Hoseonline

»3satThema: Schwarz.Weiß.Afropäisch« mit neuer Doku »Woher kommst du eigentlich? Schwarze in Deutschland«

Mittwoch, 29. September 2021, ab 20.15 Uhr

Lesedauer 1 Minute, 49 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 22. September 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/28751/3141292.html
»3satThema: Schwarz.Weiß.Afropäisch« mit neuer Doku »Woher kommst du eigentlich? Schwarze in Deutschland«
Die Journalistin und Autorin Alice Hasters, weiß, was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten. Foto: Marc Vorwerk, ZDF

Mainz (ots) »Woher kommst du eigentlich« – so lautet eine der häufigsten Fragen, die #Schwarze in Deutschland gestellt bekommen. Ebenso üblich ist der Griff ins #Haar. #Vorurteile, #Ignoranz und #Rassismus prägen bis heute den Alltag schwarzer #Deutscher beziehungsweise #Europäer. Wie gehen #Afrodeutsche mit ihrer Geschichte um? Welche kolonial-rassistischen Muster prägen auch heute noch unsere Gesellschaft? Das »#3satThema: Schwarz.Weiß.Afropäisch» am Mittwoch, 29. September, ab 20.15 Uhr, zeigt die neue #Doku »Woher kommst du eigentlich? Schwarze in Deutschland« von Claire Wilisch sowie »Die Macht der Vorurteile« von Denise Dismer und John A. Kantara. Ab Ausstrahlung sind die #Filme auch in der »#3sat«-#Mediathek zu sehen.

Wann und warum kamen #Afrikanerinnen und #Afrikaner nach Europa, und welche Interessen standen im Vordergrund? Welche Rolle spielten Schwarze während der #Weltkriege, und wie war der Umgang mit Afrodeutschen nach dem #Nationalsozialismus? Deutschland rühmt sich, nur kurz Kolonien gehabt zu haben. Doch viele Mitteleuropäer beteiligten sich schon früh am außereuropäischen Handel, eng verbunden mit dem #Sklavenhandel des 17. bis 19. Jahrhunderts. Die #Hocharistokratie »hielt« sich schwarze Kammerdiener, die geraubte #Kinder und als #Erwachsene im besten Fall Sklaven im goldenen Käfig waren. Im #Ersten #Weltkrieg verloren die Deutschen ihre Kolonien und als die #Franzosen mit ihren schwarzen Kolonialsoldaten 1919 das Rheinland besetzten, war die Kränkung der Deutschen groß.

Die damals geschürte Angst vorm »schwarzen Mann« wirkt bis heute, so #Historiker Prof. Dr. Jürgen Zimmerer. Nach dem Zweiten Weltkrieg waren es diesmal afroamerikanische Soldaten, die kamen. Und auch diesmal wusste die deutsche Gesellschaft nicht, wie sie mit schwarzen deutschen Kindern aus eingegangenen Beziehungen umgehen könnte. Viele von ihnen wurden ins Ausland adoptiert oder in Kinderheimen von der restlichen weißen Bevölkerung getrennt.

Deutsch und schwarz sein war in den 1950er-Jahren für die #Mehrheitsgesellschaft nicht vorstellbar. Die #Historikerin Yara-Colette Lemke Muniz de Faria hat sich jahrelang mit den #Kindern dieser #Besatzungssoldaten beschäftigt: »Es war eine durch und durch #biologistische #rassistische Sichtweise auf diese Kinder. Und sie wurden mit allen Attributen belegt, die Jahrhunderte alt sind.« Filmemacherin Claire Wilisch trägt die facettenreiche #Geschichte zusammen und zeigt anhand von Archivmaterial #Einzelschicksale und #Familiengeschichten und deren koloniale und euroafrikanische Zusammenhänge auf. Gleichzeitig schlägt sie den Bogen ins Heute und beleuchtet das Entstehen und Wachsen der »Schwarzen #Community« und ihrer Anliegen in Deutschland.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Anzeige: Laufen bei Olaf in Gütersloh, um Gütersloh, und um Gütersloh herum

Als Gütsels Laufpapst mag sich Olaf Bartel nicht gerne bezeichnen lassen. Seine Bekanntheit in Sachen Laufschuhe ist nämlich nicht gottgegeben, sondern wurde im Laufe vieler Jahre hart erarbeitet mehr …
Gütersloh, Demonstration gegen Tierqual in Laboren, Tierwirtschaft und zum Vergnügen, Berliner Platz, 8. Oktober 2022

Am Samstag, 8. Oktober 2022, informiert und demonstriert der Verein Achtung für Tiere am Berliner Platz in Gütersloh von 11.30 bis 14 Uhr für die faire Behandlung von Tieren mehr …
Gütersloh, Brands Spiele Check, Rezension Stillleben, Noctis Verlag

Nachdem wir bereits aus dem Hause des Noctis Verlag Vendetta und Tiefenrausch gespielt hatten, stand nun mit Stillleben das nächste Projekt auf unserem Plan mehr …
Schlagwörter, Tags

claire (2), deutschen (4), deutschland (4), diesmal (2), eigentlich (2), eingegangenen (1), fernsehen (1), geschichte (3), gesellschaft (3), heute (4), ihrer (2), ins (3), kamen (2), kinder (5), kindern (2), kolonien (2), kommst (2), kultur (1), kunst (1), prägen (1), schwarz (11), schwarze (9), schwarzen (4), viele (2), vorurteile (2), waren (2), welche (3), weltkrieg (3), wilisch (2), woher (2), wurden (2), zeigt (2)

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Kultur Räume Gütersloh

Kultur Räume Gütersloh, Programm

Gütersloh, Kunst und Kultur, Kulturorte

Schuhfabrik Ahlen, Terminüberblick ab November 2022


Zirkel e. V.Sparkasse Gütersloh-Rietberg-VersmoldCDU Kreisverband GüterslohMediaMarkt GüterslohFahlke – Haare und mehrDie Weberei Bürgerkiez gGmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD