Informatik zum Mitmachen im Heinz-Nixdorf Museumsforum

Von der Keilschrift bis zum Internet präsentiert das Heinz-Nixdorf Museumsforum (HNF) die Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Informationstechnik

Artikel vom 20. August 2021
Informatik zum Mitmachen im Heinz-Nixdorf Museumsforum
Exponat Computer ABC: Foto: Reinhardt Hardtke, HNF

Von der Keilschrift bis zum Internet präsentiert das Heinz-Nixdorf Museumsforum (HNF) die Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Informationstechnik. Im Oktober feiert das weltgrößte Computermuseum sein 25-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass bietet das HNF ein umfangreiches Programm. Ab dem 3. Oktober 2021 können Besucher die große Sonderausstellung »Papierflieger und Gummitwist« erkunden. 

Die Mitmach-Ausstellung führt spielerisch in die Welt der Informatik ein. Was passiert in einem Handy, wenn eine Nachricht eingeht und wieso kann ein Computer so viele Dateien speichern? An interaktiven Stationen können die Besucher knifflige Aufgaben lösen und dabei ganz nebenbei etwas über die Grundlagen der Informationstechnik erfahren.

Die Welt aus Null und Eins

Los geht’s: Ähnlich wie bei Alice im Wunderland verschwinden die Besucher durch ein Eingabegerät im Inneren eines Computers. Dort warten spannende Herausforderungen auf sie: Die Besucher steuern eine Nachricht durch den Computer. Aber aufgepasst: Die Uhr tickt! Wer findet am schnellsten die Datasnacks im Speicherplatz?

Digitale Bilder 

Im Bereich »Deine Welt« lernen Besucher, wie ein digitales Bild aufgebaut ist. Sie erstellen selbst Pixelbilder. Mit einer interaktiven Anwendung werden auf Papier gemalte Fische »lebendig«. Sie schwimmen im animierten 3D-Aquarium und lassen sich mit Handbewegungen steuern.

Wie entsteht ein Film?

Die Wundertrommel zeigt das Prinzip, wie aus Einzelbildern eine Bewegung entsteht. Achtung, Aufnahme! Im Filmstudio produzieren die Besucher ihren eigenen Trickfilm. Mit einer Auswahl an Spielfiguren, Requisiten und Hintergründen können Filme in 2D- oder 3D-Optik aufgenommen werden.

Sortieren und suchen

Beim Spiel »Zieh’ dich an« oder der »Sockensuche« lernen die Besucher Algorithmen kennen. Eine Aufgabe wird in Teilschritte zerlegt und in die richtige Reihenfolge gebracht. Auch ein Papierflieger entsteht aus Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Die Besucher falten einen Papierflieger ihn und lassen ihn von der Abschussrampe starten.

Springen und steuern

Sportlich wird’s beim Gummitwist: Die Besucher erstellen mit einfachen Sprung- und Steuerbefehlen ein Hüpfprogramm. Sensoren am Boden passen auf, ob alle Sprünge richtig gesprungen wurden. Tempo- und Disco-Modus.

Streng geheim!

Für das Verschicken von Nachrichten steht in der Ausstellung eine Rohrpost. Die Nachricht wird einfach in einer Büchse verstaut und losgeschickt. Aber aufgepasst: Die Nachricht kann abgefangen werden! Soll die Botschaft geheim bleiben, muss sie verschlüsselt werden. 

Eine Ausstellung für die ganze Familie – für Kinder ab neun Jahren, Jugendliche und Erwachsene.



Zurück
Top Thema Gütersloh
Anzeige: Fotografie, Kamera und Fotozubehör Gütersloh – eine Digitalkamera in Gütersloh kaufen und online bestellen, ständig aktuelle Bestseller

In der Stadt Gütersloh beziehungsweise in der Region und im Kreis Gütersloh gibt es Foto-Fachgeschäfte und Foto-Abteilungen der großen Elektronik-Ketten, die in der Regel sehr gut beim Kauf einer Digitalkamera beraten können. mehr …
Polizei Gütersloh: Fahrradfahrer rempelt Fußgängerin an und lässt sie verletzt zurück

Am Sonntagnachmittag, 24. Oktober 2021, 16.20 Uhr, kam es auf dem Grünen Weg und »Hengeberg« zu einem Verkehrsunfall. mehr …
Kreis Gütersloh: Impfbus in Harsewinkel – Bilanz: 345 Impfungen

Der Impfbus des Kreises Gütersloh hat am gestrigen Sonntag, 24. Oktober 2021, einen neuen internen Rekord aufgestellt: 345 Pikse wurden gesetzt, davon 108 Erstimpfungen mit dem Impfstoff von »BioNTech/Pfizer«. mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Kunst und Kultur, Musik

Verschiebung: »Luisa« – »New Woman Tour«

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD