Großewinkelmann, Zaun- und Torsysteme

Die größte »F. A. Z.« des Jahres widmet sich in der zweiten Ausgabe der Zukunft Deutschlands

Heute erscheint die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F. A. Z.) zum zweiten Mal in ihrer auflagenstärksten Ausgabe mit einer Gesamtauflage von einer halben Million Exemplare

Lesedauer 2 Minuten, 3 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 17. September 2021

Die größte »F. A. Z.« des Jahres widmet sich in der zweiten Ausgabe der Zukunft DeutschlandsFoto: F. A. Z.

Heute erscheint die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F. A. Z.) zum zweiten Mal in ihrer auflagenstärksten Ausgabe mit einer Gesamtauflage von einer halben Million Exemplare. Die diesjährige größte F. A. Z. des Jahres widmet sich dem Schwerpunktthema »#Zukunft #Deutschland«. Einen Blick in die Zukunft werfen auch junge Leute in einer zehnseitigen Redaktionsbeilage. »Augmented Reality«-Inhalte machen das Lesen zu einem interaktiven Erlebnis.

Am 17. September 2021 bringt die »Frankfurter Allgemeine Zeitung« mit einer Gesamtauflage von 500.000 Exemplaren erneut die auflagenstärkste Ausgabe des Jahres heraus. Kurz vor der Bundestagswahl erreicht die F. A. Z. so viele #Leser wie mit keiner anderen Ausgabe in diesem Jahr. Die zusätzlichen #Printexemplare werden deutschlandweit zugestellt, auch die #Digitalausgabe erscheint in einer Mehrauflage.

Inhaltlich widmet sich die größte F. A. Z. des Jahres in allen Ressorts der Zukunft Deutschlands und sucht Antworten auf die relevanten Fragen: Wo steht Deutschland? Wo möchte das Land hin? Was kann es besser machen? Es geht um Identität und Vision und um die Rolle Deutschlands in #Europa und der #Welt. Auch die Zukunft der hiesigen Kulturszene wird beleuchtet. In einer zehnseitigen redaktionellen Sonderbeilage gibt die F. A. Z. zudem das Wort an junge Leute. Wie sehen diejenigen, die seit der Wiedervereinigung geboren wurden, die Zukunft des Landes?

Die größte F. A. Z. des Jahres wird erneut auch die bewegteste F .A. Z. des Jahres, denn »Augmented Reality«-Anwendungen wie #Videos, #3D-#Animationen und AR-Showrooms machen das Lesen zum interaktiven, multimedialen Erlebnis. Aufrufbar sind die Features direkt über das #Smartphone. Dass die Verzahnung von Print und Digital einen echten #Mehrwert für die #Leser darstellt, zeigt der Erfolg der Ausgabe aus 2020: Die »Augmented Reality«-Features verzeichneten mehr als 24.000 »Unique User«. Wie sinnvoll AR-Technologie ist, um auch Produkte und Dienstleistungen von Werbekunden für Leser erlebbar zu machen, weiß die Vermarktungsgesellschaft »Republic«, die das Vermarktungsgeschäft der F. A. Z. verantwortet und eine noch größere Resonanz auf die diesjährigen Anzeigenplätze festgestellt hat. Gleich mehrere augmentiere Anzeigen sind in der aktuellen Ausgabe enthalten.
 
Thomas Lindner, Vorsitzender der Geschäftsführung der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung«: »Mit der auflagenstärksten Ausgabe des Jahres unterstreichen wir einmal mehr unsere Rolle als Zeitung für Deutschland. Durch die Überwindung des Medienbruchs machen wir die Marke F. A. Z. zu einem immersiven Erlebnis für die Leser. Gepaart mit dem Qualitätsjournalismus unseres Hauses schaffen wir einen echten Mehrwert, der uns für neue Leser und Abonnenten attraktiv macht und unsere Position als relevanter Werbepartner für Anzeigenkunden festigt.«

Die digitale Ausgabe ist unter faz.net/groesstefaz erreichbar.

#FrankfurterAllgemeineZeitung #Frankfurt #FAZ #AugmentedReality #AR

Saturn
Zurück
Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, Martina Murseli aus Gütersloh, »Die verrückte Hexe«, jetzt online kaufen

Die Autorin Martina Murseli stellt ihr neues Kinderbuch »Die Verrückte Hexe« vor. Auf 78 Seiten im edlen Hardcover erleben die verrückte Hexe, Kater Harald, Zauberer Alistair, Gordon Revolver und 200 Puppen tolldreiste Abenteuer und lustige Geschichten. Die verrückte Hexe lebt natürlich nicht alleine, sondern zusammen mit Herbert mehr …
Gütersloh: Media Exklusiv, was Faksimiles sind – und was nicht

Media Exklusiv bietet hochwertige Faksimiles mehr …
Fulminante Rede – Lisa Bittner aus Gütersloh eröffnet Weltrekordnacht

88 Speaker aus drei Kontinenten – eine internationale Fachjury – Live Stream für tausende Zuseher. Das Adrenalin pulsierte bis in jede Zelle. Die pochenden Herzen aller Teilnehmer konnte man förmlich hören – der Hunsrück bebte. Am Ende des Abends stand ein unfassbarer Weltrekord mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD