RTL überträgt Formel-1-Premiere in Saudi-Arabien

Überraschende Grand-Prix-Premiere im Dezember bei RTL und erfolgreicher Formel-1-Nachmittag

Artikel vom 13. September 2021
RTL überträgt Formel-1-Premiere in Saudi-Arabien
Abbildung: »TVNOW«

Eine mögliche Entscheidung im Titelkampf können Motorsportfans im vorletzten Rennen der Saison bei #RTL verfolgen: der Kölner Sender wird am 5. Dezember 2021 den #Grand Prix von Saudi-Arabien übertragen und reagiert damit auf einen überarbeiteten Rennkalender der Formel 1. Aufgrund der anhaltenden #Corona-Pandemie sind mehrere Rennen, darunter das ursprünglich angedachte Rennen in Sao Paulo, um jeweils eine Woche nach hinten gerückt. Der GP von Saudi-Arabien am 5. Dezember 2021 ersetzt damit die Übertragung des Rennens in #Brasilien am 14. November 2021 und verhindert eine Terminkollision mit dem letzten Länderspiel der #DFB-Elf in der #WM-Qualifikation. Sportfans dürfen sich somit auf zwei spannende Höhepunkte bei RTL freuen und verfolgen, wie die DFB-Elf das Ticket zur WM 2022 löst sowie die Premiere des Grand Prix von Saudi-Arabien auf dem Stadtkurs in Dschidda live im Free-TV erleben. 

Die Königsklasse des Motorsports durfte sich bereits am gestrigen Sonntag über einen erfolgreichen Formel-1-Nachmittag bei RTL freuen. Mit der spektakulären Kollision zwischen den beiden Titelrivalen Lewis #Hamilton und Max #Verstappen verfolgten am Sonntagnachmittag im Schnitt 2,41 Millionen Zuschauer einen chaotischen Grand Prix von Italien und sorgten für einen straken Marktanteil von 19.4 Prozent. In der Spitze waren bis zu 2,62 Millionen Motorsport-#Fans dabei. 

Quelle: #AGF, #GfK, #DAP, »#videoSCOPE«, »Mediengruppe RTL Data Alliance«, vorläufig gewichtet, Stand 13. September 2021

#RTL #Formel1 #Fernsehen #Motorsport #GrandPrix #SaudiArabien


Zurück
Top Thema Gütersloh
Gütersloh: Sprechstunde des Seniorenbeirats

Die nächste Sprechstunde des Seniorenbeirats findet am Dienstag, 2. November 2021, von 15 Uhr bis 16 Uhr im ersten Obergeschoss der Stadtbibliothek Gütersloh, Blessenstätte 1, statt. mehr …
Aktuelle Corona-Lage im Kreis Gütersloh am 25. Oktober 2021: Zahl stationärer Patienten sprunghaft gestiegen

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 25. Oktober, 0 Uhr, 24.133 (24. Oktober: 24.122) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind elf Fälle mehr als am Vortag. mehr …
Polizei Gütersloh: Riegel vor! Sicher ist sicherer. Beratungsangebote in Gütersloh und Rheda-Wiedenbrück

Am 31. Oktober 2021 ist der »Tag des Einbruchschutzes«. Die Kreispolizeibehörde Gütersloh wird deshalb in der gesamten Woche vom 25. bis zum 31. Oktober 2021 im Rahmen der landesweiten Kampagne »Riegel vor! Sicher ist sicherer!« Im Kreis Gütersloh unterwegs sein. mehr …

Automobiles in Gütersloh aktuell


Foto: Kerrick, Istock, TÜV Nord

Gütersloh: TÜV-Nord-Herbsttipps, 2021

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD