Vom Fass

Radio Gütersloh bleibt der meistgehörte Sender im Kreis

Tagesreichweite erreicht neuen Rekordwert. Lokalsender auch in NRW auf Platz eins. Marktanteil jetzt bei mehr als 41 Prozent. Mehr als 2,7 Millionen Visits im Juni 2020

Lesedauer 2 Minuten, 49 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 30. April 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/21388/464132.html
Radio Gütersloh bleibt der meistgehörte Sender im Kreis
Foto: Radio Gütersloh

Für sie gehört ihr Lokalradio im „besten Kreis der Welt“ einfach untrennbar zum täglichen Leben dazu: Annähernd 155.000 Menschen hören jeden Tag Radio Gütersloh. Das ist mehr als jeder Zweite (50,4 Prozent) im Sendegebiet ab 14 Jahren. Mit dieser Quote landet Radio Gütersloh nicht nur vor allen Mitbewerbern, sondern auch im Vergleich der 45 NRW-Lokalradiomarken weiter auf Platz 1. Das zeigt die am 24. Februar 2021 veröffentlichte Reichweitenuntersuchung E.M.A NRW 2021 I.

Radio Gütersloh-Chefredakteur Carsten Schoßmeier: „Wir schicken einmal mehr ein ganz herzliches Dankeschön an unsere treuen Hörerinnen und Hörer. Gerade jetzt in der Corona-Pandemie haben wir gemerkt, dass die Bindung nochmals deutlich intensiver geworden ist. Unsere Hörer interagieren noch stärker mit uns, sind ständig mit eigenen Tönen eingebunden in das Programm. Die Morning-Show mit Tanina Rottmann oder Christopher Deppe zu hören, um mit guter Laune und den wichtigsten Infos in den Tag zu starten ist für sie genau so selbstverständlich wie tagsüber immer wieder auf die App oder auf unsere Website zu blicken.“ Und der Vorsitzende der Veranstaltergemeinschaft Klaus Brandner ergänzt: „Jetzt zeigen sich besonders die inhaltlichen Qualitäten von Lokalradio: Nachrichtenkompetenz und Unterhaltung ergänzen sich zu einer perfekten Mischung. Kein Sender kann so nah an die Menschen und die wichtigen Themen im Kreis Gütersloh heranrücken.“

Und die Hörer von Radio Gütersloh hören nicht nur häufig, sondern auch lange ihr Lokalradio: Im Schnitt bleiben sie mit 191 Minuten gut drei Stunden täglich dran. In der werberelevanten Zielgruppe der 14-49-Jährigen stieg die Zahl der täglichen Hörer innerhalb eines Jahres nochmals um knapp 11.000 an auf aktuell 76.000. Der Marktanteil des privaten, nicht gebührenfinanzierten Senders Gütersloh liegt nach der aktuellen Reichweitenuntersuchung bei 41,8 Prozent und zeigt, dass Radio Gütersloh deutlich beliebter ist als der öffentlich-rechtliche Wettbewerb (LIVE mit 7,6 %, WDR 2 mit 23,0 %).

Die Corona-Pandemie hat sich auch auf die Radionutzung ausgewirkt. Durch die veränderten Lebens- und Arbeitsbedingungen haben sich die reichweitenstärksten Stunden innerhalb des vergangenen Jahres nach hinten verschoben. Lag der Reichweiten-Peak vor einem Jahr noch vor 8 Uhr, so hat Radio Gütersloh aktuell in den Stunden zwischen 8 und 10 Uhr die meisten Hörer, in der Primetime zwischen 8 und 9 Uhr sind es in absoluten Zahlen 65.000.

Klaus Brandner, Vorsitzender der Veranstaltergemeinschaft von Radio Gütersloh: „Ich bin unglaublich stolz auf unser gesamtes Team, das die schwierige Pandemie-Situation gemeinsam mit Pragmatismus und Leichtigkeit für unsere Hörer meistert. Vor allem das Senden und Radiomachen aus dem Homeoffice war zunächst eine große Umstellung. Die Redaktion hat diese Herausforderung aber sofort angenommen und hervorragend gelöst. Die Resonanz unser Hörer war und ist überwältigend. Das zeigt sich auch im Ergebnis der Reichweitenuntersuchung.“

Auch die Beliebtheit der Onlineangebote von Radio Gütersloh ist deutlich gestiegen. Im Januar 2021 lag die Zahl der Visits auf Website und App mit 1,8 Mio. rund viermal so hoch wie noch vor einem Jahr. Seit dem ersten Lockdown im März ist das Niveau insgesamt dauerhaft sehr viel höher als früher. Einen Rekordwert erreichten radioguetersloh.de und App im Juni Lockdown 2020 mit mehr als 2,7 Mio. Visits.

Der Geschäftsführer der Betriebsgesellschaft von Radio Gütersloh Uwe Wollgramm stellt fest: „Mit unserer außergewöhnlich hohen Einschaltquote erreichen wir jeden Zweiten im besten Kreis der Welt täglich. Hinzu kommen die sehr hohen digitalen Zugriffszahlen auf radioguetersloh.de und in der Radio Gütersloh App. Damit sind wir für die werbungtreibende Wirtschaft im Kreisgebiet attraktiver denn je und ein innovativer Partner, auch in schwierigen Zeiten.“

Die Radio Gütersloh Moderatoren Leslie Runde, Tanina Rottmann, Christopher Deppe und Marvin Konrad sind begeistert von den Ergebnissen der Reichweitenuntersuchung und danken allen Hörern im Kreis Gütersloh fürs Mitmachen.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, »Die Natur des Menschen«

Was bedeutet es, Mensch zu sein? Und was hat das damit zu tun, sich als Homo sapiens bezeichnen zu können? Dieses Buch erzählt die Geschichte der Menscheit und zeigt, was uns wirklich von anderen Wesen unterscheidet mehr …
Rezepte für Gütersloh, Szegediner Gulasch

Schweinefleisch im Gulasch (ungarisch Gulyás) war bei ungarischen Hirten eher unüblich. In die Suppe, die über einem offenen Feuer im Kessel gegart wurde, wanderten eher Fleischreste wie Rindfleisch, Pferdefleisch, Lammfleisch oder Hammelfleisch. Das lange Schmoren diente dazu, zähes Fleisch genießbar und Saucen sämig zu machen mehr …
Stadtbus Gütersloh, Verkauf für das 9 Euro Ticket startet planmäßig am Montag, 23. Mai 2022

Der Erwerb des 9 Euro Tickets wird ab Montag, 23. Mai 2022, in Gütersloh auf verschiedenen Wegen möglich sein mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD