Ebay, allgemeines Banner, Los geht’s

Paolo Parisi, »Basquiat«

Das New York der späten 1970er- und frühen 1980er-Jahren war ein explosiver Schmelztiegel von Kreativität, Rebellion und Gegenkultur

Lesedauer 1 Minute, 0 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 4. August 2021
Anzeige: Paolo Parisi, »Basquiat«

Das New York der späten 1970er- und frühen 1980er-Jahren war ein explosiver Schmelztiegel von Kreativität, Rebellion und Gegenkultur. Das Szenario einzigartig und freimütig: Amerikanisches Graffiti, Post-Punk Musik, die Raserei der Big-Apple-Nachtclubs. Die zeitgenössische Kunstmarkt ist auf einem Höhepunkt, das Leben wird in vollen Zügen gelebt, gespickt mit Drogen, großer Leidenschaft und dem Wunsch nach Erlösung.

Diese Graphic-Novel erzählt auf zwei Ebenen: die erste ist die Erzählung von Basquiats Aufstieg als Künstler, seinen Liebesgeschichten mit Alexis Adler, Suzanne Mallouk und Paige Powell, den harten Drogen und seiner zwanghaften Produktivität. Auf einer zweiten, mehr visuellen Ebene werden die Werke des Künstlers zu einem expliziten Hinweis auf die kreative Explosion seiner Malerei, mit krassen, blendenden Farben, die voller Kontraste sind, mit geheimnisvollen Zeichen, die nach Deutung und Auseinandersetzung zu schreien scheinen.

Ein Werk voller Extreme und ein Leben im Exzess. Diese biographische Graphic Novel ist eine Hommage an einen großen Künstler, an ein Jahrzehnt voller Kreativität und Freiheit, und nicht zuletzt an die Stadt New York!   

Das Wichtigste zum Buch

Eine Graphic«Novel, die den Stil Basquiats kongenial umsetzt. Die wilde Lebensgeschichte eines der faszinierendsten Künstler der Neuzeit. Eine Hommage an einen großen Künstler und eine faszinierende Stadt.

Midas-Verlag, 128 Seiten, 19,90 Euro


Alibaba

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, Susanne Willems, »Auschwitz«

Unter den mehr als 2000 im Katalog der Deutschen Nationalbibliografie angezeigten Büchern zum Thema Auschwitz gibt es nicht eines, das sich mit der Geschichte des Lagers beschäftigt mehr …
CDU Gütersloh, Ischo Can übernimmt Ratsmandat

In der Gütersloher CDU Ratsfraktion gibt es personelle Veränderungen mehr …
CDU Gütersloh, »Geschäftsbereich 2 soll unverändert bestehen bleiben«

Die CDU Fraktion im Gütersloher Stadtrat möchte, dass der bisherige Geschäftsbereich 2 der Verwaltung in seiner jetzigen Form ohne Veränderung des Zuschnitts bestehen bleibt mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Kunst und Kultur, Lesetipps

Lesetipps für Gütersloh, Susanne Willems, »Auschwitz«

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD