Nightwash – Stand-up-Comedy am 8. Oktober 2021 um 20 Uhr in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück


Artikel vom 27. Juni 2021
Nightwash – Stand-up-Comedy am 8. Oktober 2021 um 20 Uhr in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück

Der Termin vom 9. Oktober 2020 und vom 26. Februar 2021 ist nun auf den 8. Oktober 2021 verschoben worden! Das 16. »Nightwash Live«, wer hätte es gedacht, dass diese Veranstaltung so lange im Programm ist.

Angefangen hat es 2007 mit Knacki Deuser, Alex Flucht, Johannes Flöck, Olaf Schubert, Sven Hieronymus und der bezaubernden Vera Deckers. In den kommenden Jahren folgten der Einladung von Knacki, dem Erfinder dieses einzigarigen Comedyformates und ab 2014 nachdem Genrationswechsel durch Luke Mockridges und Thanee: Markus Barth, der Obel, Dave Davis, Matthias Seling, Michael Krebs, Roberto Capitoni, Der unglaubliche Heinz, Ausbilder Schmidt, Onkel Fisch, Lisa Feller, Bademeister Schaluppke, David Werker, Konrad Stöckl, Jens Heinrich Claassen, Luke Mockridge, Tahnee, Uli Grewe, Kai Magnus Sting, Maxi Gstettenbauer, Abdelkarim, Michi Dietmayr, Benaissa, Andreas Weber, C. Heiland, Ill Young Kim, Friedemann Weise, Quichotte, Der Storb, Tino Bomelino, Thomas Schmidt, Simon Stäblein, Heino Trusheim, Ingmar Stadelmann, Jacqueline Feldmann, Willy Nachdenklich, Jan van Wyden, Marcel Mann, Siegfried & Joy, Martina »Matze« Schönherr, Ben Schmid, FALK, Sertac Mutlu, Juri von Stavenhagen, Mentalist Timon Krause, Alicja Heldt, Maria Clara Groppler, Amjad, Negah Amiri und Oliver Polak.

8. Oktober 2021, 20 Uhr, Stadthalle Rheda-Wiedenbrück


Zurück

Kunst und Kultur in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Foto: Katharina Knop, Brainpool TV GmbH

Endlich wieder lachen: 30 Jahre »Cologne Comedy Festival«

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD