Gesund und Fit > Solarien > Zurück

Blass im Urlaub


Gütslerinnen und Gütsler sollten sich schon jetzt auf die kommende Bade- und Urlaubssaison einstimmen und mit einem gesunden Vorbräun-Programm beginnen, denn wer früh genug anfängt die Haut auf den Sommer vorzubereiten, schlägt zwei Fliegen …

Artikel vom 10. 2. 2005
Gütslerinnen und Gütsler sollten sich schon jetzt auf die kommende Bade- und Urlaubssaison einstimmen und mit einem gesunden Vorbräun-Programm beginnen, denn wer früh genug anfängt die Haut auf den Sommer vorzubereiten, schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: »Zum einen sehen wir einfach gesünder und vitaler aus, zum anderen härten wir die Haut gegenüber UV-Strahlen ab und beugen somit dem gefürchteten Sonnenbrand vor«, so Susanne Venjakob vom Sonnenstudio Côte d?Azur.

Die schöne, natürliche Bräune ist auch ein Schutz für die Zellen in der Haut. Der Farbstoff Melanin lagert sich wie ein Schirm um die Zellen und läßt sie so knackig braun aussehen. Wenn Sie diesen »Schirm-Effekt« optimal nutzen wollen, sollten Sie darauf achten, daß Ihr Solarium einen gewissen Anteil an UV-B-Strahlen abgibt. Fragen Sie einfach beim Studiopersonal nach, welche Solarien zum Vorbräunen geeignet sind. Da jeder Mensch individuell verschieden ist, sollten Sie die optimale Besonnungszeit für Ihren Haut-Typ bestimmen lassen. Auch in dieser Frage hilft Ihnen – wenn Sie sich nicht sicher sind – das geschulte Fachpersonal gerne weiter.

In der Regel wird mit einer kurzen Besonnungszeit (5?10 Minuten) auf einer mittelstarken Sonnenbank einmal pro Woche begonnen. Alle zwei bis drei Wochen steigert sich dann die Zeit um 5 Minuten. Bei sonnenempfindlicher Haut sollte man die Zeitspanne auf 4 bis 5 Wochen ausdehnen. Rechtzeitige Planung vor dem kommenden Sommerurlaub ist also angesagt – denn: »Blaß im Urlaub ist wie Meer ohne Rauschen«. Und das will niemand wirklich.

Aber auch in Sachen Beauty hat das Sonnenstudio Côte d?Azur eine Menge zu bieten – Bianca Schöppner bietet in ihrem angeschlossenen Kosmetikstudio ein umfassendes Programm an Produkten und Leistungen in Sachen Schönheit. Und auch Susanne Venjakob selbst verschönert im Nagelstudio Ihre Nägel – unter anderem mit dem angesagten Programm von »alessandro«, das viele Highlights der Saison bietet, wie die French Manicure in vielen aktuellen Farben.

In angenehmer Atmosphäre kann man im Côte d?Azur etwas für Körper und Seele tun – selbstverständlich sind alle Sonnenbänke technisch auf dem neuesten Stand, werden regelmäßig gewartet und versprechen somit gesunde Bräune ohne Reue. Wer das Ganze einfach mal ausprobieren möchte, sollte sich vor dem Sonnen fachgerecht beraten lassen und ist herzlich eingeladen, das Sonnen- und Nagelstudio Côte d?Azur an der Sundernstraße zu besuchen – Susanne Venjakob und Bianca Schöppner freuen sich auf Sie.

[Zurück ...]



Gesund und Fit in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum