Marketing in Gütersloh


Artikel vom 16. Juni 2021
Marketing in Gütersloh

Die Menschen glauben nicht, was ist. Es ist, was sie glauben.

Beispielsweise glauben sie nicht, was sie schmecken. Sie schmecken was sie glauben.

Ein Klassiker im Marketing ist der Pepsi-Test, der das beweist. Im Blindtest schmeckte Pepsi allen deutlich besser (weil sie mehr Zucker enthielt). Trotzdem war Coca Cola unangefochtene Nummer eins.

Und dann war Coca Cola so dumm zu sagen: »Moment mal! Das kann doch nicht sein! Wir sind Weltmarktführer und Pepsi schmeckt besser?« … und so haben sie die »New Coke« erfunden. Die enthielt noch mehr Zucker und schmeckte im Blindtest dann besser als Pepsi.

Und was passierte? Die Marktanteile sanken ins Bodenlose. Nie von »New Coke« gehört? Kein Wunder … das war der größte Flop der Geschichte. Schnell brachte man dann die »Classic Coke«, um zu retten, was zu retten war. Und das gelang.

Was war geschehen? Das wertvollste Rezept der Menschheit, das in einem atombombensicheren Tresor in den USA lagert, und das nur eine Handvoll Menschen überhaupt jemals zu Gesicht bekommen haben, war verändert worden. Das hat sich gerächt.

Warum das ganze? Weil die Leute eben nicht glauben, was sie schmecken. Sie schmecken, was sie glauben.

Die Leute lieben Coca Cola, weil Coca Cola Coca Cola ist. Nicht, weil sie am besten schmeckt. Wie heißt es in dem genialen Film »The Invention of Lying« von Ricky Gervais? »Im Grunde genommen ist es gefärbtes Zuckerwasser«.

Und so ist es eben auch in Sachen Stadtplanung.


Zurück

Business in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Gütersloh, Business, Wirtschaftsförderung

Digitalisierungssprechstunde in Gütersloh

Gütersloh, Business, Wirtschaftsförderung

Der Wirtschaftsstandort Kreis Gütersloh – Standort und Flächen

Gütersloh, Business, Wirtschaft

Die Werbegemeinschaft Gütersloh

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD