DocMorris, Erkältungsaktion, Winter

Polizei Gütersloh: Verkehrsunfall auf dem Postdamm – Polizei sucht weitere Unfallzeugen

In der vergangenen Freitagnacht, 30. Juli 2021, um 0.35 Uhr, ereignete sich im Einmündungsbereich der Straßen Postdamm und Zum Brinkhof ein Verkehrsunfall zweier Pkw-Fahrer

Lesedauer 1 Minute, 12 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 30. Juli 2021
Polizei Gütersloh: Verkehrsunfall auf dem Postdamm – Polizei sucht weitere Unfallzeugen

Gütersloh (ots) In der vergangenen Freitagnacht, 30. Juli 2021, um 0.35 Uhr, ereignete sich im Einmündungsbereich der Straßen Postdamm und Zum Brinkhof ein Verkehrsunfall zweier Pkw-Fahrer, bei dem sich ein bislang unbekannter männlicher Unfallbeteiligter mit seinem Fahrzeug fluchtartig vom Unfallort entfernte.

Den Erkenntnissen zufolge befuhr der 38-jährige Fahrer eines Subaru die Straße Zum Brinkhof in Richtung Postdamm und beabsichtigte nach links auf den Postdamm abzubiegen. Im Kurvenbereich der Einmündung begegnete dem Fahrer des Subaru der unfallbeteiligte Pkw, der den Angaben nach auf die Fahrbahnseite des Subaru-Fahrers geriet. Um eine drohende Kollision zu vermeiden, wich der 38-jährige Bielefelder mit seinem Pkw nach rechts aus und prallte frontal gegen einen Baum am Straßenrand. Der 38-Jährige blieb unverletzt. Aufmerksame Zeugen eilten unmittelbar zur Unfallstelle und nahmen ein zweites Fahrzeug wahr, das noch an der Unfallstelle stand. Eine männliche Person stieg daraufhin in den unbekannten Pkw und flüchtete in die Straße Zum Brinkhof.

Die verständigten Polizeikräfte stellten während der Unfallaufnahme fest, dass der 38-jährige Fahrer des Subaru erheblich alkoholisiert war und ließen sich den ersten Eindruck durch einen freiwillig durchgeführten Atemalkoholtest bestätigen. Ein Arzt entnahm dem Bielefelder anschließend auf der Polizeiwache Gütersloh eine Blutprobe. Zudem leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein.

Zu dem Verkehrsunfall sucht die Polizei Gütersloh weitere Unfallzeugen. Wer kann zusätzliche Angaben zu dem Sachverhalt machen? Wer kann Hinweis zu dem flüchtigen unbekannten Fahrer des unfallbeteiligten Pkw geben? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer (05241) 869-0 entgegen.

Bottle Store, Onlineshop
Zurück
Top Thema Gütersloh
3G-Pflicht für Besuch des Gütersloher Rathauses, neue Zugangsregelung gelten ab Montag, 6. Dezember 2021

Ab Montag, 6. Dezember 2021, gelten bei der Stadt Gütersloh neue Zugangsregelungen: Die allgemeine 3G-Pflicht gilt dann für alle Besucherinnen und Besucher des Rathauses sowie die Außenstellen der Verwaltung zum Schutz der städtischen Mitarbeiter mehr …
Polizei Gütersloh: Georgisches Trio fällt zweimal auf

Am frühen Mittwochmorgen, 1. Dezember 2021, um 0.22 Uhr, meldeten sich Zeugen bei der Polizei und machten Angaben über drei Männer, welche sich an einem abgestellten Auto auf dem Gelände einer Autowerkstatt an der Oerlinghauser Straße zu schaffen machten mehr …
Kreis Gütersloh: Erinnerung: Impfstationen, mobile Impfangebote in Gütersloh, Borgholzhausen, Halle (Westfalen) und Harsewinkel

Das Impfteam der Koordinierenden Covid-Impfeinheit (»KoCI«) des Kreises Gütersloh hat für die kommenden Tage vier mobile Impfangebote geplant. In den Kommunen Gütersloh, Borgholzhausen, Halle (Westfalen) und Harsewinkel werden sie von Freitag bis Montag halt machen mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Beckum

Beckum: Interviewer gesucht

Gütersloh, Informationen, Polizei

Polizei Gütersloh: Georgisches Trio fällt zweimal auf

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD