Amazon, allgemeines Banner, das Programm

»ARD radiofeature« über die Ausbeutung von Arbeitsimmigranten

Hunderttausende Menschen aus Bulgarien, Rumänien und Polen sind nach Deutschland gekommen

Lesedauer 1 Minute, 33 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 17. September 2021
»ARD radiofeature« über die Ausbeutung von Arbeitsimmigranten
»das #ARD radiofeature« begibt sich auf Spurensuche. Recherchiert Hintergründe und Zusammenhänge, sucht nach der Wahrheit hinter der Wirklichkeit. Abbildung: WDR, DPA

Hunderttausende #Menschen aus #Bulgarien, #Rumänien und #Polen sind nach #Deutschland gekommen, um der #Armut ihrer #Heimatländer zu entfliehen und hier Arbeit zu finden. Die Arbeitsimmigranten sollen nach #EU-Recht genauso behandelt werden wie die Staatsangehörigen des Aufnahmelandes. Doch die Realität auf dem deutschen Arbeitsmarkt sieht oft anders aus, vor allem für Menschen aus osteuropäischen EU-Mitgliedsstaaten.

#ARD-#Autor Charly Kowalczyk hat recherchiert, wie skrupellose Unternehmen und Netzwerke das deutsche Arbeitsrecht zulasten der Arbeitsimmigranten aushebeln. »Legale #Ausbeutung – ein #Feature über Deutschlands unsichtbare #Arbeitssklaven aus #Osteuropa« heißt das »ARD radiofeature«, das ab Mittwoch, 22. September 2021, in acht Wort- und Kulturwellen der ARD zu hören und im Internet unter www.ardaudiothek.de als Podcast verfügbar ist.
Bürger:innen der EU dürfen in allen Ländern der Europäischen Union arbeiten, ohne eine Arbeitserlaubnis beantragen zu müssen. Bezahlte Vermittler:innen aus zumeist osteuropäischen #EU-Mitgliedsstaaten versprechen den Menschen vor Ort gut bezahlte Jobs in Deutschland. Ohne Sprachkenntnisse machen sie sich auf den Weg.

Ihre Rechte kennen sie häufig nicht. Mit Werk- und Leihverträgen ausgestattet, werden sie in Sammelunterkünften untergebracht und müssen dafür überzogene Mieten zahlen. Sie schuften für geringe Löhne in #Schlachtbetrieben, in #Pflegediensten oder auf dem #Bau. Aus dem #Traum wird ein #Albtraum. Charly Kowalczyk schreibt Features, Reportagen und Wissenschaftssendungen. Er ist Mitgründer der Veranstaltungsreihe »Bremer Hörkino«. Für sein Radiofeature »Angelika. Annäherung an ein Kinderleben« wurde er mit dem »Robert-Geisendörfer-Preis«, dem »Medienpreis der Kinder- und Jugendärzte« sowie dem »Deutschen Sozialpreis« ausgezeichnet. Für »Halt’s Maul, du lügst. Verdingkinder in der Schweiz« bekam er den Feature-Preis der Stiftung Radio Basel.

Sendetermine

»MDR Kultur«, Mittwoch, 22. September 2021, 22 Uhr
#SWR 2, Mittwoch, 24. September 2021, 19.05 Uhr
#BR 2, Samstag, 25. September 2021, 13.05 Uhr
#SR 2 »KulturRadio«, Samstag, 25. September 2021, 17.04 Uhr
#Bremen Zwei (»#RB«), Samstag, 25. September 2021, 18.05 Uhr
»#NDR Info«, »NDR Special«, Sonntag, 26. September 2021, 11.05 Uhr
#WDR 5, Sonntag, 26. September 2021, 13.04 Uhr
»#hr2-kultur«, Sonntag, 26. September 2021, 18.04 Uhr

Redaktion Tobias Nagorny (Radio Bremen)

Eine Produktion von Radio Bremen für das »ARD radiofeature« 2021

dialogisch GmbH, Agentur für Unternehmenskommunikation, Angebot
Zurück
Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh: Markus Neuenschwander, »Die Gretchenfrage im 21. Jahrhundert«, Buch online bestellen, online kaufen

Der Gedankenbogen klingt einfach und nachvollziehbar: Wir Menschen sind auf uns selbst gestellt. Wenn wir die globalen Probleme lösen wollen, hilft uns niemand – kein Gott und keine Heilsbringerin mehr …
Folklorekreis Gütersloh: Tanzen macht Spaß, neue Mitglieder gesucht

»Tanzen macht Spaß« lautet das Motto vom Folklorekreis Gütersloh. Auch nach dem Lockdown haben die Mitglieder des Gütersloher Musik- und Tanzkreises den Spaß am Tanzen und Musizieren nicht verloren mehr …
Rietberg, Kreis Gütersloh: »Mein Kind wünscht sich ein Tier«, Online-Vortrag von »Achtung für Tiere«

Der Verein »Achtung für Tiere« und die Tierschutzstiftung »Lebenshof« laden ein zum Online-Abendvortrag »Mein Kind wünscht sich ein Tier«, am Mittwoch, 1. Dezember 2021, um 18.30 Uhr mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Thomas Throenle, Erzbistum Paderborn

Gottes Verheißung hat Zukunft

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD