HAWESKO, edle Weinpräsente online kaufen

»Kultur trifft Digital« – Medienpädagogik-Projekt der Weberei Gütersloh startet das nächste Modul

Die erfolgreiche Kooperation der Weberei mit der Overbergschule Gütersloh und der Stiftung »Digitale Chancen« geht in eine neue Runde

Lesedauer 1 Minute, 51 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 24. September 2021

»Kultur trifft Digital« – Medienpädagogik-Projekt der Weberei Gütersloh startet das nächste ModulFreuen sich auf spannende Ergebnisse bei den medienpraktischen Workshops in der Weberei: Progammleiterin Jana Felmet, Initiator Steffen Böning und Grundschullehrerin Jana Bussmann

Die erfolgreiche Kooperation der #Weberei #Gütersloh mit der #Overbergschule Gütersloh und der #Stiftung »#Digitale #Chancen« geht in eine neue Runde: Nachdem im Sommer bereits ein Orientierungsparcours durchgeführt wurde, bei dem die teilnehmenden Kinder erste Erfahrungen mit den vielfältigen Möglichkeiten digitaler Medien sammeln konnten, steht nun der zweite Teil des #Projekts an. Am 25. und 26. September 2021 finden die ersten medienpraktischen Workshops statt, die die jungen #Teilnehmerinnen und #Teilnehmer zum aktiven Ausprobieren einladen. 

Das bundesweite Projekt »Kultur trifft Digital: stark durch #digitale Bildung und Kultur« spricht speziell sozial- und bildungsbenachteiligte junge Menschen im Alter von sechs bis 18 Jahren an. Es ermöglicht das Erleben und Gestalten kultureller Werke mit Hilfe digitaler Medien und leistet so einen wertvollen Beitrag zur Mediensozialisation. Die Weberei kooperiere aus diesem Grund mit der Stiftung Digitale Chancen. »Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst, das Thema #Digitalisierung an Jugendliche heranzutragen. Daher ist es sehr erfreulich, dass wir dieses Programm zum zweiten Mal mit der Stiftung ›Digitale Chancen‹ aus #Berlin anbieten können«, berichtet Weberei-Chef Steffen Böning.

Die ersten medienpraktischen Workshops finden am 25. und 26. September 2021 von 10 bis 16 Uhr in der #Weberei statt. Kindern im Alter von sechs bis elf Jahren wird die Möglichkeit gegeben, eigene kreative #Projektideen mit digitalem Schwerpunkt umzusetzen. »Wir haben uns über das große Interesse an den #Workshops sehr gefreut. Alle Plätze waren im Handumdrehen vergeben«, erzählt die Kooperationspartnerin von der Overbergschule, Lehrerin Jana Bussmann.

In zwei jeweils zweitägigen Workshops können die #Kinder das #Wissen, das sie aus dem digitalen Orientierungsparcours gewonnen haben, praktisch anwenden und vertiefen. Das Experimentieren mit digitalen Medien ist ausdrücklich erlaubt, um eine eigene Projektidee zu entwickeln, die im weiteren Verlauf umgesetzt und schließlich präsentiert wird. Dieses Mal dürfen die Kinder beispielsweise einen Greenscreen nutzen, um davor Inhalte zu filmen, deren Hintergrund im Nachhinein bearbeitet werden kann. Die medienpädagogische Fachkraft Tatjana Blaar, die als freiberufliche Diplom-Medienpädagogin in der außerschulischen und schulischen Bildung tätig ist, begleitet und unterstützt die jungen Teilnehmer. Wichtig in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist ihr insbesondere ein spielerischer Ansatz beim kreativen Umgang mit digitalen Medien: ausprobieren, selber machen und Spaß haben.

Die Teilnahme an dem Projekt ist kostenlos. Ein weiterer Durchlauf ist in Planung. Interessierte Jugendliche können sich dafür per E-Mail an info@die-weberei.de auf die Warteliste setzen lassen.

Tanzschule Stüwe-Weissenberg, Tanzen à la carte
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gütersloh: Repair Café in der Bücherei ausgesetzt, 28. November 2021

Wasserkocher, Staubsauger, Radio, Lautsprecher, Kaffeemaschine … diese und viele andere Geräte werden häufig aufgegeben mehr …
Rezepte für Gütersloh, gefüllte Ofenkartoffeln mit frischen Kräutern

Die ungeschälten Kartoffeln gut waschen und in gesalzenem Wasser etwa 20 Minuten kochen. Zwiebeln pellen und klein hacken, Kresse mit einer Schere vom Beet schneiden mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Kunst und Kultur, Stadtbibliothek

Gütersloh: Repair Café in der Bücherei ausgesetzt, 28. November 2021

Foto: Thomas Throenle, Erzbistum Paderborn

Gottes Verheißung hat Zukunft

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD