Herbstkonzert der Westfälischen Kammerphilharmonie Gütersloh


Artikel vom 3. August 2021
Herbstkonzert der Westfälischen Kammerphilharmonie Gütersloh
Gabriele Bertolini

Das diesjährige Herbstkonzert der Westfälischen Kammerphilharmonie Gütersloh findet am Montag, 4. Oktober 2021, um 20 Uhr in der Stadthalle Gütersloh statt.

Im ersten Teil des Konzerts stehen zwei italienische Kompositionen auf dem Programm: die Streichersonate Nummer Zwei in A-Dur von Gioachino Rossini (1792 bis 1868) und das Konzert für Flöte und Orchester Nummer Zwei in e-Moll von Saverio Mercadante (1795 bis 1870).

Den zweiten Teil des Konzerts bildet Ludwig van Beethovens berühmtes Elftes Streichquartett f-Moll opus 95 in der Bearbeitung für Streichorchester.

Die Leitung hat Malte Steinsiek.

Gabriele Bertolini ist der Solist im Flötenkonzert von Mercadante. Wie bei der Kammerphilharmonie üblich, kommt auch er aus den eigenen Reihen. Er wirkt seit über zehn Jahren regelmäßig in der Kammerphilharmonie mit.

Gabriele Bertolini wurde im italienischen Trient geboren. Er studierte an der Musikhochschule Detmold bei Professor János Bálint sowie am Orchesterzentrum Dortmund. Er besuchte Meisterkurse bei Giampaolo Pretto, Andrea Oliva, Renate Greiss, Gaby Pas-Van Riet und Emmanuel Pahud und ist Preisträger internationaler Wettbewerbe. Als Solist konzertierte er mit mehreren Orchestern in Italien und Deutschland. Seit 2012 ist Gabriele Bertolini Solo-Flötist am Landestheater Detmold.

Eintrittskarten sind diesmal ausschließlich beim Kartentelefon (05241) 3006949 des Orchesters sowie nach Verfügbarkeit an der Abendkasse erhältlich. Vorverkaufsbeginn ist am 23. August 2021.

Gäste des aufgrund eines Fehlalarms abgebrochenen Konzerts im vergangenen Oktober haben bei diesem Konzert noch Anspruch auf den von den Kultur Räumen versprochenen Rabatt.



Zurück

Kunst und Kultur in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Foto: Katharina Knop, Brainpool TV GmbH

Endlich wieder lachen: 30 Jahre »Cologne Comedy Festival«

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD