Sammelstopp bei »Mastholte hilft«


Artikel vom 17. Juli 2021
Sammelstopp bei »Mastholte hilft«

Die Unterstützung für die Hochwasseropfer ist groß – auch in Gütersloh. Die Lkws von »Mastholte hilft« waren schnell voll, weil die Spender am Sammelpunkt bei Röhr in Mastholte teilweise in fünf Warteschlangen warteten, um ihre Hilfsgüter abzugeben.

Die Kapazitätsgrenze der Lager und der Fahrzeuge ist dem Vernehmen nach erschöpft. Die Gütsler sind dazu aufgerufen, nicht mehr zum Betriebsgelände zu fahren. Sechs Lkws mit Hilfsgütern sollen noch im Laufe des Tages in die Hochwassergebiete gebracht werden. In der kommenden Woche gibt es weitere Sammelaktionen.

Dort, wo die Not am größten ist, sollte es immer jemanden geben, der Hände reicht, Hilfe leistet und Trost spendet – aus dieser Motivation wurde 2010 der gemeinnützige Verein »Mastholte hilft!« gegründet.

Zweck des Vereins ist die Unterstützung von Menschen, insbesondere von Kindern in Not. »Mastholte hilft!« hat es sich zur Aufgabe gemacht, Projekte sozialer Institutionen und Vereine beziehungsweise Stiftungen finanziell zu unterstützen. Hierfür sollen durch gezielte Aktionen dauerhaft Spenden akquiriert werden.

»Mastholte hilft!« ist die Idee unterschiedlicher Unternehmer und Privatpersonen aus unser Gemeinde, die daran geglaubt haben, dass die gemeinsamen Bemühungen mehr bewirken können, als das Tun des Einzelnen.

Die Hauptaufgabe des Vereins besteht im Fundraising. Die Geldbeschaffung für andere, gemeinnützige Hilfsorganisation ist das primäre Ziel. Durch die Projekte und Aktivitäten bietet der Verein der guten Sache eine breite Öffentlichkeit. Aus diesem Grund wurde 2010 erstmal der »Spendenmarkt« auf die Beine gestellt.

Die Spendenkonten finden sich auf der Website.



Zurück

Informationen in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Gütersloh, Informationen, Rietberg

Weitere Kunstaktionen auf der Rathausstraße in Rietberg

Gütersloh, Informationen, Rheda-Wiedenbrück

Bundestagswahl 2021: Wahlbriefe rechtzeitig zurücksenden

Gütersloh, Informationen, Politik

NRW-Umweltministerin Heinen-Esser besucht Regionalrat

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD