»Meer und mehr«: Inge Schwarz stellt im Rathaus Rheda-Wiedenbrück aus


Artikel vom 29. August 2021
»Meer und mehr«: Inge Schwarz stellt im Rathaus Rheda-Wiedenbrück aus
Noch bis zum kommenden Frühjahr sind die Werke der Künstlerin Inge Schwarz im »Bilderrundgang auf der Empore« im Rathaus zu bewundern.

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Zur Midissage der Ausstellung »Meer und mehr« der heimischen Künstlerin Inge Schwarz, lädt die Stadt am Dienstag, 31. August 2021, um 19 Uhr ins Rathaus ein. Inge Schwarz präsentiert ihre Bilder im »Bilderrundgang auf der Empore« noch bis Frühjahr 2022 im Rathaus. Ob Landschaften am Meer, Impressionen aus der Stadt oder Menschen – Schwarz stellt verschiedene Objekte in den Mittelpunkt ihrer Werke.

Schon seit Dezember 2020 ist die Ausstellung auf der Empore in der ersten Etage des Rathauses zu sehen. Die Eröffnung war den Corona-Bedingungen zum Opfer gefallen. Nun wird sie unter 3G-Regeln nachgeholt. Zu dieser Midissage sind alle Interessierten eingeladen. Ein Nachweis von Impfung, Genesung oder ein höchstens 48 Stunden alter negativer Test sind erforderlich und werden am Eingang kontrolliert. Während der Veranstaltung herrscht Maskenpflicht. 

In den frühen Kinderjahren begann die Leidenschaft der Sankt-Viterin für Pinsel, Farben, Kreide, Kohle und Buntstifte. Autodidaktisch lernte sie die Technik und ließ ihrer Fantasie freien Lauf. Ein Förderer ihrer Kunst war der 2004 verstorbene Künstler Woldemar Winkler. Er lehrte sie die Kunst mit Bleistift und Kohle.

Rathaus der Stadt Rheda-Wiedenbrück
Rathausplatz 13
33378 Rheda-Wiedenbrück

Öffnungszeiten

Montags bis mittwochs 8 bis 17 Uhr
Donnerstags 8 bis 18 Uhr
Freitags 8 bis 12 Uhr


Zurück

Kunst und Kultur in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD