Business > Dienstleistungen > Zurück

15 Jahre »livewelt« in Gütersloh – geiler Scheiß


Über die Transformation von der klassischen Eventagentur zum ganzheitlichen Ansatz …

Artikel vom 10. 6. 2021
15 Jahre »livewelt« in Gütersloh – geiler Scheiß
Fotos: »livewelt«
Geiler Scheiß, und das schon seit 15 Jahren: »livewelt« feiert in diesem Jahr Jubiläum. Die Agentur aus Gütersloh wurde 2006 gegründet, begann mit drei Mitarbeitern und hat sich mittlerweile zu einer international agierenden ganzheitlichen Agentur entwickelt.

Platz 4 im Ranking des Ostwestfalen-Lippe-Managers

Zum Anlass des 15-jährigen Jubiläums ist livewelt Teil der Ausgabe Januar 2021 des »Ostwestfalen-Lippe Manager Magazins«. In der Rangliste der größten Werbeagenturen vertritt »livewelt« den sensationellen Rang vier.

Die Transformation

Gründer und Geschäftsführer Ole Ternes transformierte die ursprüngliche Eventagentur mit Fokus auf Live-Kommunikation zu einer Agentur mit ganzheitlichem Ansatz. Ganzheitlich bedeutet in diesem Fall ein breit gefächertes Leistungsportfolio von Content und Consulting über Creation und Event bis hin zu Digital. Mit den wachsenden Kompetenzen ist auch das Team von »livewelt« gewachsen; insgesamt agiert »livewelt« mit rund 26 Mitarbeitern an sechs verschiedenen Standorten in Deutschland.

Die Grundidee: Vernetzt denken, systematisch handeln. In der Umsetzung bedeutet das: Aktivitäten im Marketing nach innen bündeln und nach außen für Synergieffekte und Wirkungstiefe sorgen. Bei diesem integrierten Ansatz werden immer die besten Kanäle genutzt – online, offline und Face-to-Face.

Digitale Erlebnisse schaffen

Besonders im vergangenen Jahr rückte der Fokus situationsbedingt weg von Event und Live-Kommunikation hin zu ausgearbeiteten digitalen Lösungen. Die Ansätze sind auch hier ganzheitlich und auf jedes Anliegen individuell abgestimmt: Von der klassischen Visitenkarten-Website über umfangreiche Multi-Site-Lösungen bis zu komplexen Shop- und E-Commerce-Systemen. »Besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen. Um Kommunikation auch virtuell erlebbar zu machen, haben wir eine digitale Plattform ins Leben gerufen, die auch in unsicheren Zeiten als stabiles Austausch-Tool zum Einsatz kommt«, so Ole Ternes.

Die Plattform

Digitale Live-Kommunikation wird durch die Plattform erlebbar gemacht. Nicht nur Messen und Konferenzen, sondern auch Mitarbeiter-Veranstaltungen, Produkt-Launches und interne Kommunikation können hier virtuell stattfinden. Die einzelnen Elemente und Programmpunkte werden in Form von digitalen Räumen aufgesetzt – das Ganze natürlich im individuellen Look and Feel des Kunden.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, die unterschiedlichen Räume, Messestände, usw. virtuell zu besuchen, sodass dort ein persönlicher Kontakt entstehen kann. Auch die Umsetzung von Hybrid-Veranstaltungen ist möglich, indem Livestreams und Webcasts zum Einsatz kommen.

Das Konzept ermöglicht beides Interaktion und Präsentation und das mit einer unbegrenzten Zuschauerzahl. Insgesamt sind virtuelle Events nicht nur einfacher und kostengünstiger umzusetzen als physische Veranstaltungen, die Idee der digitalen Plattform ist zusätzlich auch noch besonders nachhaltig.

Zurück …

Business in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
                        

© Christian Schröter AGD