Spielheld

Kostenloses E-Book aus Gütersloh: »Künstliche Dummheit oder Wir amüsieren uns weiter«

Seit langer Zeit wird in Sachen KI (Künstliche Intelligenz, AI, Artificial Intelligence) geforscht. Warum? Weil es da offenbar einen großen Bedarf gibt, auch aus einem Mangel an natürlicher Intelligenz. Jetzt gibt es ein neues Buch aus Gütersloh zum Thema »Künstliche Dummheit«

Lesedauer 1 Minute, 2 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 15. Mai 2021
Kostenloses E-Book aus Gütersloh: »Künstliche Dummheit oder Wir amüsieren uns weiter«

Seit langer Zeit wird in Sachen KI (Künstliche Intelligenz, AI, Artificial Intelligence) geforscht. Warum? Weil es da offenbar einen großen Bedarf gibt, auch aus einem Mangel an natürlicher Intelligenz. Die aber im Rahmen eines verbreiteten und traditionellen Antiintellektualismus zwar als gute Sache, aber auch als verdächtig und abzulehnen gilt. Nicht zuletzt, weil sie das Ego der meisten Menschen kränkt, und da sind die Menschen nun einmal empfindlich. Aber die meisten Menschen sind eben nur durchschnittlich intelligent, weil Intelligenz »normalverteilt« ist. Die Verteilung lässt sich mit einer Gaußschen Glockenkurve darstellen. 80 Prozent der Menschen sind durchschnittlich intelligent, zehn Prozent unterdurchschnittlich, zehn Prozent überdurchschnittlich. Je extremer die Werte sind, desto weniger Leute sind jeweils betroffen. Unter anderem daraus wird auch die »10-80-10-Regel« abgeleitet.

In Wirklichkeit ist das Thema vorerst »Künstliche Dummheit«, damit haben wir es zu tun.

Das Buch »Künstliche Dummheit oder Wir amüsieren uns weiter« kann als kostenloses E-Book als PDF-Datei heruntergeladen werden: https://www.guetsel.de/download/kd.pdf … vor dem Download am besten den Browsercache löschen, damit keine alte Version neu heruntergeladen wird.

Das Manuskript wird ständig überarbeitet und ergänzt, insofern ist die PDF-Datei nicht der Weisheit letzter Schluss. Einige ergänzende Artikel finden sich auch auf dieser Website. Einfach auf das Datum dieses Artikels achten.

Alibaba

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Klimabeirat: Macht Gütersloh bei »BYPAD« mit? »BYPAD« ist ein von der EU geförderter Audit

Am Dienstag, 25. Januar 2022, tagt um 17 Uhr der Gütsler Klimabeirat im großen Saal der Stadthalle. Die Sitzung wird auch im Livestream gezeigt mehr …
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 23. Januar 2022, 325 neue Fälle, kein Todesfall

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 23. Januar, 0 Uhr, 41.322 (22. Januar: 40.997) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 325 Fälle mehr als am Vortag mehr …
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, Nepomuck und Finn, auch Erwachsene entkommen ihrem Charme nicht

Nepomuck und Finn erobern die Kinderherzen im Sturm. Und auch Erwachsene entkommen ihrem Charme nicht. Das ist nicht verwunderlich. Überall, wo sie auftauchen, ist etwas los und es wird nicht langweilig mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Kunst und Kultur, Presse

Deutsche Bauern bereiten sich auf Cannabis Anbau vor

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD