Fine Art Photographie

AFD-Watch Gütersloh: AFD Gütersloh spricht sich für die Bezeichnung »Nachrichtenkaserne« aus und hetzt gegen die Gütersloher Presse

Die »Nachrichtenkaserne« liegt im südöstlichen Stadtgebiet an der Verler Straße (L 757). Sie ist 37 Hektar groß. 1935 wurde an der Stelle des damaligen Stadtwaldes zeitgleich mit der Entstehung des Flugplatzes eine Nachrichtenkaserne der Luftwaffe erbaut. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Nachrichtenkaserne in »Mansergh Barracks« umbenannt

Lesedauer 1 Minute, 57 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 27. Mai 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/22293/1684225.html
AFD-Watch Gütersloh: AFD Gütersloh spricht sich für die Bezeichnung »Nachrichtenkaserne« aus und hetzt gegen die Gütersloher Presse
Foto: Stadtarchiv

Die »Nachrichtenkaserne« liegt im südöstlichen Stadtgebiet an der Verler Straße (L 757). Sie ist 37 Hektar groß. 1935 wurde an der Stelle des damaligen Stadtwaldes zeitgleich mit der Entstehung des Flugplatzes eine Nachrichtenkaserne der Luftwaffe erbaut. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Nachrichtenkaserne in »Mansergh Barracks« umbenannt und ging in britische Nutzung über. Seitdem waren dort britische Army-Einheiten stationiert.

Über die Bezeichnung des dort geplanten Wohnquartiers war kürzlich diskutiert worden. Der Stadtverband Gütersloh der NSD AFD spricht sich für die Bezeichnung »Nachrichtenkaserne« oder »Quartier in der Nachrichtenkaserne« aus. Denn der NSD AFD-Stadtverband Gütersloh stehe positiv zur deutschen Kultur, Tradition und Geschichte. Insbesondere offensichtlich zur Geschichte des Dritten Reichs.

Gegebenenfalls müsse man aus Fehlern der Vergangenheit lernen. Was diese Fehler waren, wird nicht gesagt. Da muss man als Leser selbst drauf kommen. Welche Fehler meint eine Partei wie die AFD? Und warum waren das Fehler?

Auf ihrer Instagramseite hetzt die NSDA AFD Gütersloh in gebrochenem Deutsch: »Es ist mehr als krude, wenn eine Zeitung dessen Gesellschafter, die DDVG (Medienholding der SPD), über 50% der Geschäftsanteile hält und gleichzeitig von "Fake News bekämpfen" spricht. Schon mit den selbst gewählten Attributen "unabhängig" und "überparteilich" verbreitet dieses Schmuddelblatt seit Jahrzehnten die größten Fake News.

Schon lange ist besonders der Journalismus in links-grüner Hand, denn alleine die SPD-Holdng ist Hauptgesellschafter von über 20 Verlagshäusern (https://www.wer-zu-wem.de/firma/neue-westfaelische.html) und somit hunderten Tagesblättern und Lokalzeitungen. Das Verkommen journalistischer Inhalte zu links-grünem Haltungsjournalismus ist dazu noch weniger verwunderlich, wenn bereits über 90% der Voluntäre im Öffentlich-Rechtlichen links wählen und anschließend bei eben jenen Zeitungen tätig sind, die linken Lobbyisten gehören. (https://www.welt.de/.../Oeffentlich-Rechtliche...)

Die links-grüne Lobby hat sich auch die Gütersloher Medien zur Beute gemacht und vermüllt im Sinne ihres Umerziehungsauftrags die gesamte Presselandschaft mit ihren Fake News. Auch Gütersloh braucht wirklich unabhängigen Journalismus, der diesen Namen auch verdient und die Bürger nicht schon auf der Titelseite belügt!«

Der »Glocke« kann man jedenfalls keine »Linksgrünversifftheit« vorwerfen, wenn sie neutral dem Vorschlag der AFD einer Benennung des besagten Wohnquartiers als »Nachrichtenkaserne« oder als »Quartier in der Nachrichtenkaserne« Raum einräumt.

Des Weiteren finden sich auf der Instagramseite der AFD AFD-Memes mit Hetze gegen die Coronapolitik, Angela Merkel, es ist die Rede von Politikversagen, einer »bizarren Regierung«, dem »Dexit«, im Zusammenhang mit dem Infektionsschutzgesetz ist von »Ermächtigungen« die Rede, und so weiter und so fort …

Quelle: https://www.instagram.com/afd_stadt_guetersloh/

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, seltene Erkrankungen, Ergotherapeut begleitet Kinder mit Epidermolysis bullosa, besser bekannt als »Schmetterlingskinder«

Patienten mit Epidermolysis bullosa (EB) sind als »Schmetterlingskinder« bekannt geworden, weil ihre Haut so empfindlich ist wie die Flügel eines Schmetterlings mehr …
Senioren feiern endlich wieder gemeinsam ein Maifest, im Kursana Domizil Gütersloh wird gesungen und getanzt

Endlich wieder gemeinsam singen, tanzen und zusammensitzen: In der Senioreneinrichtung Kursana Domizil Gütersloh haben die Bewohner und Mitarbeiter nach 2 Jahren Corona Zwangspause wieder ein ganz gewöhliches Maifest gefeiert mehr …
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, »Die Natur des Menschen«

Was bedeutet es, Mensch zu sein? Und was hat das damit zu tun, sich als Homo sapiens bezeichnen zu können? Dieses Buch erzählt die Geschichte der Menscheit und zeigt, was uns wirklich von anderen Wesen unterscheidet mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD