Stadtstiftung Bad Lippspringe ehrt herausragende Schüler


Artikel vom 8. Juli 2021
Stadtstiftung Bad Lippspringe ehrt herausragende Schüler

Die Stadtstiftung Bad Lippspringe hat vier Zehnklässlerinnen und Zehntklässler der Gesamtschule Bad Lippspringe für ihre herausragenden schulischen Leistungen geehrt. Moritz Hesse, Cordelia Schlag, Anas El-Bundegji und Nele Benkelberg (von rechts) sind die besten Schülerinnen und Schüler ihres Abschlussjahrgangs.

Die Geschäftsführerin der Stadtstiftung, Daniela Freyer, überreichte den Jugendlichen je 125 Euro und gratulierte ihnen ganz herzlich zum Schulabschluss. Darüber hinaus betonte sie in einer kurzen Ansprache die außergewöhnlichen Herausforderungen der Corona-Pandemie, die die Schülerinnen und Schüler mit Bravour gemeistert haben. Schulleiterin Roswitha Hillebrand und Johanna Magiera-Rammert, Didaktische Leiterin der Gesamtschule Bad Lippspringe (links), freuten sich mit den Jugendlichen und schlossen sich den Glückwünschen der Stadtstiftung an.


Zurück

Informationen in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Gütersloh, Informationen, Rietberg

Letzte »Zumba«-Einheit im Gartenschaupark Rietberg

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD