Essen und Trinken > Essen > Zurück

Genießer leben gesünder – so lernt Gütersloh ganz einfach genussvoller zu essen


Schnell runterschlingen, weil wir das immer so machen oder einfach keine Zeit für die Mahlzeit haben. Genießen geht anders, erklärt Marco Chwalek und hat wirkungsvolle Genießer-Tipps parat …

Artikel vom 10. 6. 2021
Genießer leben gesünder – so lernt Gütersloh ganz einfach genussvoller zu essen
Baierbrunn (ots) Schnell runterschlingen, weil wir das immer so machen oder einfach keine Zeit für die Mahlzeit haben. Genießen geht anders, erklärt Marco Chwalek und hat wirkungsvolle Genießer-Tipps parat.

Wenn wir keine Butter essen, Kaffee ohne Zucker trinken oder am besten ganz ohne Süßes auskommen, muss das doch gesund sein und trotzdem sagt man, dass Menschen, die alles genießen gesünder leben. Wir haben bei Chefredakteurin Claudia Röttger, vom Apothekenmagazin »Senioren Ratgeber« nachgefragt, ob diese These stimmt: »Man hat herausgefunden, dass man mit starren Regeln nicht weit kommt, sondern dass Genuss und Gesundheit wirklich zusammengehören. Genießer essen nämlich ausgewogener und sie bewegen sich mehr. Denn gute Gefühle fördern ein gesünderes Essverhalten und nicht Vorschriften und Verbote.«

Was machen Genießer anders?

»Viele Genussmenschen sind offen für Lebensmittel, die sie noch nicht kennen und für neue Rezepte oder neue Nahrungsmittel-Kombinationen. Denn wir gewöhnen uns sehr schnell an einen Geschmack oder ein Aroma und nehmen diese nach der dritten oder vierten Gabel schon gar nicht mehr richtig wahr.«

Was kann man ändern, um Speisen abwechslungsreicher zu kochen?

»Um ein Gericht also interessanter zu machen, sollte man zum Beispiel warm und kalt, cremig und knackig oder süß und herzhaft miteinander verbinden.«

Wie kann man denn genussvoller essen?

»Indem man sich beim Essen viel Zeit lässt und sich jeden einzelnen Bissen auf der Zunge zergehen lässt. Dann schmeckt man nämlich die Zutaten viel intensiver und kaut sie auch besser durch. Und gutes Kauen macht die Mahlzeit verträglicher. Wer langsam isst, hört auch rechtzeitig auf, denn das Sättigungsgefühl setzt erst nach ungefähr 15 Minuten ein und dann hat jemand, der sehr schnell isst schon über seinen Hunger hinaus gegessen.«

Jede leckere Mahlzeit mit köstlichen Zutaten sollten wir ab jetzt entspannt und in aller Gelassenheit genießen, empfiehlt der »Senioren Ratgeber«, denn Genießer leben gesünder.

Zurück …

Essen und Trinken in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
                        

© Christian Schröter AGD