispiel in Fragen der #Sexualität, #Schwimmunterricht für muslimische Mädchen, #Hausunterricht) sucht die Schule eine Lösung im Sinne des Kindes, muss aber wenn nötig auch gegen den Willen der Eltern die schulische Bildung durchführen. In Streitfällen entscheiden die zuständigen Verwaltungsgerichte.

Die klassischen Schulfunktionen laut Schultheorie sind …

Schultypen

  • Vorschule
  • Grundschule
  • Förderschule, Sonderschule
  • Hauptschule, Mittelschule, Abschlüsse Hauptschulabschluss oder Berufsreife, Mittlere Reife
  • Realschule, Abschluss Mittlere Reife
  • Gesamtschule, Gemeinschaftsschule (in Hamburg: Stadtteilschule), Abschlüsse Hauptschulabschluss, Mittlere Reife, Fachhochschulreife, Abitur
  • Fachoberschule, Abschluss Fachhochschulreife
  • Berufsschule, Berufsschulabschluss
  • Gymnasium, Fachgymnasium, Abschluss Abitur, Fachhochschulreife
  • Kolleg, Berufskollegschule, Berufs- und Fachschulabschlüsse (auch in Verbindung mit allgemeinen Schulabschlüssen)
  • Krankenpflegeschule, Berufsfachschule

In der Trägerschaft der Stadt Gütersloh liegen folgende Schulen …

17 Grundschulen

Eine Hauptschule

Drei Realschulen

Zwei Gymnasien

Drei Gesamtschulen

Weiterführende Informationen

Schülerfahrkosten

In der Stadt Gütersloh setzt sich das Angebot für den öffentlichen #Personennahverkehr#ÖPNV«) aus #Buslinien des Stadtverkehrs und des Regionalverkehrs sowie aus Buslinien der DB AG zusammen. Fast das gesamte Stadtgebiet in Gütersloh wird mit mindestens einer Buslinie bedient.

Die Stadt Gütersloh entscheidet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen über die Gewährung von Schülerfahrkosten für die Schüler/innen der in ihrer Trägerschaft stehenden Schulen.

Wer erhält Schülerfahrkosten?

Schülerfahrkosten werden grundsätzlich übernommen, wenn der kürzeste Weg (Fußweg) in der einfachen Entfernung zwischen Wohnung und der nächstgelegenen Schule in der

  • Primarstufe (Jahrgangsstufen Eins bis Vier) mehr als zwei Kilometer
     
  • Sekundarstufe Eins (Jahrgangsstufen Fünf bis Zehn, auch an Gymnasien) mehr als 3,5 Kilometer
     
  • Sekundarstufe Zwei (Jahrgangsstufen Elf bis Zwölf an Gymnasien beziehungsweise Jahrgangsstufen Elf bis 13 an Gesamtschulen) mehr als füfn Kilometer beträgt. Der Bewilligungszeitraum ist in der Regel das Schuljahr.

Die Schulwege werden individuell ausgemessen, in Zweifelsfällen wird der Fachbereich Vermessung der Stadt Gütersloh hinzugezogen. Es gilt der fußläufige Weg zur nächstgelegenen Schule.

Übernommen werden die wirtschaftlichsten Beförderungskosten bis zu einem Höchstbetrag von 100 Euro monatlich (Ausnahme: bei geistiger oder körperlicher Behinderung oder länger als acht Wochen dauernder Erkrankung). Als wirtschaftlichste Beförderung gelten in der Regel öffentliche #Verkehrsmittel.

Schüler ab der Sekundarstufe Eins, die einen Anspruch auf Übernahme von Schülerfahrkosten haben, aber auf die Schulwegtickets halb- oder ganzjährig verzichten, können eine Fahrradpauschale beantragen. Bei der halbjährlichen Fahrradpauschale werden 60 Euro gezahlt, wenn auf das Schulwegticket in den Monaten Mai bis Oktober verzichtet wird. Wer im gesamten Schuljahr auf das Schulwegticket verzichtet, erhält eine ganzjährige Fahrradpauschale von 120 Euro.

Antragsformulare sind im Schulsekretariat erhältlich sowie im Downloadbereich. In Ausnahmefällen kann auch Wegstreckenentschädigung für die Benutzung eines eigenen Pkws oder in besonderem Ausnahmefall #Taxi-Beförderungskosten übernommen werden. Den Antragsvordruck dafür erhält man beim Fachbereich »Jugend und Bildung« oder im #Schulbüro.

Fahrplanauskunft für den Nahverkehr …

FlexXgym Gütersloh, ab Dezember 2021 Fitness pur, Coming Soon
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gütersloh: Kreisverband »Die Linke« erfolgreich auf Landesparteitag

Drei Tage dauerte der Online-Parteitag der »Linken.NRW«, aber für die vier Delegierten aus dem Kreis Gütersloh lohnte es sich. Zwei Anträge fanden Eingang in das Landtagswahlprogramm mehr …
Kreis Gütersloh: »Wehrmachtsausstellung« im Stalag 326 im Gespräch

Die »Wehrmachtsausstellungen« sind zwei Wanderausstellungen des Hamburger Instituts für Sozialforschung, die von 1995 bis 1999 und von 2001 bis 2004 zu sehen waren. Die erste hatte den Titel »Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941 bis 1944«, die zweite »Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941 bis 1944« mehr …
Neuer Wandkalender: Güterslohs Stadtpark weckt Erinnerungen

Motive aus dem Gütersloher Stadtpark im Zusammenspiel mit Zitaten geflüchteter Frauen, die in Gütersloh eine neue Heimat gefunden haben – das zeigen die Blätter eines besonderen Wandkalenders mehr …

Stadt Gütersloh in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Stadt Gütersloh, Seniorenbeirat

Gütersloh: unhaltbare Zustände der ambulanten Impfangebote

Gütersloh, Stadt Gütersloh, Stadtwerke

Gütersloh: 2G im Kundenzentrum der Stadtwerke

Gütersloh, Stadt Gütersloh, Nachrichten

Gütersloh: Fachveranstaltung zum Kinder- und Jugendförderplan

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD