Vorkasse beim Fastfood in Gütersloh


Man darf bei McDonald’s & Co. in Gütersloh »vorfahren« …

Artikel vom 18. 7. 2021
Vorkasse beim Fastfood in Gütersloh
Symbolbild: Eine Frau mit Jacke, Pullover und rot lackierten Fingernägeln isst Pommes frites aus einer Papppackung oder einer Papp-Packung, die rot und gelb bedruckt ist. Am Ringfinger der rechten Hand trägt sie einen Ring.

»Wilkomm bei McDonald’s! Hiere Bechelun hippe!?«, knarzt es aus dem Lautsprecher. »Einen Royal TS, eine Pommes und ’nen Schoko-Milchshake!« … »Wenn Sie das als Maxi-Menü bestellen, wird’s billiger!« … »Nein, das möchte ich nicht!« … »Hallo?« … »Doch, doch. So sei es! Maxi-Menü!« … »Fahren Sie bitte zum ersten Schalter vor!« … oho. Man darf »vorfahren«. Es heißt »am« Schalter vorfahren … und wenn man mal darüber nachdenkt: Wieso eigentlich Vorkasse? Wieso bekommt man nicht am ersten Schalter das Essen und zahlt am zweiten?

Vor dem Anklicken von externen Links beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung


Zurück

Essen und Trinken in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD