Kümmern schützt vor Schlaganfall der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe in Gütersloh

»Einsamkeit macht krank« sagt die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe in Gütersloh. Zum bundesweiten »Tag gegen den Schlaganfall« am 10. Mai ruft sie gemeinsam mit ihrer Präsidentin Liz Mohn zu mehr Engagement im Kampf gegen die Volkskrankheit auf

Artikel vom 1. Mai 2021

Kümmern schützt vor Schlaganfall der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe in Gütersloh
»Einsamkeit macht krank« sagt die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe in Gütersloh. Zum bundesweiten »Tag gegen den Schlaganfall« am 10. Mai ruft sie gemeinsam mit ihrer Präsidentin Liz Mohn zu mehr Engagement im Kampf gegen die Volkskrankheit auf.

Soziale Isolation als Risikofaktor

»Einsamkeit ist die Todesursache Nr. 1 in westlichen Ländern«, schreibt der Psychiater und Bestsellerautor Manfred Spitzer in seinem Buch »Einsamkeit – die unbekannte Krankheit«. Eine aktuelle Studie bestätigt das: Sozial isolierte Menschen haben ein um mehr als 40 Prozent erhöhtes Risiko für Herzinfarkte oder Schlaganfälle.

»Brauchen jetzt gute Konzepte«

Der »Tag gegen den Schlaganfall« am 10. Mai steht dieses Jahr unter dem Motto »Erst einsam, dann krank – Kümmern schützt vor Schlaganfall!«. 1,8 Millionen Menschen in Deutschland leben bereits mit den Folgen eines Schlaganfalls. Er ist die häufigste Ursache für Behinderungen im Erwachsenenalter. Rund 60 Prozent der Betroffenen sind dauerhaft auf Therapie, Hilfsmittel oder Pflege angewiesen. Lähmungen schränken viele Betroffene in ihrer Mobilität ein. 30 bis 40 Prozent erleiden eine Sprachstörung und etwa ebenso viele Menschen erkranken an einer Depression. »Das führt dazu, dass viele der Betroffenen vereinsamen«, so Stifterin Liz Mohn. »Deshalb brauchen wir jetzt gute Konzepte, um diese Menschen aufzufangen.«

Ehrenamtliche und Patientenlotsen helfen

Die Stiftung setzt auf die Ausbildung ehrenamtlicher Schlaganfall-Helferinnen und -Helfer. Ab sofort bietet sie die Schulungen auch online an. Um den Einsatz der Ehrenamtlichen vor Ort zu koordinieren, sucht die Schlaganfall-Hilfe in allen Regionen soziale Dienste als Partner. Darüber hinaus setzt sich die Stiftung dafür ein, dass Patienten mit komplexen Erkrankungen wie dem Schlaganfall künftig Anspruch auf die befristete Begleitung durch einen Patientenlotsen haben.

Auch das Umfeld ist gefordert

Neben haupt- und ehrenamtlichen Unterstützern sei aber auch das Umfeld gefragt, sich um Menschen zu kümmern, die von Einsamkeit bedroht sind – Familie, Freunde und Nachbarn. »Anderen Menschen zu helfen, lohnt sich«, appelliert Stifterin Liz Mohn. Viele Schlaganfälle ließen sich so verhindern.

Uniklinikum Essen: Heinz-Nixdorf-Recall-Studie; eine Langzeitstudie zur Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, durchgeführt seit dem Jahr 2000 mit zufällig ausgewählten Bürgerinnen und Bürgern der Städte Bochum, Essen und Mülheim a. d. Ruhr.


Zurück
Top Thema Gütersloh
FC Gütersloh: Alexander Bannink sorgt für ein Happy End im Herner Elfmeter-Drama

Harte Arbeit beim Tabellenletzten. Der FC Gütersloh gewinnt auswärts bei Westfalia Herne und nimmt drei Punkte mit in den Heidewald. Das Spiel hat allerdings Nerven gekostet. Das Team von Julian Hesse startete vielversprechend und traf direkt zu Beginn des Spiels, brachte den Gegner aber mit einem Elfmeter zurück ins Spiel mehr …
Polizei Gütersloh: Peugeot-Fahrerin fährt alkoholisiert mit Pkw gegen Baum

Am späten Sonntagabend, 17. Oktober 2021, ereignete sich auf dem Moorweg im Ortsteil Rheda ein Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen kollidierte dabei eine 48-jährige Peugeot-Fahrerin gegen 23.55 Uhr, auf dem ländlich gelegenen Moorweg, in Höhe der Einmündung Milchweg, mit einem Straßenbaum mehr …
Fischbrötchen in Gütersloh? Alle zehn Minuten verliebt sich eine Möwe in ein Fischbrötchen …

Die Dalkemöwen und die Luttermöwen lieben Fischbrötchen. Wo gibt es die in Gütersloh? mehr …

Gesund und Fit in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Gesund und Fit, Caritas

Zeit geben und Freude schenken

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD